Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Diese Filmseite ist möglicherweise veraltet und muss überarbeitet werden.

Star Wurst - Die Macht aus dem Golddarm

In den Favoriten von Aya1681, CeeMan & Mac
Genre: Komödie / Parodie

Produktion: MacD!-Productions
Drehort: Braunschweig
Produktionsjahr: 2005
Dauer: 16 min
Sprache: deutsch
Empfohlen*: ab 12 Jahren
Website: www.MacD.de.vu
Eingestellt von: Mac

Inhalt

Zwei völlig verplante Jedi haben all ihr Hab und Gut (plus Wasser-Maxx) beim Pokern verloren und sind nun auf der Suche nach der STAR WURST! Die ist nicht nur scheisse mächtig, sondern bringt auch noch ne Menge Schotter aufm Schwarzmarkt! Also Grund genug, für zwei bescheuerte Jedi, den schrulligen Meister Soda aufzusuchen. Er ist nämlich im Besitz der Wurst, für die er ne ganze Stange Geld hingeblättert hat. Doch unsere beiden Helden sind nicht die einzigen, die hinter der Wurst her sind. Da wären noch Haltz Maul, der seine Handlanger auf die Wurst hetzt, und eine mysteriöse Person im Sith-Mantel, die mächtiger und böser scheint als Thomas Gottschalk. Aber jeder Zeitgenosse mit Bildung weiß, dass es noch die „Blöde Seite“ unter der Führung des Shitz O´Phren gibt, die ihrem Namen alle Ehre macht.
Doch wer zuletzt die „Macht aus dem Golddarm“ sein Eigen nennt, bleibt bis zur allerletzten Sekunde unklar und fesselt euch garantiert an den Bildschirm!

Hintergrund

Dies ist der erste Film von MacD!-Productions. Wir haben den Film auf einem Schulball gezeigt und dort den ersten Preis für einen filmischen Beitrag gewonnen. Unter anderem haben wir auch noch in Salzgitter beim "Jugend debattiert-Wettbewerb" und auf einer Charity-Gala mit Hilfe der www.welfentrooper.de gezeigt. Außerdem wurde uns ein fünfspaltiger Artikel in der Braunschweiger Zeitung gewidmet. Unser Film erreicht in Braunschweig Kultstatus, nicht nur wegen zahlreicher Fan T-Shirts, sondern auch wegen Autogrammwünschen auf der Straße.  

Credits

Darsteller:

Dennis Geldmacher as "Sehr Gay"
René Ebeling as "Meister Günther"
Simon Behrendt as "Darth van Smythe"
Clemens Ebert as "Shitz O´Phren"
Kevin Kelpen as "Meister Soda" / "Haltz Maul"
Jan Böttger as "Boba Richtig-Fett"
Nicolas Adel "Frank der Schwarzmarkthändler"

Crew:

Martin "Mac" Geldmacher
Visuelle Effekte, Schnitt, Sound, Compositing, Rotoscoping

Dennis "D!" Geldmacher
Schnitt, Sound, Regie, Script

Nicolas Adel
Kamera

Jan Böttger
Kamera, Script

Simon Behrendt
Script, Stunt Coordinator







Direktlink zu dieser Filmseite: http://www.achsensprung.net/index.php?movie=481
11048 Besucher, Einstellungsdatum: 19.02.2006 21:56, letzte Bearbeitung: 14.03.2007 03:42

Für den Inhalt dieser Seite, sowie die Inhalte zu denen von dieser Seite verlinkt wird, ist ausschließlich der angegebene Autor verantwortlich. Mit dem Einstellen der Filmseite hat er unsere Regeln akzeptiert und explizit bestätigt, dass er alleiniger Rechteinhaber aller verwendeten Komponenten ist. Weitere Informationen und rechtliche Hinweise finden Sie im Impressum.

*) Die Altersempfehlung spiegelt die persönliche Meinung des Einstellers wider. Grundsätzlich sind in Deutschland alle durch die FSK ungeprüften Werke ohne Jugendfreigabe.

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »