Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".


Trailer

Green Room

Genre: Mystery / Thriller
Filmtyp: Trailer
Produktionstechnik: Realfilm

Produktion: Criselife Entertainment Pictures & TGK-Movie
Drehort: Deutschland, BW
Produktionsjahr: 2006
Dauer: 2 min
Sprache: deutsch
Empfohlen*: ab 12 Jahren
Website: www.ce-pictures.de/greenroom
Eingestellt von: CyLeT

Inhalt

Die einen sagen es wäre Schicksal, andere sagen es wäre die Hölle - doch niemand würde jemals diese Türe öffnen.
Ein Raum und ein Wald, beides wirkt hier als Gefängnis und lässt einen erst raus, wenn eine bestimmte Aufgabe erfüllt ist. So schlägt sich eine Gruppe junger Camper durch den Wald und sie erfahren erst spät, dass sie aus ihrem grünen Gefängnis nicht mehr heraus können. Jahre zuvor erwacht in einem Raum jemand namens Pete und er findet im Laufe des Filmes heraus, wie seine eigentliche Aufgabe lautet. Wird er Erfolg haben?

"Green Room" beschreibt weniger die Farbe des Raumes, sondern die Verbindung zwischen dem Wald und dem Raum.

Weniger ein Schlitzer-Film, ist Green Room ein Mysterythriller, der nach und nach seine Charaktere beleuchtet.

Hintergrund

(Hinweis: In der "Galerie" der angegeben Filmwebsite kann man eine Stream-Version des Trailers finden!)

Vor knapp zwei Jahren wurde das Drehbuch fertig gestellt und endlich kam es jetzt zum Dreh. Mit einer recht einfachen Kamera   (wenn auch nicht billig) und Schauspielern mit Theatererfahrung, sind wir an insgesamt drei Wochenenden los und haben einen Szene nach der anderen abgedreht, sofern uns das Wetter dies machen ließ. Einen Haufen Outtakes und Making-of-Material wird euch auf der DVD und teilweise auch auf der Green Room-Website erwarten. Es war eine schöne Zeit zusammen mit einem guten Team das Projekt umzusetzen (wenn auch nicht immer fehlerfrei - aber aus Fehlern lernt man schließlich).
Der Film ist nun endlich fertig geschnitten. Wir haben ne Menge nochmal am Ton herumgeschraubt und die Farbkorrekturen verbessert. Der Trailer zeigt jetzt schonmal ein paar Szenen aus dem Film.

Credits

Jeff - Philipp Stegmaier
Brad - Jonas Schürch
Henry - Christian te Baay
Kathrin - Judith Fischer
Pete - Georges Obam

Drehbuch, Regie: Christian te Baay
Regieassistent: Marcel Breunig
Produzent: Christian te Baay, Marcel Breunig
Kamera: Thomas Bünger
Ton: Gregor Bös
Productiondesign: Gregor Bös, Marcel Breunig
Musik: Florian Linckus
Editor: Thomas Bünger, Christian te Baay




Direktlink zu dieser Filmseite: http://www.achsensprung.net/index.php?movie=839
6355 Besucher, Einstellungsdatum: 04.12.2006 00:53, letzte Bearbeitung: 27.09.2012 20:57

Für den Inhalt dieser Seite, sowie die Inhalte zu denen von dieser Seite verlinkt wird, ist ausschließlich der angegebene Autor verantwortlich. Mit dem Einstellen der Filmseite hat er unsere Regeln akzeptiert und explizit bestätigt, dass er alleiniger Rechteinhaber aller verwendeten Komponenten ist. Weitere Informationen und rechtliche Hinweise finden Sie im Impressum.

*) Die Altersempfehlung spiegelt die persönliche Meinung des Einstellers wider. Grundsätzlich sind in Deutschland alle durch die FSK ungeprüften Werke ohne Jugendfreigabe.

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »