Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Diese Filmseite ist möglicherweise veraltet und muss überarbeitet werden.

Randgestalten

Genre: Drama

Produktion: Amateurfilmstudio-Siegen
Drehort: Plettenberg/Herscheid
Produktionsjahr: 2009
Dauer: 12 min
Sprache: deutsch
Empfohlen*: ab 12 Jahren
Website: www.afs-siegen.de
Eingestellt von: TC

Inhalt

Zwei sich unbekannte Personen am selben Ort, zur selben Zeit, mit der selben Absicht: Stefan und Nina wollen sich an einem Staudamm das Leben nehmen. Irritiert und etwas widerwillig kommen die beiden ins Gespräch. Gibt es für zwei Gestalten am Rande der Gesellschaft noch Hoffnung?

Hintergrund

Zur Story:
Die Story geistert schon lange in meinem Kopf herum und ich fand eine Geschichte über zwei Personen, die sich zur selben Zeit und am selben Ort das Leben nehmen wollen, sehr reizvoll. Dabei war es mir wichtig, dass wenigstens eine Figur nicht zu sehr aus dem Klischee kommt und eher den normalen Bürger vertritt. Ohne zu viel darauf eingehen zu wollen, ist die Thematik in der Vergangenheit mehr als nur eine Filmstory gewesen.

Noch ein paar Worte zum Ende:
Ursprünglich war ein völlig anderes Ende angedacht. Am Set merkten wir jedoch, dass das Ende eher suboptimal war. Es war geplant, das Ende so offen wie möglich zu halten, damit sich der Zuschauer "sein" Ende denken kann. Die vorliegende Fassung suggeriert vermutlich eher ein Happy-End. Auch wenn es nur als "minimal" erscheint, so hat die Weißblende am Ende eine Bedeutung, die den Eindruck eines Happy-Ends zumindest etwas ins Wanken bringen soll. Daher wollen wir noch zwei offene Enden drehen, die im Laufe des Jahres ebenfalls veröffentlicht werden.

Zum Abschluss eine kleine Bitte:
Es handelt sich bei Randgestalten um meine ersten ernsthafteren Schritte in die Welt des Films. Mein Ziel ist es auch nicht, irgendwann in der Filmbranche zu arbeiten. Das ist alles nur ein Hobby. Von daher bitte ich euch zumindest um faire Kritiken.

Credits

Darsteller:
Xenia Petriakow
Andree Scholz
Tobias Clever

Make-Up-Design:
Bianca Ciechowicz

Tonaufnahme:
Dietrich Fercho

Ton- und Bildbearbeitung:
Christian te Baay

Filmplakat:
AWM-Media.de

Story und Drehbuch:
Tobias Clever

Schnitt:
Tobias Clever

Kamera:
Florian Müller

Regie:
Tobias Clever




Direktlink zu dieser Filmseite: http://www.achsensprung.net/index.php?movie=1465
3268 Besucher, Einstellungsdatum: 26.01.2010 20:05

Für den Inhalt dieser Seite, sowie die Inhalte zu denen von dieser Seite verlinkt wird, ist ausschließlich der angegebene Autor verantwortlich. Mit dem Einstellen der Filmseite hat er unsere Regeln akzeptiert und explizit bestätigt, dass er alleiniger Rechteinhaber aller verwendeten Komponenten ist. Weitere Informationen und rechtliche Hinweise finden Sie im Impressum.

*) Die Altersempfehlung spiegelt die persönliche Meinung des Einstellers wider. Grundsätzlich sind in Deutschland alle durch die FSK ungeprüften Werke ohne Jugendfreigabe.

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »