Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Diese Filmseite ist möglicherweise veraltet und muss überarbeitet werden.

Der Apfel

Genre: Experimentalfilm

Produktion: Oliver Kratzke und Maximilian Müller
Drehort: Passau
Produktionsjahr: 2006
Dauer: 10 min
Sprache: deutsch
Empfohlen*: ohne Altersbeschränkung
Website: http://derapfel.houllei.de
Eingestellt von: knu

Inhalt

Als Frank eines Morgens aufwacht, ist eigentlich alles wie immer. Da sieht er einen Apfel auf seinen Kleidern liegen. Frank ist irritiert, aber beschließt, den Apfel nicht weiter zu beachten. Er geht ins Bad, um sich zu waschen, doch plötzlich liegt auch hier ein Apfel.
Langsam wird die Sache unheimlich...

Hintergrund

Da uns beiden die düsteren Filmwelten von David Lynch sehr gut gefallen, wollten wir auch einen eher undurchsichtigen Film drehen. Dazu bot sich meine Wohnung in Passau an, deren kahle und leere Wände Franks Innenleben gut widerspiegeln.

Dass wir beide keine professionellen Schauspieler sind, versteht sich von selbst, auch konnte ich meine Wohnung nicht komplett ausräumen.

Anmerkung: Der eigentliche Film dauert nur sieben Minuten, nach dem Abspann kommen nur noch ein paar Outtakes

Credits

Frank: Oliver Kratzke
Mann: Maximilian Müller

Konzept und Drehbuch: Oliver Kratzke
Regie: Maximilian Müller
Musik: Kevin McLeod (http://incompetech.com/), Magic Mushrooms (www.magic-mushrooms.de)




Direktlink zu dieser Filmseite: http://www.achsensprung.net/index.php?movie=1095
2539 Besucher, Einstellungsdatum: 09.11.2007 15:22, letzte Bearbeitung: 13.01.2008 16:25

Für den Inhalt dieser Seite, sowie die Inhalte zu denen von dieser Seite verlinkt wird, ist ausschließlich der angegebene Autor verantwortlich. Mit dem Einstellen der Filmseite hat er unsere Regeln akzeptiert und explizit bestätigt, dass er alleiniger Rechteinhaber aller verwendeten Komponenten ist. Weitere Informationen und rechtliche Hinweise finden Sie im Impressum.

*) Die Altersempfehlung spiegelt die persönliche Meinung des Einstellers wider. Grundsätzlich sind in Deutschland alle durch die FSK ungeprüften Werke ohne Jugendfreigabe.

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »