Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".


Kurzfilm

Kill2oy

Weitere Unterseiten zu dieser Produktion:
Genre: Horror / Drama
Filmtyp: Kurzfilm
Produktionstechnik: Realfilm

Produktion: TOBI EntertainmenT
Drehort: Kablow
Produktionsjahr: 2005
Dauer: 35 min
Sprache: deutsch
Empfohlen*: ab 16 Jahren
Eingestellt von: TOBI

Inhalt

Mit der Hoffnung auf einen Neuanfang will Susanne ihren Wohnort verlassen und, unterstützt von ihren Freundinnen, ein neues Leben beginnen. Doch schon nach wenigen Stunden fröhlicher Umzugsstimmung scheint sich die Tragödie des letzten Jahres zu wiederholen...

Hintergrund

Nachdem klar wurde, dass Kill2oy die wahrscheinlich letzte Produktion aus dem Hause TOBI EntertainmenT mit traditioneller Crew sein würde, wollten wir uns alle zusammennehmen und zum ersten Mal eine Fortsetzung drehen, die ihren Vorgänger noch übertrumpfen sollte.

Gedreht wurde erneut in den gruseligen Wäldern Kablows, geschlagene 8 Tage und Nächte lang. Außerdem holten wir uns Matthias Möller an Bord, der uns eine bessere Kamera zu Verfügung stellte. Leider gab es Probleme mit dem externen Mikrofon, weswegen die Tonqualität nicht gerade die beste ist. Das bitte ich zu entschuldigen.

Letztendlich wurde der zweite Teil der Killjoy-Reihe unsere aufwändigste Produktion überhaupt. Ende August gab es sogar eine Vorab-Premiere im Filmrauschpalast in Berlin mit 50 Zuschauern, die sich hörbar gegruselt und erschrocken haben. Ich hoffe, dass Kill2oy das Zeug dazu hat, auch euch eine halbe Stunde lang zu fesseln .

Credits

Darsteller:
Anika Nöske
Linda Prewing
Susanne Struck
Emily Lux
Matthias Möller
Wolfram Daft
Heike Wrona
und Julia Schenk


Buch, Kamera, Regie & Postproduktion:
Tobias Herrmann




Direktlink zu dieser Filmseite: http://www.achsensprung.net/index.php?movie=346
5475 Besucher, Einstellungsdatum: 30.10.2005 00:13, letzte Bearbeitung: 20.07.2013 15:51

Für den Inhalt dieser Seite, sowie die Inhalte zu denen von dieser Seite verlinkt wird, ist ausschließlich der angegebene Autor verantwortlich. Mit dem Einstellen der Filmseite hat er unsere Regeln akzeptiert und explizit bestätigt, dass er alleiniger Rechteinhaber aller verwendeten Komponenten ist. Weitere Informationen und rechtliche Hinweise finden Sie im Impressum.

*) Die Altersempfehlung spiegelt die persönliche Meinung des Einstellers wider. Grundsätzlich sind in Deutschland alle durch die FSK ungeprüften Werke ohne Jugendfreigabe.

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »