Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Diese Filmseite ist möglicherweise veraltet und muss überarbeitet werden.

Trailer

The Amazon Force

Weitere Unterseiten zu dieser Produktion:
Genre: Action

Produktion: get-a-life productions
Drehort: Baden-Baden und Mainz
Produktionsjahr: 2006
Dauer: 2 min
Sprache: deutsch
Empfohlen*: ab 16 Jahren
Website: http://www.galp-film.de
Eingestellt von: Ace

Inhalt

Natasha und Vivian sind Mitglieder einer streng geheimen Spezialeinheit des US-Militärs. Einer Einheit, welche nur aus Frauen besteht und überall dort eingesetzt wird, wo Männer versagen würden. Genannt wird diese die "Amazon Force".
Ihr neuester Auftrag heißt Dr. Dick, ein Terrorist, welcher der US-Regierung schon lange ein Dorn im Auge und in neuerer Zeit durch extrem rätselhafte Aktivitäten auffällig geworden ist. Begleitet wird er dabei stets von seiner Truppe zusammengeklonter Muskelmänner, welche ihm blind gehorcht.
Die beiden Frauen folgen seiner Spur auf die kleine und ungewöhnlich langweilige Insel Ling Lang. Dort finden sie jedoch nicht ihn, aber entdecken dafür ein Geheimnis, welches eine Gefahr für die gesamte Welt darstellt. Wird es ihnen gelingen des Doktors Pläne zu durchkreuzen...?

Hintergrund

"The Amazon Force" ist ein Actionfilm, welcher sich nicht davor scheut auch gelegentlich etwas die Grenzen zum Trash zu überschreiten. Er spielt in einem ganz eigenen, etwas seltsamen Paralleluniversum, in welchem Elitesoldatinnen ungewöhnliche Uniformen tragen, arabische Terroristen schonmal Dr. Dick heißen und prinzipiell so ziemlich alles möglich ist.
Ein wilder Ritt durch drei Länder, welche teilweise exotisch klingen, aber seltsamerweise nicht exotisch aussehen (woran das wohl liegen mag?), erwartet den Zuschauer. Lange Zeit kam nichts aus den Schmieden der get-a-life productions, um so pompöser wollen wir uns mit einem Werk, welches es als vorderstes Ziel hat einfach nur gut zu unterhalten, zurückmelden.
Dabei kommt es auch zu einer kleinen Zusammenarbeit mit Fist-Productions und goreholio filmworks, welche sich darin äußern wird, dass der Chef-Fister Raoul Schaupp den Dr. Dick spielen und Michael Valentin (Regisseur von P.O.E.D und zugleich Darsteller des Poed Cameron) einen kleinen Gastauftritt absolvieren wird. Ebenfalls mit dabei sind unsere Darstellerinnen Ellen Koch, Eileen Schülbe, Nadine Meder und einige neue Gesichter.
Dies hier ist der erste Trailer, der sich größtenteils auf die Action konzentriert. Bei dem nächsten dürfte dann stärker auf die Story eingegangen werden.

Credits

Natasha - Ellen Koch
Vivian - Nathalie J. Sameli
Dr. Dick - Raoul Schaupp
Douglas - Frank Hilsamer
General Higgins - Michael Weinzierl
Kinki - Eileen Schülbe
Die Hüterin - Nadine Meder
Chef-Muskelmann - René Schumann

Requisite - Sina Eisele
Musik - Michael Donner
Voice Over - Dennis Rohling
Licht - Diverse
Ton - Diverse
Kamera - Andreas Eisele
Regie. Drehbuch & Schnitt - Andreas Eisele




Direktlink zu dieser Filmseite: http://www.achsensprung.net/index.php?movie=788
11606 Besucher, Einstellungsdatum: 23.10.2006 18:08, letzte Bearbeitung: 26.10.2006 01:17

Für den Inhalt dieser Seite, sowie die Inhalte zu denen von dieser Seite verlinkt wird, ist ausschließlich der angegebene Autor verantwortlich. Mit dem Einstellen der Filmseite hat er unsere Regeln akzeptiert und explizit bestätigt, dass er alleiniger Rechteinhaber aller verwendeten Komponenten ist. Weitere Informationen und rechtliche Hinweise finden Sie im Impressum.

*) Die Altersempfehlung spiegelt die persönliche Meinung des Einstellers wider. Grundsätzlich sind in Deutschland alle durch die FSK ungeprüften Werke ohne Jugendfreigabe.

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »