Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kommentare zu Quiqueck & Hämat - Proll out - Teaser 1 (Film)

« Zurück zur Filmseite
43 Kommentare (davon 33 mit Bewertung)
Durchschnittsbewertung: 9.48 Punkte
Bisher keine Bewertung von Dir.
Kommentar / Bewertung abgeben

 Seite 1 2 3 4 5

Zum Seitenende springen
Five
User
08.07.2008 17:45
Kommentare: 96
Forenbeiträge: 59

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Perfekt in Szene gesetzt und alles unter 10 hat keine ahnung vom Amateurfilm.

Der Teaser hat alles.

- Perfekt geschnitten.
- tolle Titalanimation
- macht soviel lust auf mehr
- die Musik passt wie angegossen

ein Highlight in der Amateurfilmszene


Dein Five
Anzeige
23.11.2017 02:29



Ihre Werbung hier?
Schattenlord
User
08.07.2008 17:50
Kommentare: 158
Forenbeiträge: 65

Bewertung:
10 / 10 Punkte
*KOPIE AUS AFF* ^^ (dreist wie ich bin)
________________________________

Oha wie geil! Das ist doch mal eine Vorschau die sich gewaschen hat! Klasse!
Also technisch absolut perfekt, das würd ich auch gern können, absolut Hollywood-Reif! Boah, also dahingehend ist dir nichts vorzumachen, einfach nur klasse!

Das wird der Hammer!

10/10 Punkten!!

Schattenlord
Flori
User
08.07.2008 18:40
Kommentare: 64
Forenbeiträge: 60

Bewertung:
10 / 10 Punkte
(Ich kopier mal auch aus dem AFF^^)

Ich habs ja schon seit Rollygeddon geahnt weil die 2 ja in dem Film kurz zu sehen sind.

Aber das der Teaser so Hammer wird hätte ich nicht gedacht hut hab das is ne Leistung.

Ich denke man kann es so sagen vor vielen Jahren schrieb Robert Arthur die Bücher zu "Die drei ???". Einige Jahre danach kamen die ersten Hörspiele herraus. Seit neustem gibt es einen Kinofilm und der Fanboom hat seit heute nicht abgerissen.

Vor vielen Jahren überlegte Thomas Zeug an einer Geschichte über Aliens die uns Menschen beobachten. 2006 entstand dann die erste Hörspielfolge von Quiqueck und Hämat. Nun wird ein Film Produziert.
Und ich kann euch sagen dieser FANBOOM wird NIEMALS abreißen er wird größer als alles was bisher da gewesen ist.

Nur weiter so!!!!
MFG
Florian
ShockpicEnt
ehem. User
08.07.2008 18:41
Kommentare: 3
Forenbeiträge: 3

Bewertung:
8 / 10 Punkte
sehr nett! animationen sind echt gut...!
Olli
User
08.07.2008 18:44
Kommentare: 334
Forenbeiträge: 152

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Natürlich ein supergeiler Teaser. Technisch besser als alles bisher dagewesene im Amateurfilmbereich.
Aber meiner Meinung nach sind die Gags nicht soo super gelungen. Aber ich denke, das wird im Film noch besser.

Ich geb daher "nur" 9 Punkte
kickit
User
08.07.2008 20:04
Kommentare: 728
Forenbeiträge: 550

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Also ich kann mich denn 10 Punkte-Bewertern leider nicht anschliessen..

Oh, sorry, normalerweise fängt man ja mit dem Positiven an:
Also, du bist ein Genie in Sachen Animation in Kombination von Musik, Dramatik und Humor. Du hast es echt drauf. Dafür schonmal 10 Punkte.  

Aber (leider):
Zwei Sachen stören mich: Die Animationen am Anfang mit den Schriftzügen sind mir persönlich zu lang. Schon auf dem Filmplakat sieht man ja die beiden Helden, und ich habe mich irgendwann gefragt "wann kommen sie denn nun endlich" - - aber das ist natürlich - und das weiß jeder gute Filmemacher - Geschmacksache und kein Fehler oder großer negativer Kritikpunkt.

Außerdem finde ich die Stimmen zu unpassend, da sie zu sehr an Rolly erinnern. Vielleicht kannst du dir Leihstimmen holen? Klar sind deine Stimmen Kult... aber das ist eben auffallend, was man vielleicht ändern könnte.

Ansonsten ist der Trailer in Sachen Schnitt / Timing "sehr gut"!


"!"
Anzeige
23.11.2017 02:29



Ihre Werbung hier?
Jumperman
User
08.07.2008 20:12
Kommentare: 214
Forenbeiträge: 248

Keine Bewertung
Orginal von kickit:
Die Animationen am Anfang mit den Schriftzügen sind mir persönlich zu lang. Schon auf dem Filmplakat sieht man ja die beiden Helden, und ich habe mich irgendwann gefragt "wann kommen sie denn nun endlich"

Da muss ich anmerken: Ich habe den Teaser genau dafür gemacht, dass man erst ab der Mitte draufkommt, worums eigentlich geht. Ich habe den Teaser am Wochenende, als ich ihn veröffentlicht habe, in allen Foren auch nur mit "Das neue Projekt der SoeinSchmarn-Productions" beworben. Irgendwann musste ich dann eben offiziell bekannt geben, dass es "Quiqueck & Hämat" ist und das war heute. Und hier im AFM muss ich ja so oder so den Titel und ein Bild angeben, von daher funktioniert das mit der Überraschung natürlich nicht mehr.
 www.Filmzeugs.de
goreholio
User
09.07.2008 12:04
Kommentare: 343
Forenbeiträge: 222

Bewertung:
8 / 10 Punkte
Vom technischen her ist der Teaser wirklich toll.
Aber das ist man von dir ja eh gewohnt...

In einem Punkt muss ich mich kickit anschließen. Ich fand ebenfalls, dass
es einen Tick zu lange dauert bis man merkt um was es geht.
Es ist zwar nett anzuschauen, mehr aber auch nicht. Da hätte es
vielleicht eine halbe Minute kürzer sein können.
Die Stimmen sind gewöhnungsbedrüftig, aber nicht unpassend.
Aber ich mag deine Stimme eh gern und deshalb passt das denke ich schon.
Was für mich am schwersten wiegt hat Olli auch schon angesprochen: die Gags
sitzen nicht wirklich. Aber da bin ich guter Dinge dass das im Film wieder ganz anders aussieht.
Aber wegen dieser "Defizite" (ich nenn's mal jetzt einfach so), kann ich dem Film "nur"
8 Punkte geben. Technik ist eben nicht alles. Auch wenn sie so super umgesetzt ist.
Also sind noch 2 Punkte Luft nach oben für den Film...
 goreholio.de |  indigo-board.de
GhostPictures
User
09.07.2008 16:43
Kommentare: 84
Forenbeiträge: 19

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Ganz hohes Niveau!
Einer der besten Animationsfilme aus dem Amateurbereich(!) die ich bislang sehen durfte!

Wirkt wie eine Profesionlle Produktion! Am Teaser passt alles: Musik, Animationen, Schnitt.
Einzig die Sprecher würde ich noch mit Profi Sprechern austauschen. Aber ansonsten: 10 Punkte!
Die bekannte Independent Filmgruppe aus Westsachsen!
www.ghostpictures.de
Jumperman
User
09.07.2008 16:56
Kommentare: 214
Forenbeiträge: 248

Keine Bewertung
Da muss ich euch leider enttäuschen. Die Stimmen bleiben definitiv. Die sind ja auch eigentlich das einzige, was den Film mit der Hörspielserie verbindet. Mit anderen Stimmen wärs ja nicht mehr "Quiqueck & Hämat"
 www.Filmzeugs.de
Zum Seitenanfang springen
 Seite 1 2 3 4 5

Kommentar / Bewertung abgeben
Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »