Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Diese Filmseite ist möglicherweise veraltet und muss überarbeitet werden.

Die Weihnachtsmannverschwörung - die wirklichste Wahrheit über den Weihnachtsmann

Genre: Komödie / Zeichentrick

Produktion: J.I.K./VisionWorX
Drehort: Berlin
Produktionsjahr: 2006
Dauer: 6 min
Sprache: deutsch
Empfohlen*: ohne Altersbeschränkung
Website: http://www.weihnachtsverschwoerung.de.vu/
Eingestellt von: darkmyself

Inhalt

Pünktlich zum 3.Advent erscheint der neuste JIK und VisionWorX Film im Heimkino.
Zum ersten Mal und bestimmt nicht zum letzten ist es nun ein Zeichentrickfilm geworden. Eine Filmgattung, die leider vom Aussterben bedroht ist.

Nun zum Film:

"Die Weihnachtsmannverschwörung" soll sein Titel sein,
er ist ein Spaß für groß und klein.

Witzig natürlich und auch kritisch,
nur Langeweile ist unauffindlich.

Die Handlung die ist auch bekannt,
es dreht sich um den Weihnachtsmann.

Ein Junge macht ihm das Leben schwer,
und das gefällt ihm nicht so sehr.

Doch mehr verrate ich euch jetzt nicht,
der Film tut dies aber sicherlich.

Hintergrund

Passend zur Wehnachtszeit liefert J.I.K./VisionWorX diesen Weihnachtsfilm.
Aus einer spontanen Idee einen kleinen Weihnachtszeichentrickfilm zu machen, wurde dieser Film.

Die Story wurde über einen Zeitraum von mehreren Tagen durchdacht und an einem Abend zusammengetragen.
Tim Gaedke fertigte die Zeichnungen an, die er anschließend kolorierte.
Nachvertont wurde auch an einem Abend, die längste Zeit nahm wohl die Animation der Szenen in Anspruch.

(so, jetzt sind hoffentlich genügend Wörter in der "Hintergrundinformation" :P )

Credits

In den Rollen:
Armin Scholz
Andreas Igel
Tim Gaedke
Tim 'Montgomery Clift' Jungnickel

Crew:
Zeichnung&Kolorierung: Tim Gaedke
Animation und Beaerbeitung: Philipp Jaehnel
erweitertes Sound Design: Robert Kleinert

Idee/Buch:
Tim Jungnickel
Philipp Jaehnel
Robert Kleinert
Tim Gaedke






Direktlink zu dieser Filmseite: http://www.achsensprung.net/index.php?movie=841
3406 Besucher, Einstellungsdatum: 07.12.2006 13:42, letzte Bearbeitung: 17.12.2006 23:06

Für den Inhalt dieser Seite, sowie die Inhalte zu denen von dieser Seite verlinkt wird, ist ausschließlich der angegebene Autor verantwortlich. Mit dem Einstellen der Filmseite hat er unsere Regeln akzeptiert und explizit bestätigt, dass er alleiniger Rechteinhaber aller verwendeten Komponenten ist. Weitere Informationen und rechtliche Hinweise finden Sie im Impressum.

*) Die Altersempfehlung spiegelt die persönliche Meinung des Einstellers wider. Grundsätzlich sind in Deutschland alle durch die FSK ungeprüften Werke ohne Jugendfreigabe.

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »