Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".


Teaser

Quiqueck & Hämat - Proll out - Teaser 2

Genre: Science Fiction / Komödie
Filmtyp: Teaser
Produktionstechnik: 2D-/3D-Animation

Produktion: Thomas Zeug Produktion
Drehort: Regensburg
Produktionsjahr: 2009
Dauer: 3 min
Sprache: deutsch
Empfohlen*: ab 12 Jahren
Website: http://www.Zwei-Aliens.de
Eingestellt von: Jumperman

Inhalt

Die beiden Außerirdischen Quiqueck & Hämat vom Planeten Quiquill erleben in ihrem Raumschiff QSS Bulldock ein verrücktes Abenteuer im Weltall! Dabei treffen sie auf die gerissene Rasse der Prollianer, die nicht gerade die besten Absichten verfolgt, Oida!

Hintergrund

Technik:
- Der Teaser sowie der Film entstehen in Maxon Cinema4D und werden nachbearbeitet mit Adobe AfterEffects.
- Der Film wird komplett in HD 1080p produziert. Die Renderzeit liegt bei durchschnittlich 5 Minuten pro Einzelbild.
- Zusätzlich erfolgt die Produktion einer 3D-Version des Films in SD (DVD-Qualität). Die Online-3D-Version des Teasers wurde auf das Rot-Cyan-Format umgerechnet, da dies universell und relativ verbreitet ist. Ich denke, ich konnte mit verschiedener Bearbeitung des Materials das Bestmögliche aus der Rot-Cyan-Technik rausholen. Ihr benötigt dafür natürlich eine Rot-Cyan-3D-Brille.

Infos:
- Zum ersten mal sind kurz die Titelgebenden Prollianer zu sehen, gesprochen von Santiago Ziesmer, u.a. die deutsche Stimme von Spongebob.
- Das gesamte Material wurde extra für den Teaser innerhalb von ca. 3 Monaten erstellt. Nichts davon wird im fertigen Film vorkommen. Ich würde ihn auch eher als Kurzfilm bezeichnen, der auf den großen Film hinweist.
- Da sich seit dem letzten Teaser meine Kenntnisse in C4D weiter entwickelt haben, wollte ich einen neuen, der den aktuellen technischen Stand des Projekts widerspiegelt. Der fertige Film wird in etwa die Qualität des Teasers haben. Da wird sich auch nicht mehr viel ändern, da ein Teil des Films schon final gerendert ist.
- Das gesamte Projekt steht mittlerweile bei ca. 30%. Die eigentliche Produktion begann im Dezember 2008. Es ist noch viel zu tun, aber ein großer Teil liegt auch schon hinter mir.

Credits

Produktion & Regie: Thomas Zeug
Musik: Florian Linckus
Sprecher Quiqueck & Hämat: Thomas Zeug
Sprecher Prollianer: Santiago Ziesmer
Sprecher Computer: Franziska Pigulla
Sprecher Dr. Daniels: Sven Matthias
Sprecher General: Daniel Flügger




Direktlink zu dieser Filmseite: http://www.achsensprung.net/index.php?movie=1418
14193 Besucher, Einstellungsdatum: 16.08.2009 02:09, letzte Bearbeitung: 21.01.2012 17:54

Für den Inhalt dieser Seite, sowie die Inhalte zu denen von dieser Seite verlinkt wird, ist ausschließlich der angegebene Autor verantwortlich. Mit dem Einstellen der Filmseite hat er unsere Regeln akzeptiert und explizit bestätigt, dass er alleiniger Rechteinhaber aller verwendeten Komponenten ist. Weitere Informationen und rechtliche Hinweise finden Sie im Impressum.

*) Die Altersempfehlung spiegelt die persönliche Meinung des Einstellers wider. Grundsätzlich sind in Deutschland alle durch die FSK ungeprüften Werke ohne Jugendfreigabe.

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »