Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".


Trailer

Wild Boyz - Trailer 3

In den Favoriten von MD-Director
Genre: Splatter
Filmtyp: Trailer
Produktionstechnik: Realfilm

Produktion: Denyo Pictures
Drehort: Ahorn b. Coburg ect.
Produktionsjahr: 2008
Dauer: 3 min
Sprache: deutsch
Empfohlen*: nur für Erwachsene
Website: www.denyo-pictures.de
Eingestellt von: BloodyPictures

Inhalt

"Wild Boyz" erzählt die Geschichte von 7 jungen Männern, die auf ihrer Durchreise mit etwas konfrontiert werden, was ihr Leben für immer verändern soll. Eine Prüfung, bei der es ums nackte Überleben geht. Ein Kampf zwischen Gut und Böse hat begonnen.

Hintergrund

Nach 4 Jahren ist der Film abgedreht und befindet sich noch in der Postproduktion. Es wurden ca. 50 Seiten vom Drehbuch entfernt. Sowohl Dialoge als auch Zombie-Szenen wurden rausgenommen. Der Grund dafür war einfach der, dass die Zeit gefehlt hat. Wenn Ich nichts gekürzt hätte, dann würden wir wahrscheinlich noch weitere 2 Jahre am drehen sitzen und das wollte Ich auf keinen Fall mehr. Für den Film wurde sowohl Kunstblut, als auch CGI Blut verwendet. Da wir nicht mehr viel Zeit hatten, beschloss Ich den größten Teil des Films mit CGI Blut und Greenscreen zu arbeiten. Es gab bei mir öfters Momente, wo Ich am überlegen war, dass Projekt zu beenden. Für 2011 entschied Ich mich, dass es das letzte Jahr zum drehen sein sollte. Der Sommer war wieder vorbei. Es wurde immer kälter und der Film war immer noch nicht fertig. Das 1ste Drehjahr verlief gut. Das 2te hingegen schlecht. Es wurde sehr wenig gemacht. Im 3ten Jahr wurde dann wieder mehr gedreht, aber bis zum Schluss fehlte trotzdem noch eine ganze Menge. Unter der Woche, war es uns nicht möglich zu drehen. Uns blieb nur das Wochenende und wir drehten auch nicht jedes Wochenende. Die Drehtage mussten öfters verschoben werden. Dann gab es noch Momente, wo das Wetter nicht mitgespielt hat. Zum Schluss war es mir dann aber auch egal. Ich wollte einfach nur noch den Film zuende bringen. Im Gegensatz zu "Wild Boyz", waren die "A Crazy Day" Filme ein Kinderspiel zu machen.

Credits

...




Direktlink zu dieser Filmseite: http://www.achsensprung.net/index.php?movie=1569
3716 Besucher, Einstellungsdatum: 18.12.2011 21:45, letzte Bearbeitung: 09.05.2012 17:40

Für den Inhalt dieser Seite, sowie die Inhalte zu denen von dieser Seite verlinkt wird, ist ausschließlich der angegebene Autor verantwortlich. Mit dem Einstellen der Filmseite hat er unsere Regeln akzeptiert und explizit bestätigt, dass er alleiniger Rechteinhaber aller verwendeten Komponenten ist. Weitere Informationen und rechtliche Hinweise finden Sie im Impressum.

*) Die Altersempfehlung spiegelt die persönliche Meinung des Einstellers wider. Grundsätzlich sind in Deutschland alle durch die FSK ungeprüften Werke ohne Jugendfreigabe.

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »