Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Diese Filmseite ist möglicherweise veraltet und muss überarbeitet werden.

The Site of Crime 2

Unterseite von
Weitere Unterseiten zu dieser Produktion:
Genre: Komödie

Produktion: .::TOST::. Movies
Drehort: Oldenburg
Produktionsjahr: 2007
Dauer: 32 min
Sprache: deutsch
Empfohlen*: ab 12 Jahren
Website: http://www.tost-movies.de
Eingestellt von: TwiSteD

Inhalt

Als eine mysteriöse Entführung eines jungen Mannes die Öffentlichkeit erreicht, klingeln in der oldenburger Polizei die Alarmglocken rot: Der Täter hinterlässt eine Karte auf der ein Zeitlimit von 48 Stunden zu erkennen ist, und nun liegt es an der Top- Elite der Polizei, den Fall so schnell wie möglich zu lösen. Natürlich gehört Kommissar Reinhold Glockner nicht zu dieser Elite, was ihm ziemlich sauer aufstößt. Stattdessen verlässt sich die Polizei auf den nahezu perfekten Super - Kommissar Herr Bayer, der nicht nur um einiges sympathischer, sondern auch um einiges professioneller als sein Gegenüber ist. Beleidigt zieht der Kommissar mit seinem alten Kollegen Guido Schmacker los, um den Fall zu lösen, allerdings nicht des guten Willens wegen, sondern um auf jeden Fall schneller zu sein als sein Konkurrent. Doch der Entführer scheint Glockner immer einen Schritt voraus zu sein, verwickelt ihn langsam aber sicher in eine Art Spiel, in dem er nur durch das lösen von versteckten Rätseln und Hinweisen vorankommt. Die Zeit rennt, und nun ist Glockners ganzes Denkvermögen gefragt...und das ist bekanntlich nicht seine Stärke...

Hintergrund

Aufgrund der postiven Rückmeldung durch den 1. Teil der Site of Crime - Reihe haben wir uns dazu entschlossen einen 2. Teil zu drehen, da uns die Charaktere in diesem Film auch so gut gefiehlen!

Credits

Tobias Tadken
Steven Plöger
Alexander Lehmkuhl
Malte Biedermann
Lukas Tillmann
Anna Lübke-Detering
Felix Willenborg
Niklas Bremer
Karsten Möller
Sandra Waychhaan




Direktlink zu dieser Filmseite: http://www.achsensprung.net/index.php?movie=1302
2966 Besucher, Einstellungsdatum: 17.11.2008 22:48, letzte Bearbeitung: 17.11.2008 22:48

Für den Inhalt dieser Seite, sowie die Inhalte zu denen von dieser Seite verlinkt wird, ist ausschließlich der angegebene Autor verantwortlich. Mit dem Einstellen der Filmseite hat er unsere Regeln akzeptiert und explizit bestätigt, dass er alleiniger Rechteinhaber aller verwendeten Komponenten ist. Weitere Informationen und rechtliche Hinweise finden Sie im Impressum.

*) Die Altersempfehlung spiegelt die persönliche Meinung des Einstellers wider. Grundsätzlich sind in Deutschland alle durch die FSK ungeprüften Werke ohne Jugendfreigabe.

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »