Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

7. Filmwettbewerb - Diskussion

Forenübersicht » Wettbewerbe und Festivals » 7. Filmwettbewerb - Diskussion

Dieser Thread wurde geschlossen. Es können keine weiteren Antworten zu diesem Thema verfasst werden.



Zum Seitenende springen
Olli
User
14.08.2008 12:58
Kommentare: 334
Forenbeiträge: 152

Ich hab Idee ujnd Drehbuch schon laaange fertig. Nur leider wird das wieder nichts mit dem Fertigstellen, so wie ich mich kenne, deshalb werde ich mich nicht anmelden, sondern ihn falls der Film, was ich nicht glaube, bis zum Einsendeschluss fertig wird, abgeben.
Anzeige
24.02.2018 19:00



Ihre Werbung hier?
Ruhn
User
15.08.2008 07:28
Kommentare: 236
Forenbeiträge: 295

Na wenn das Konzept schon steht, ist die Anmeldung doch selbstverständlich
Kannst dich ja notfalls immer noch abmelden. Oder ist die Anmeldung kein Ansporn, das Projekt auch bis zu dem Termin fertigzustellen?
Hab mir vor einiger Zeit mal en kleines Konzept ausgedacht, aber das find ich mittlerweile doof. Also mal schaun. Vielleicht sollte ich mich einfach mal anmelden, hoffentlich motiviert es mich einfach mal
Wenn man schon auf der Welt sein müsse, gefragt habe einen ja keiner, könne man auch versuchen, etwas zustande zu bringen. [Die Vermessung der Welt]
 www.oeypen.de
Olli
User
15.08.2008 12:53
Kommentare: 334
Forenbeiträge: 152

Ich hab mich bei den letzten 5 Wettbewerben immer angemeldet und hab es nie geschafft
Also lass ich es diesmal
Magicman
User
18.08.2008 14:33
Kommentare: 85
Forenbeiträge: 170

Ich hätte mal eine Frage:

es wird gesagt, dass keine sichtbaren Schnitte verwendet werden dürfen aber Match Cuts.
Nunja, ich möchte hierbei nur darauf hinweisen, dass ein guter Schnitt immer unsichtbar sein sollte, sodass der Zuschauer ihn nicht wahrnimmt, allerdings sieht man ihn natürlich wenn man eben darauf achtet.

Deshalb die Frage: Plansequenz? oder Match Cuts (Schnitt in Bewegung z.B.) ? oder Kameraverdecken....???
Was ist erlaubt? Wenn man will kann man jeden Schnitt sehen.
 www.ok-pictures.de
 www.oliverkrause.com
Jay
Administrator
18.08.2008 14:59
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

ich denk mal das ist relativ dynamisch und wird sich später in der bewertung niederschlagen.

solang die schnitte (die ja wahrscheinlich nicht ausbleiben, wenn man was einigermaßen interessantes machen will) einfach intelligent versteckt sind, dann geht das in ordnung.


perfekte beispiele für super übergänge ohne sichtbaren schnitt sieht man übrigens auch noch im film  Stay, den ich nicht nur deswegen für ein meisterwerk halte, das seinesgleichen sucht.
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Jay
Administrator
31.08.2008 22:42
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

Scheint nach wie vor leider wenig Interesse am Thema zu bestehen. Woran liegt's?
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Anzeige
24.02.2018 19:00



Ihre Werbung hier?
LM-Films
User
31.08.2008 22:46
Kommentare: 10
Forenbeiträge: 43

Vielleicht ja an der Jahreszeit?
Viele sind sicher grad im Urlaub, andere fangen jetzt ihre Ausbildung an.
Ich bin einer davon. Deshalb kann ich auch noch nicht sagen, ob ich mitmachen kann. Eine kleine Idee steht schon.

Muss das ein kompletter Film sein? Also mit voller Story von Anfang bis Ende?
Oder kann das auch mehr ein Clip sein?
Jay
Administrator
31.08.2008 22:51
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

da kannst du recht haben. ich war bis gestern auch im urlaub.

ob film oder clip, da gibts keine vorgaben. am ende entscheiden ja die zuschauer, ob sich jemand mit dem filmtyp oder dem genre versucht hat aus der aufgabe zu stehlen oder nicht. es gibt allerdings eine mindestlaufzeit von 3 minuten.
les einfach mal die wettbewerbsausschreibung. alles was da nicht drin steht, kannst du machen wie du willst.
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Jumperman
User
08.09.2008 11:31
Kommentare: 214
Forenbeiträge: 248

Ich glaube, der Banner zu dem Wettbewerb geht unter dem Technoload-banner einfach unter. Zudem siehts auf den ersten Blick auch nur, wie ein Werbe-Banner aus.
Vielleicht sollte man noch etwas größer "Wettbewerb" drauf schreiben. Denn jetzt übersehen es die meisten, denke ich.

Ich würde ja gerne mitmachen, das Thema würde mich schon reizen, aber leider fehlt mir dafür die Zeit.
 www.Filmzeugs.de
Newme
User
08.09.2008 12:28
Kommentare: 15
Forenbeiträge: 24

Ich z.b, hab einfach momentan keine Zeit dafür, aber ansich eine sehr gute Idee !!
 www.filmboard.at
Zum Seitenanfang springen

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »