Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Dirty Harry

Forenübersicht » Projekte » Dirty Harry


Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
VK
User
13.04.2007 20:52
Kommentare: 1020
Forenbeiträge: 255

Dirty Harry

Tach zusammen,

bin erschüttert über den Kick Out von   Dirty Harry aus dem Amateurfilm-Magazin. Hier für alle nochmal der Link und unten zitiert die Kommentare aus dem deaktivierten Kommentarforum...:

Nee..kommt leute....ein PC oder PS2 Spiel zu nehmen ist ja wohl total dämmlich. Was soll das den ? Dann kan ich auch sofort Blockbuster Nehmen und die schlecht Nachsprechen.
Das ist doch nun wirklich euer ernst....
Da sieht man rein nix von Mühe und Anstrengung.
Davon das ihr das von einer Leinwand abgefilmt habt, spreche ich erst gar nicht.
Sorry...da kann ich noch nichtmal kritik geben...zumal DIRTY HARRY nichts mit Harry Potter zu tun habt.


Da kann ich mich Waldwächter leider nur anschließen. Das hätte in der Schublade bleiben sollen. Ist wirklich null witzig und auch ziemlich unüberlegt gemacht.

ja kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, weiß nicht was das mit Amateurfilmen zu tun hat.



Eines habt ihr zumnidest gut gemacht: Der " Flop" des Tages....mann dreht was eigenes und gebt auch  mühe...auch wenn ihr nur eine Person seid, so kann man doch wohl etwas zaubern....

Das war ja wohl nichts
einfach die kamera vors spiel halten und dann ein bisschen hin und herfliegen...
das ist nichts...



Ich kann mich den vorherigen Kommentaren nur anschließen.
So etwas schlechtes sieht man hier wirklich nur selten und so sollte es meiner Meinung nach auch bleiben. Ich schäme mich beinahe dieses Video überhaupt runtergeladen und bis zum Ende angeguckt zu haben. Ich frage mich wirklich warum du deinen Namen auch noch ins Outro gesetzt hast. Stolz auf so etwas kann man wirklich nicht sein!
Gut ist, dass hier im Forum nicht Jeder so etwas reinstellt, sonst würde es wahrscheinlich in naher Zukunft unbesucht bleiben.

Raus damit!



Hoppla, mit soviel Ignoranz hatte ich gar nicht gerechnet

Bin gerade aus dem Urlaub zurück und habe mir gespannt eure Kommentare angesehen, die mich leider enttäuschen :
Habt ihr nie das HP-Spiel gespielt?! Habt ihr nie Harry irgendwo reingebohrt? Und das immer wieder? Nicht das Gras gepflügt mit dem Zauberbesen?
Noch nie in einem EGOSHOOTER die Einrichtung zerschossen?

Hier geht es bestimmt nicht um technische Finessen, sondern um den Spaß, den es macht, ein Spielprogramm ironisch zu spielen. Zweitens könnte es um Urheberrechtsfragen gehen...ähem

VK

...
 VK bei Youtube
 VK bei Vimeo
 VK bei Facebook
 BDFA bei Facebook
Anzeige
24.02.2018 18:57



Ihre Werbung hier?
Waldwaechter
User
14.04.2007 00:50
Kommentare: 248
Forenbeiträge: 361

Zunächst einmal: Danke das du uns allen unsere  KOmmentare nochmals vorlegst....
Du verstehst den Sinn nicht.
Du hast nichts weiter als ein Spiel genommen,den Harry ewig vor der Wand geschubst und das wars.....

Wäre es jetzt ein von dir selber erstellter z.b. Trickfilm oder Spielfilm...wäre es ja auch lustig....
aber so sieht man hier keinerlei Mühe...
Uns ist schon klar das du dich "angepisst" fühlst, doch gerade bei solch einer Sache muss man mit Kritik auskommen...und wenn das alles hier so ausgelegt ist das man bei  3 Punkten abwärts dann auch sofort ein Kick Out bekommt, dann solltest du es eher dem "Ersteller"dieser Seiten besprechen...

Auch die Sache mit der Technik ist doch wohl überflüssig...ich habe hier schon Filme gesehn die Technisch schlecht waren ,aber denoch von der Geschichte her überzeugten.
Also alles in allem finde ich deine Vorwürfe jetzt nun nicht wirklich überzeugend....auch wenn du dein Spass dabei hattest...ich denke mal nicht das dann andere über so etwas wirklich lachen mussten.
Die Sache mit den Rechten lass ich mal beiseite...nur eins wüsste ich wohl, wäre ich der Hersteller des Spiels gäbe es jetzt eine rote Karte...da du ja damit das Spiel auch ins lächerliche gezogen hättest...aber wie gesagt: Ich bin ja nicht der Entwickler des Spiels
Ruhn
User
14.04.2007 02:35
Kommentare: 236
Forenbeiträge: 295

Orginal von Waldwaechter:

Du verstehst den Sinn nicht.


Geht das Möglicherweise den "Kritikern" hier auch so?

War ja auch im "Urlaub", daher hab ich die Kommentare auch nicht mitbekommen. Diese finde ich teilweise extrem unfair und vulgär.

Den Zusammenhang zwischen diesem Clip und Dirty Harry (nicht Harry Potter! finde ich übrigens sehr kreativ und überhorizontal) lasse ich einfach mal aus. Teilweise übersteigen die Kommentare wohl auch meinen Horizont. Besonders der letzte Kommentar scheint mir gar lächerlich zu sein. (Sry)

Dass der Clip  fürs AFM etwas ungewöhnlich ist, sehe ich auch so. Daher wohl der Kick Out.
Als ich mir den Clip das erste Mal anschaute, fand ich ihn auch nicht besonders witzig.

Aber ist irgendjemand hier im AFM auf die Idee gekommen, sowas zu machen?
Und wovon lebt der Film?
Von Kreativität!

Unter deinen Angaben sieht man allerdings, was du zeigen willst (Ich weiß nicht mehr, was ursprünglich auf der Filmseite stand).
Ähnliches habe ich mal mit Max Payne 2 erlebt, in dem man gemütlich auf Türen stehen kann und dann in Wänden stecken bleibt.

Zu der Urhebergeschichte sag ich mal gar nichts.

Ich glaube, bei diesen Kommentaren wird die Beeinflussbarkeit durch vorhandene Kommentare besonders deutlich, aber gut, weiter...

Leider wird deutlich, dass einige scheinbar viel mehr Wert darauf legen, die anderen Filme "herunter zu ziehen", anstatt konstruktive Kritik zu geben, die ich nun wirklich in keinem der Beiträge finden kann. Wirklich sehr schade, da das nach meinem Ermessen Sinn und Zweck dieser Plattform ist.

Wenn man schon auf der Welt sein müsse, gefragt habe einen ja keiner, könne man auch versuchen, etwas zustande zu bringen. [Die Vermessung der Welt]
 www.oeypen.de
K-dinaL
User
14.04.2007 11:03
Kommentare: 90
Forenbeiträge: 113

irgendwie hat mich das filmchen verwirrt. als es aus war wusste ich wirklich nicht was ich davon halten soll. Dirty Harry habe ich nicht gesehen, aber irgendwie musste ich schon lachen als Harry seine Freunde umnuked, wahrscheinlich weil ich das spiel auch kenne und das auch etliche Male gemacht habe :P
[size=4]DAS CHAOSRADIO GEHT WIEDER ONLINE!!![/size]

 k-osradio.de!!!
VK
User
14.04.2007 23:42
Kommentare: 1020
Forenbeiträge: 255

Orginal von Waldwaechter:
Zunächst einmal: Danke das du uns allen unsere  KOmmentare nochmals vorlegst....
Du verstehst den Sinn nicht.
Du hast nichts weiter als ein Spiel genommen,den Harry ewig vor der Wand geschubst und das wars.....

Wäre es jetzt ein von dir selber erstellter z.b. Trickfilm oder Spielfilm...wäre es ja auch lustig....
aber so sieht man hier keinerlei Mühe...
Uns ist schon klar das du dich "angepisst" fühlst, doch gerade bei solch einer Sache muss man mit Kritik auskommen...und wenn das alles hier so ausgelegt ist das man bei  3 Punkten abwärts dann auch sofort ein Kick Out bekommt, dann solltest du es eher dem "Ersteller"dieser Seiten besprechen...

Auch die Sache mit der Technik ist doch wohl überflüssig...ich habe hier schon Filme gesehn die Technisch schlecht waren ,aber denoch von der Geschichte her überzeugten.
Also alles in allem finde ich deine Vorwürfe jetzt nun nicht wirklich überzeugend....auch wenn du dein Spass dabei hattest...ich denke mal nicht das dann andere über so etwas wirklich lachen mussten.
Die Sache mit den Rechten lass ich mal beiseite...nur eins wüsste ich wohl, wäre ich der Hersteller des Spiels gäbe es jetzt eine rote Karte...da du ja damit das Spiel auch ins lächerliche gezogen hättest...aber wie gesagt: Ich bin ja nicht der Entwickler des Spiels


Lieber Waldwaechter,

wenn du mich besser kennen würdest (und das müsstest du eigentlich), würdest du nicht solche Sprüche kloppen

Ich stelle hier gerne Filme ein, die du garantiert sofort wieder rausschmeißen wirst, nur um dich zu ärgern.



 VK bei Youtube
 VK bei Vimeo
 VK bei Facebook
 BDFA bei Facebook
Waldwaechter
User
15.04.2007 18:01
Kommentare: 248
Forenbeiträge: 361

So würde ich das nicht sagen...jeder kann ja reinstellen was er will,solange er Kritiken vertragen kann..und ich denke mal das es so schlimm bestimmt nicht war.
Nebenbei ...ich bin /war bestimmt nicht der einzige der das schreibt was man darüber denk....
Was ich geschrieben habe ist was ich denke...und ich alleine kann einen Film ja nicht rauskicken....
Nur wenn man z.b. meine Filme rauskicken würde, würde ich jetzt bestimmt mir keine Gedanken darüber machen..sondern eher überlegen woran es lag...warum wollen einige Leute meinen Film raushaben....
Das alles sind keine grosse Sprüche sondern Facten die so sind...
Aber da sich der "Herr" ja an meinen "grossspurigen Kritiken" gestört hat...bitte....
Eine Meinung über einen Film kann auch eine Kritik sein....

Und noch etwas:
"Ich stelle hier gerne Filme ein, die du garantiert sofort wieder rausschmeißen wirst, nur um dich zu ärgern."
Finde ich leider nicht erwachsengerecht.....zumal ich es irgendwie komisch finde das du unbedingt filme reinsetzten willst um jemanden damit zu ärger...den das tue ich nicht.....
Anzeige
24.02.2018 18:57



Ihre Werbung hier?
VK
User
15.04.2007 21:52
Kommentare: 1020
Forenbeiträge: 255

Da du meine Beiträge nicht "erwachsengerecht" findest, stellst du dir mich wahrscheinlich als beleidigte Leberwurst vor. Oberflächlich gelesen hast du wohl recht, aber das wäre genauso oberflächlich betrachtet wie deine Wahrnehmung von "Dirty Harry"

Für mich gehört DH nur deshalb in die Schublade, weil ich nicht die Bearbeitungsrechte des PC-Spiels kaufen möchte.

Ich empfehle dem Link, sich totzustellen.
 VK bei Youtube
 VK bei Vimeo
 VK bei Facebook
 BDFA bei Facebook
Waldwaechter
User
15.04.2007 22:03
Kommentare: 248
Forenbeiträge: 361

Richtig lesen bitte: deine Aussage:""Ich stelle hier gerne Filme ein, die du garantiert sofort wieder rausschmeißen wirst, nur um dich zu ärgern."
finde ich etwas kindisch ,nicht dein Beiträge.
Aber ich merke schon,hat gar kein Sinn.
VK
User
16.04.2007 07:12
Kommentare: 1020
Forenbeiträge: 255

Ich habe eure Kommentare und den Link zum Film hier ins Forum gestellt, weil ich der Meinung bin, dass ihr DH nur oberflächlich gesehen habt und ich den anderen Usern die Möglichkeit geben will, sich auch nach dem Rauswurf (der ja ruckzuck vonstatten ging) mit dem Film zu beschäftigen.

Ich bin NICHT beleidigt darüber, dass DH rausgeworfen wurde (ich akzeptiere diese Regelung hier), jedoch habe ich den Eindruck, dass eure Entscheidung eher ein Reflex gewesen sein muss, da DH mehr Gehalt hat als eure Kommentare vermuten lassen würden.

So, und jetzt Friede über diesen Thread - und bitte solche Beiträge von mir wie den von dir zitierten ("kindisch")  ironisch verstehen . Sorry, wenn ein fehlender Smiley dort für Missverständnisse gesorgt hat!
 VK bei Youtube
 VK bei Vimeo
 VK bei Facebook
 BDFA bei Facebook
Jumperman
User
16.04.2007 13:45
Kommentare: 214
Forenbeiträge: 248

Hab den Film jetzt (noch) nicht gesehen, aber ich möchte gerne Ruhn in einem Punkt recht geben:

Kommentare zu Filmen werden größtenteils durch vorherige Kommentare anderer User beeinflusst.
Das ist mir schon öfter aufgefallen, nicht nur bei meinen Filmen.
Hab mir schon oft bei einem guten Film gedacht, dass er bestimmt gute Bewertungen erhält. Nachdem aber der erste Kommentar den Film eher negativ auffasst, ziehen die weiteren Comments da mit.
Da habe ich dann kaum noch Lust, einen "Gegenkommentar" zu geben, dass mir der Film doch gefallen hat. Denn dann tanze ich ja aus der Reihe und dränge mich - metaphorisch gesehen - aus der Gruppe. Sowas mag ich persönlich nicht, gibt da andere die sowas besser können. Aber das ist eben menschlich. Der Gruppenzwang ist in jedem verankert, damit niemand ALLEINE eine Fehler machen kann.

Drum habe ich mir schon öfter gedacht, dass es vielleicht sinnvoll wäre, Kommentare und Bewertungen von anderen Usern erst dann sichtbar zu machen, wenn man selbst was abgegeben hat.
Das würde bestimmt auch zu wesentlich mehr Comments führen. Sieht man ja teilweise bei den AFM-Filmwettbewerben. Das ist aber nicht vergleichbar.

Muss aber zugeben, dass diese Idee sehr viele Nachteile hat. Jeder, der nicht im AFM registriert wäre, wäre quasi ausgeschlossen, weil er keine Kommentare lesen kann.
Zudem müsste ich, wenn ich die Comments von nem fremden Film lesen will, erst etwas dazu schreiben. Und dann schreibe ich wohl nur lieblos einen schnellen aussagelosen Satz, damit ichs hinter mir hab.
Ich kann mir auch nicht schon vor dem Sehen eine Meinung bilden, weil ich die Kommentare ja nicht sehe.
Das ist alles so ein bißchen der Haken an der Sache.


Jetzt ist mir während des Schreibens aber was eingefallen: Man könnte ja nur für einen bestimmten Zeitraum nach der Veröffentlichung des Films die Comments unsichtbar machen. So die erste Woche. Dann wären die ersten Kommentare unvoreingenommen und gäben dann späteren Schreibern eher die Möglichkeit zur eigenen Meinung.
Dadurch steigt aber das Risiko, dass neue Filme, die sich in diesem Kommentar-Unsichtbarkeits-Zeitraum befinden, nur wenig kommentiert werden, weil jeder Angst hat, was falsches zu sagen.

Naja. Das wollte ich einfach mal los werden. Vielleicht lässt sich die Idee ja noch entwickeln.
 www.Filmzeugs.de
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben


Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »