Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kommentare zu Kleine Filme ganz groß! - UProm.tv Spot (Film)

« Zurück zur Filmseite
42 Kommentare (davon 19 mit Bewertung)
Durchschnittsbewertung: 9.42 Punkte
Bisher keine Bewertung von Dir.
Kommentar / Bewertung abgeben

 Seite 1 2 3 4 5

Zum Seitenende springen
Vito88
ehem. User
05.02.2009 05:27
Kommentare: 10
Forenbeiträge: 1

Keine Bewertung
Super Idee, super Umsetzung. Klasse Bild nur die Musik war nich so dolle...
Anzeige
24.11.2017 10:02



Ihre Werbung hier?
Jay
Administrator
05.02.2009 13:17
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

Keine Bewertung
Doch nochmal ein Kommentar - danke dir!

Was gefällt dir denn an der Musik konkret nicht? Das kam ja nun doch schon öfter, würd mich mal interessieren, was euch da besser gefallen hätte.

Und du darfst auch ruhig eine Bewertung abgeben
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Ruhn
User
05.02.2009 13:33
Kommentare: 236
Forenbeiträge: 295

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Vielleicht stört an der Musik, dass sie nicht die spannungsgeladene Bildatmosphäre unterstützt sondern ihr eher entgegenwirkt und sie abschwächt.
Die Bilder finde ich aber ziemlich gut. Vor allem die beweglichen Pappmännchen gefallen mir. Kurz, gute Ideen gut umgesetzt.
Wenn man schon auf der Welt sein müsse, gefragt habe einen ja keiner, könne man auch versuchen, etwas zustande zu bringen. [Die Vermessung der Welt]
 www.oeypen.de
Vito88
ehem. User
05.02.2009 13:58
Kommentare: 10
Forenbeiträge: 1

Keine Bewertung
Naja ich finde, man hätte für dieses Video ein bisschen mehr an der Musik machen sollen. Ich finde es passt nicht ganz zur Gesamtatmosphäre des Filmes. Hat kein Pepp, überträgt keine Spannung, ist leicht monoton.
Vito88
ehem. User
05.02.2009 14:00
Kommentare: 10
Forenbeiträge: 1

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Hatte die Bewertung schon wieder vergessen, hier kommt sie jetzt. Habt sie euch verdient!
Jay
Administrator
05.02.2009 14:10
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

Keine Bewertung
Ja da habt ihr schon recht, die Spannung untermalt sie nicht direkt. Das liegt daran, dass wir die Atmosphäre wie gesagt musikalisch ein bisschen an Filme der 70er Jahre anlehnen wollten, wo solche Musiken häufig verwendet wurden, die aus heutiger Sicht wenig spannungssteigernd wirken.
Ursprünglich war auch geplant den Clip vom visuellen Stil her an die 70er anzulehnen, aber da hätten wir uns mehr kaputt gemacht, als dass wir dadurch gewonnen hätten.

Versteh eure Kritik aber und finde sie auch in gewisser Weise berechtigt
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Anzeige
24.11.2017 10:02



Ihre Werbung hier?
Vito88
ehem. User
05.02.2009 14:14
Kommentare: 10
Forenbeiträge: 1

Keine Bewertung
Schon das da jemand mit Kritik umgehen kann

PS: Insgeheim muss ich gestehen, dass ich eine humorvollere Lösung des Videos am Besten gefunden hätte (Mit der Musik ala Starsky and Hutch oder Shaft). Aber is auch nur meine persöhnliche Meinung.
Jay
Administrator
05.02.2009 15:37
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

Keine Bewertung
noch humorvoller?

ich find die auflösung dass alles nur auf einem schreibtischset spielt und von einem jungregiesseur gesteuert wird, schon recht lustig. dass er das feuer dann mit nem blumensprüher löscht, wär unsere mini-pointe gewesen, die offensichtlich nicht bei jedem gleichermaßen gut ankommt

wir waren in der gesamtkonzeption natürlich auch ein bisschen an die vorgaben des kunden gebunden und an die meinung unseres professors.

und zur kritikfähigkeit: das ist die höchste tugend, die man (speziell in so einer community) an den tag legen sollte niemand ist perfekt geboren und nur durch meinungen von anderen kann man sich weiterentwickeln. insofern: danke für deine kritik
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Alien_svr
User
06.02.2009 01:36
Kommentare: 9
Forenbeiträge: 5

Keine Bewertung
Find ich ganz gut gemacht fürn kurzen action streifen , die schauspieler sind gut , vorallem der "böse". mit denen lässt sich ebstimmt noch einiges andere auf die beine stellen
VK
User
06.02.2009 22:56
Kommentare: 1020
Forenbeiträge: 255

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Joa, was soll man da meckern ? Finde jede Kritik an diesem Amateurfilm eher kleinkariert
 VK bei Youtube
 VK bei Vimeo
 VK bei Facebook
 BDFA bei Facebook
Zum Seitenanfang springen
 Seite 1 2 3 4 5

Kommentar / Bewertung abgeben
Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »