Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".


Kurzfilm

Streiten kann tötlich sein

Genre: Komödie / Action
Filmtyp: Kurzfilm
Produktionstechnik: Realfilm

Produktion: Dennis Falkowsky
Drehort: Berlin
Produktionsjahr: 2010
Dauer: 10 min
Sprache: deutsch
Empfohlen*: ohne Altersbeschränkung
Eingestellt von: LordDenn

Inhalt

Zwei gute Freunde, die streiten und ein Mord?
Die meisten werden sicherlich zu dem Schluss kommen, dass der Film doch eigentlich keine Aussage hat oder dass er aus einer verrückten Handlung besteht.
Zugegeben, seine Handlung ist abstrus, aber wenn man eine Aussage haben möchte, dann vielleicht die, dass Streiten schädigend sein kann,
wenn man es übertreibt.

Hintergrund

Der Film soll hauptsächlich unterhalten und zeigt deshalb eine Menge Perspektiven, Bewegung und Emotionen.

Wir hoffen dass der Film als solcher also in einem dieser Punkte überzeugen kann und merken hier noch mal an, dass er in 3 Stunden ohne jegliches
Drehbuch entstanden ist und dass das Ende auch für uns überraschend kam.

Credits

Kerl - Maxim Albert
Mädel - Marie-Claire
Thorsten - Thilo M.

Statist 1 - Martin Lehmann
Statist 2 - Tabea Gehringer

Kamera, Regie, Schnitt - Dennis Falkowsky
Idee - Dennis Falkowsky, Maxim Albert, Marie-Claire




Direktlink zu dieser Filmseite: http://www.achsensprung.net/index.php?movie=1601
2574 Besucher, Einstellungsdatum: 31.01.2012 22:51, letzte Bearbeitung: 15.02.2012 22:57

Für den Inhalt dieser Seite, sowie die Inhalte zu denen von dieser Seite verlinkt wird, ist ausschließlich der angegebene Autor verantwortlich. Mit dem Einstellen der Filmseite hat er unsere Regeln akzeptiert und explizit bestätigt, dass er alleiniger Rechteinhaber aller verwendeten Komponenten ist. Weitere Informationen und rechtliche Hinweise finden Sie im Impressum.

*) Die Altersempfehlung spiegelt die persönliche Meinung des Einstellers wider. Grundsätzlich sind in Deutschland alle durch die FSK ungeprüften Werke ohne Jugendfreigabe.

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »