Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".


Kurzfilm

Helden des Christentums - Die Vergebung

Genre: Komödie / Experimental
Filmtyp: Kurzfilm
Produktionstechnik: Realfilm

Produktion: VK
Drehort: Dortmund
Produktionsjahr: 2007
Dauer: 3 min
Sprache: deutsch
Empfohlen*: ohne Altersbeschränkung
Website: http://www.vk-videokunst.com
Eingestellt von: VK

Inhalt

Da trat Petrus zu ihm und fragte: "Herr, wie oft muss ich meinem Bruder vergeben, wenn er sich gegen mich versündigt - siebenmal?"
Jesus sagte zu ihm: "Nicht siebenmal, sondern siebenundsiebzigmal."
(Matth. 18, 21-22)

Hintergrund

Dieses Experiment ist eigentlich für den AFM-Wettbewerb zum Thema "Sieben" produziert worden. Aber da ich so früh fertig geworden bin, möchte ich den Film jetzt schon hier (u.a.) vorstellen, natürlich außerhalb des Wettbewerbs und als Anregung für alle anderen Teilnehmer.

Ich werde weiterhin für den aktuellen Wettbewerb arbeiten - is ja noch Zeit...

"Helden des Christentums" ist als Serie geplant - vorstellbar als nächstes ist z. B. die Speisung der Fünftausend

Credits

Büßer: Wolfgang Sperling
Vergeber: Franz Josef Oberkönig

Regie: Volker Krieger




Direktlink zu dieser Filmseite: http://www.achsensprung.net/index.php?movie=990
4792 Besucher, Einstellungsdatum: 30.06.2007 22:16, letzte Bearbeitung: 13.03.2014 18:35

Für den Inhalt dieser Seite, sowie die Inhalte zu denen von dieser Seite verlinkt wird, ist ausschließlich der angegebene Autor verantwortlich. Mit dem Einstellen der Filmseite hat er unsere Regeln akzeptiert und explizit bestätigt, dass er alleiniger Rechteinhaber aller verwendeten Komponenten ist. Weitere Informationen und rechtliche Hinweise finden Sie im Impressum.

*) Die Altersempfehlung spiegelt die persönliche Meinung des Einstellers wider. Grundsätzlich sind in Deutschland alle durch die FSK ungeprüften Werke ohne Jugendfreigabe.

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »