Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".


Kurzfilm

L'Ange De Mort

Genre: Thriller
Filmtyp: Kurzfilm
Produktionstechnik: Realfilm

Produktion: René Rausch, Ann-Kathrin Volbers
Drehort: Bremen, Worpswede, Soltau
Produktionsjahr: 2010
Dauer: 19 min
Sprache: deutsch
Empfohlen*: ab 16 Jahren
Eingestellt von: Pelikahn

Inhalt

Vor einigen Jahren verliebte sich die damalige Studentin Arlette in einen Kommilitonen namens Paul. Doch leider entpuppte sich der bekennende Burschenschaftler schon bald als der Mann ihrer Alpträume.

Durch eine zufällige Begegnung wird sie von ihrer Vergangenheit wieder eingeholt.
Der Wunsch nach Rache übermächtigt Arlette. Sie fasst einen folgenschweren Entschluss...

Hintergrund

Ein Abschlussfilm für die HfK Bremen. Gedreht unter ziemlichen Guerilla-Voraussetzungen, entstand dieser Film innerhalb von neun Drehtagen im Sommer 2010.

Credits

Darsteller
Maria Altmann
David Wehle
Helge Tramsen
Steffen A. Röhrs
Andreas Blankenstein
Hannes Graubohm

Crew
Buch, Schnitt und Regie: René Rausch
Produktion: René Rausch, Ann-Katrin Volbers
Kamera: Lars Dreyer
Musik: Michael Donner
Maske: Nadine Jochens
Effekte: Lars Dreyer
Digitale Effekte: Andreas Blankenstein




Direktlink zu dieser Filmseite: http://www.achsensprung.net/index.php?movie=1561
3917 Besucher, Einstellungsdatum: 14.11.2011 11:53, letzte Bearbeitung: 21.01.2012 17:52

Für den Inhalt dieser Seite, sowie die Inhalte zu denen von dieser Seite verlinkt wird, ist ausschließlich der angegebene Autor verantwortlich. Mit dem Einstellen der Filmseite hat er unsere Regeln akzeptiert und explizit bestätigt, dass er alleiniger Rechteinhaber aller verwendeten Komponenten ist. Weitere Informationen und rechtliche Hinweise finden Sie im Impressum.

*) Die Altersempfehlung spiegelt die persönliche Meinung des Einstellers wider. Grundsätzlich sind in Deutschland alle durch die FSK ungeprüften Werke ohne Jugendfreigabe.

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »