Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".


Kurzfilm

The next morning

Genre: Horror
Filmtyp: Kurzfilm
Produktionstechnik: Realfilm

Produktion: Filigran Movies
Drehort: Bremen
Produktionsjahr: 2009
Dauer: 9 min
Sprache: deutsch
Empfohlen*: ab 12 Jahren
Website: www.sebastiankrausse.de
Eingestellt von: Sebastian

Inhalt

Nach einer durchzechten Nacht erwacht John unsanft aus seinem Schlaf.
Auf dem Weg zur Toilette findet er noch einige übrige Partygäste, die
ihren Rausch ausschlafen. Doch nichts ist an diesem Morgen, wie es
zunächst scheint. Einer von Johns Freunden liegt blutüberströmt in der
Badewanne, das Telefonnetz ist tot und die Stadt scheint wie
ausgestorben.

Doch ganz allein ist John nicht an diesem Morgen...

Hintergrund

Der Film entstand nach unserem letzten größeren Projekt Psyco VII zur Überbrückung der Zeit bis zum Beginn unseres Studiums. Inspiriert von der 28 Days/Months later Reihe entstand die Idee zu diesem Film. Außerdem war es eine unser ersten HD Produktionen und eine gute Möglichkeit unsere Kenntnisse in Sachen Maske und Licht zu erweitern. Der Film wurde im Dezember 2009 Uraufgeführt

Credits

Cast

Mirko Scholz
Mirko Monsees
Felix Hecht
Leonard Schmidt
Marek Kern

Crew

Christian Krausse (VFX, CGI)
Mirko Monsees (VFX)
Sebastian Krausse (Kamera, Schnitt, Regie, Buch)
Rico Herwig (Musik)
Max Bohrisch (Musik)
Christian Meyer (Musik)
Sarah Jenewein (Maske)




Direktlink zu dieser Filmseite: http://www.achsensprung.net/index.php?movie=1566
5698 Besucher, Einstellungsdatum: 13.12.2011 00:48, letzte Bearbeitung: 24.01.2012 23:33

Für den Inhalt dieser Seite, sowie die Inhalte zu denen von dieser Seite verlinkt wird, ist ausschließlich der angegebene Autor verantwortlich. Mit dem Einstellen der Filmseite hat er unsere Regeln akzeptiert und explizit bestätigt, dass er alleiniger Rechteinhaber aller verwendeten Komponenten ist. Weitere Informationen und rechtliche Hinweise finden Sie im Impressum.

*) Die Altersempfehlung spiegelt die persönliche Meinung des Einstellers wider. Grundsätzlich sind in Deutschland alle durch die FSK ungeprüften Werke ohne Jugendfreigabe.

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »