Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kommentare zu Fantays-Epos "Kriegerherzen" feiert Premiere (News)

Fantays-Epos "Kriegerherzen" feiert Premiere

Kommentar / Bewertung abgeben

Zum Seitenende springen
movieknedl
User
30.09.2005 16:28
Kommentare: 257
Forenbeiträge: 81

ja sag mal, warum machstn du hier nicht den Trailer rein?? der ist doch fett!
Anzeige
24.11.2017 21:31



Ihre Werbung hier?
HomeMovieCorner
User
30.09.2005 16:33
Kommentare: 92
Forenbeiträge: 75

Weil ich sonst nichts mit dem Film zu tun habe - nur berichtenderweise.
TheRatOne
User
30.09.2005 17:11
Kommentare: 302
Forenbeiträge: 127

Ist für mich schon kein Amatuerfilm mehr und daher hier eher fehl am Platz, meiner Meinung nach.
 www.madalienfilms.de
HomeMovieCorner
User
30.09.2005 17:45
Kommentare: 92
Forenbeiträge: 75

Da hast Du Recht, sie versuchen Geld damit zu bekommen - und sei es nur, um die Produktionskosten reinzubekommen. Aber gerade deswegen würde ich sie trotzdem hier stehen lassen - aus dem einfachen Grund, weil ja jeder von uns träumt, einen großen Film zu machen. Ich habe den Text der Presseaussendung vor mir:
Zitat:
Dieser Independent-Film entstand ohne finanzielle Förderung und ohne professionelle Basis.


Und wenn man sich den Trailer anschaut, fällt einem schon auf, dass der Großteil keine professionellen Schauspieler sind - und auch kameratechnisch kann das Werk mit den Profis nicht so unbedingt mithalten. Meiner Meinung nach ist es ein sehr ambitioniertes Indie-Projekt.
movieknedl
User
30.09.2005 18:46
Kommentare: 257
Forenbeiträge: 81

ich find auch, dass es noch definitv als Amateurprojekt erkennbar ist. Was halt ungewöhnlich ist, ist die tolle Ausstattung und die Massen an Leuten die beteiligt sind, aber der Trailer hebt sich jetzt nicht von den anderen Filmen ab. Da wirkt JENSEITS z.B. professioneller, finde ich.
Zum Seitenanfang springen

Bitte antworte auf die Kommentare zu deinem Film!

  • Du erhältst weitere Kommentare - Wenn du auf Kommentare antwortest, steigerst du die Sichtbarkeit deines Films und erhöhst damit die Aufmerksamkeit. So erhältst du neue Zuschauer und im Normalfall weitere Kommentare.
  • Du zeigst Präsenz - Durch Antworten auf Kommentare, zeigst du, dass die Kommentare nicht ins Leere laufen. Das ist wichtig, da sie an dich direkt gerichtet sind.
  • Du drückst deine Wertschätzung aus - Deine Zuschauer versuchen dir mit ihren Kommentaren weiterzuhelfen und freuen sich über Feedback des Filmemachers zu ihrer Meinung.
  • Du regst Diskusionen an - Diskussionen sind wertvoll für dich, weil sie die Anzahl der Kommentare für deinen Film und damit Sichtbarkeit deines Films erhöhen.
Kommentar / Bewertung abgeben
Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »