Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kommentare zu Star Burst - Last Contact (Film)

« Zurück zur Filmseite
27 Kommentare (davon 26 mit Bewertung)
Durchschnittsbewertung: 8.62 Punkte
Bisher keine Bewertung von Dir.
Kommentar / Bewertung abgeben

 Seite 1 2 3

Zum Seitenende springen
Renier
User
06.04.2005 21:56
Kommentare: 875
Forenbeiträge: 127

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Der Hammer!

Viel liebe zum Detail. Super Gags. Fantastische Effekte! Leider ist der Ton ziemlich schlecht und die Bluscreenaufnahmen könnten besser sein. Aber die ganze Arbeit hat sich gelohnt.
Fazit: Nur Cool Age ist besser.
 www.rr-productions.de
Anzeige
21.11.2017 09:23



Ihre Werbung hier?
Razor
User
06.04.2005 22:25
Kommentare: 13
Forenbeiträge: 3

Bewertung:
8 / 10 Punkte
SUPER!

7 Jahre in the Making... für 20 Minuten... umgerechnet jedes Jahr 3 Minuten Film.
Aber es ist witzig und die Ideen sind richtig Klasse. Habe gut gelacht und lässt auch den schlechten Ton und den nicht so gelungenen Bluescreen in den Hintergrund rücken. Lokation der Schule leicht umsetzbar gewählt aber viel Mühe mit der Brücke gemacht. Und Michael Pan (Data Stimme) zieht den Film noch weiter hoch!
Insgesamt sehr cool!
FORTSETZUNG ist erwünscht - aber nicht erst in 7 Jahren.
www.cool-age.de
campaigner
User
07.04.2005 00:00
Kommentare: 622
Forenbeiträge: 159

Bewertung:
8 / 10 Punkte
Wow!

Super Effekte, vor allem die Raumschiffe und das Beamen sind gelungen. Und die Turbolift-Stimme ist ja der Hammer
Der Endkampf war zwar nicht so toll, aber die Konsequenz davon witzig. Da hat man sich förmlich gewünscht, der Film würde weitergehen. Schauspieler waren auch nicht schlecht.
Und anscheinend habt ihr mit dem Film schon Einfluss gehabt: der Joystick wurde ja in Star Trek 9 übernommen
Nur die Crewwoman im Minirock fand ich deplaziert, aber naja, sex sells... sieht man ja an "Enterprise". Und aus dem Lieutenant am Anfang auf der Brücke hättet ihr vielleicht mehr rausholen können, möglicherweise als Redshirt auf die Mission?
Ach ja, schöne Kameraeinstellungen und -fahrten waren auch dabei, und für einen halbstündigen FIlm erfreulich wenige Schnittfehler.
Schöner Film.
Nonsense
User
07.04.2005 16:34
Kommentare: 40
Forenbeiträge: 11

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Klasse film, mehr fällt mir grad nicht ein. echt bombe.
UND DANKE dass ihr die enterprise so richtig durchdrehen habt lassen, ich war schon immer der meinung dass es nicht sein kann dass sie immer horizontal fliegen kann
 www.imp-movies.de
HetH
VIP
07.04.2005 20:03
Kommentare: 242
Forenbeiträge: 206

Bewertung:
8 / 10 Punkte
Hab ihn jetzt auch geschaut und finde den Streifen auch richtig gelungen, da ist es schon fast schade das das Keying nicht so pralle geworden ist, aber ich tippe mal darauf das das alte Material nicht mehr hergab. Paar gute Gags und Wortwitze, klasse Make-Up Effekte und schon sehr sehenswerte CGI Passagen, also alles in allem sehr gelungen! Von mir 8 Punkte, weil halt die Qualität etwas stark schwankt bei den Effekten und leider der Ton mal gut und mal weniger gut klang und verständlich war. Der Rest hingegen war aber erste Sahne.
 www.hethfilms.de
Jay
Administrator
07.04.2005 21:07
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

Bewertung:
9 / 10 Punkte
ich wollte eigentlich genau das schreiben, was heth geschrieben hat... nagut, nicht wortwörtlich, aber sinngemäß
bei mir wärens auch 8 punkte, aber für die mords-arbeit die dahinter steckt gibts meine persönliche bestwertung: 9 punkte.

ps: zu erwähnen ist vielleicht noch, dass mich der film zu keiner zeit gelangweilt hat, das ist bei amateurfilmen immer sehr positiv hervorzuheben
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Anzeige
21.11.2017 09:23



Ihre Werbung hier?
LosthirN
ehem. User
09.04.2005 19:44
Kommentare: 193
Forenbeiträge: 209

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Toller Film mit guten Gags und originellen Ideen, der in keiner Sekunde langweilig war. Für den teilweise etwas schlechten Sound gibts zwar einen Punkt Abzug, aber 9 Punkte reichen doch auch, oder?
Zur Not kann man ja im englischen Untertitel nachlesen.
Quark
ehem. User
11.04.2005 19:01
Kommentare: 8
Forenbeiträge: 1

Bewertung:
8 / 10 Punkte
Kann mich dem Rest nur anschließen! Sehr schön gemacht, einige lustige Einfälle und sehenswerte Schauspieler (also Make-up und so).
Abzüge gibts von mir wegen dem Ton. Der ist einfach stellenweise echt übel. Aber beim nächsten mal *zwinker*
movieknedl
User
12.04.2005 16:14
Kommentare: 257
Forenbeiträge: 81

Bewertung:
8 / 10 Punkte
toll gemacht von den Effekten her und man merkt dass da sehr viel Arbeit drin steckt (auch beim Rest). Kritikpunkte sind von mir v.a. die stellenweise eher schwachen Bluescreen-Aufnahmen und ich finde den Film an manchen Stellen zu langatmig.

Aber alles in allem: Respekt!
Phillie
User
21.05.2005 11:23
Kommentare: 91
Forenbeiträge: 125

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Gott was muss das Arbeit gewesen sein.... also ich habe wirklich ein paar mal gelacht...(und das passiert nicht oft bei den Filmen die ich bis jetzt hier gesehen hab)
Echt super umgesetzt, die 3D-Animationen waren auch wirklich gut
Weiter so
 www.thebride-films.de
 www.phillie-o-rama.de.vu
Zum Seitenanfang springen
 Seite 1 2 3

Kommentar / Bewertung abgeben
Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »