Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Diese Filmseite ist möglicherweise veraltet und muss überarbeitet werden.

Der K(n)opf

Genre: Experimental

Produktion: bulb publications
Drehort: ein Keller in Dortmund-Hörde
Produktionsjahr: 2003
Dauer: 4 min
Sprache: deutsch
Empfohlen*: ab 6 Jahren
Website: http://www.der-knopf.de.vu/
Eingestellt von: pintman

Inhalt

Beim Wäschewaschen fällt ein Knopf aus dem Wäschegut und verwandelt sich geheimniswoll. Plötzlich ertönt ein Babyschrei und es beginnt es ein wundersamer Wettlauf...

Hintergrund

Neben dem Film gibt es noch einen  Audiokommentar der Macher, sowie einen  Audiokommentar zum Audiokommentar

Der Film ist als Sessionfilm an einem Tag entstanden. Unter einem Sessionfilm verstehen wir, einen Film ohne vorige Überlegungen an Ort und Stelle des Drehs entstehen zu lassen. Es gibt kein weiteres Drehbuch oder eine Idee, sondern alles entwickelt sich spontan durch die zur Verfügung stehenden Mittel und Personen an Ort und Stelle. Die Rahmenbedingungen stehen hiermit also von vornherein fest. Die Idee muss nicht mehr in die Wirklichkeit, sondern vielmehr die Wirklichkeit in eine Idee verpflanzt werden. Dies ist eine weitgehende Umkehrung des ansonsten stattfindenen Produktionsbedingungen eines Filmes.

Bei dem K(n)opf wurde dieser Prozess in den Keller eines Mietshauses verlegt.

Credits

Protagonist: Falko Diekmann
Idee: Marco Bakera, Falko Diekmann
Postproduktion: Marco Bakera ( bakera.de)
Musik: Martin Wärner ( mwaerner.de)




Direktlink zu dieser Filmseite: http://www.achsensprung.net/index.php?movie=231
5071 Besucher, Einstellungsdatum: 10.08.2005 09:48, letzte Bearbeitung: 09.03.2007 13:40

Für den Inhalt dieser Seite, sowie die Inhalte zu denen von dieser Seite verlinkt wird, ist ausschließlich der angegebene Autor verantwortlich. Mit dem Einstellen der Filmseite hat er unsere Regeln akzeptiert und explizit bestätigt, dass er alleiniger Rechteinhaber aller verwendeten Komponenten ist. Weitere Informationen und rechtliche Hinweise finden Sie im Impressum.

*) Die Altersempfehlung spiegelt die persönliche Meinung des Einstellers wider. Grundsätzlich sind in Deutschland alle durch die FSK ungeprüften Werke ohne Jugendfreigabe.

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »