Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kommentare zu Dämonie (Film)

« Zurück zur Filmseite
7 Kommentare (davon 6 mit Bewertung)
Durchschnittsbewertung: 8.17 Punkte
Bisher keine Bewertung von Dir.
Kommentar / Bewertung abgeben

Zum Seitenende springen
Johannsen
ehem. User
11.08.2009 01:05
Kommentare: 9
Forenbeiträge: 4

Bewertung:
8 / 10 Punkte
insgesamt spannend, aber für einen trailer meiner meinung nach etwas zu lang und vielleicht wird auch schon ein bisschen zu viel von der story verraten, trotzdem 8 punkte für die stimmige gesamtoptik und qualität der produktion.
Anzeige
23.01.2018 20:51



Ihre Werbung hier?
Jules-Online
ehem. User
15.08.2009 01:10
Kommentare: 76
Forenbeiträge: 5

Bewertung:
10 / 10 Punkte
richtig richtig richtig geil! Atmosphäre, musik und schauspiel überzeugt mich. das einzige was mich gestört hat war die textstelle "...oder sowas in der Art..." . Ein bisschen lang für einen trailer und leider schon so viel von der geschichte verraten. die stelle mit dem pflaster fand ich geil und die waffe an der kette. Leider hat man eben schon gesehen das die Kette später durchtrennt war.
Aber dennoch gibt es von mir 10 Punkte denn das war auf deutsch gesagt eine richtig geiler Streifen
Freue mich wahnsinnig auf den Film und der trailer kommt sofort in meine favouriten!
der hammer!
MD-Director
User
15.08.2009 12:18
Kommentare: 96
Forenbeiträge: 80

Bewertung:
8 / 10 Punkte
Atmoshäre ist klasse,die Schauspieler sind auch gut,Bild und Ton ist auch in Ordnung.Nur wird im Trailer ein bißchen zuviel veratten,aber offendlich gibt es noch ein überraschendes Ende.
8/10 Punkte.
CyLeT
User
15.08.2009 15:45
Kommentare: 64
Forenbeiträge: 124

Keine Bewertung
Danke für die bisherigen Kommentare.
Eines noch zur Story: Ich dachte erst, ich habe den Zuschauern zuwenig gegeben^^. Eigentlich werden im Trailer nämlich nur die typischen Klischee-Szenen des Filmes gezeigt. Von der "eigentlichen" Story kann man da nur recht wenig ausmachen.
Zu Jules-Online: "...oder sowas in der Art" gehört bisschen zum Leitspruch des Filmes, da der Rahmen um den Film nicht so deutlich gezeichnet ist. Es entkräftet etwas das Wort "Spiel" oder "Experiment". Genauso wie am Schluss des Trailers die Stimme im Hintergrund das Ganze etwas von Erwartungen wegbringen soll^^.
Aber Trailer-Design ist eine Kunst für sich - das muss ich jedesmal aufs Neue feststellen
"In Amerika wird Film gemacht wie ein Kunstwerk und verkauft wie eine Ware. Und in Deutschland ist das genau umgekehrt."
(Christoph Waltz im Interview in "Metropolis", Arte)
dicfish
User
19.08.2009 22:03
Kommentare: 7
Forenbeiträge: 1

Bewertung:
6 / 10 Punkte
Viel lässt sich nicht sagen...

Die düstere Atmosphäre kommt gut rüber, die schauspielerischen Leistungen sind (nach dem was zu sehen ist) in Ordnung...was mir nur Sorgen macht ist, ob die Geschichte für den ganzen Film reicht. Bin dennoch gespannt, wie das Ganze dann am Schluss aufgelöst wird.
MfG
der dicke Fisch
Adrram
User
21.08.2009 20:03
Kommentare: 44
Forenbeiträge: 12

Bewertung:
8 / 10 Punkte
Finde den Trailer einfach gut. Nicht grottenschlecht und auch nicht perfekt.
Der Trailer ist überhaupt nicht zu lang und ich glaube auch kaum, dass zu viel von der Story gezeigt wird. Es wird sich ja nachher herausstellen, wenn der Film erscheint.
Anzeige
23.01.2018 20:51



Ihre Werbung hier?
TheRatOne
User
25.08.2009 22:45
Kommentare: 302
Forenbeiträge: 127

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Der Trailer macht vieles richtig. Es gibt eine Unmenge an Andeutungen, die zu wilden Spekulationen einladen. Die Atmosphäre ist dem sehr schön angepasst, alles wird passend inszeniert. Was mir persönlich etwas komisch vorkam war der Raum an sich. Ich hatte das Gefühl, dass das Setting das einzige amateurhaft wirkende Element war.
Die Darsteller hingegen wirken ziemlich gut und man erkennt das amateurhafte zumindest in diesem Trailer nur an kleinen Nuancen. Respekt, sehr gute Arbeit.
Was Bild und Ton angeht gibt es überhaupt nichts zu mäkeln, auch die Musik ist sehr passend und unterstreicht die Spannung deutlich.
Ein Film, auf den man gespannt sein darf.
 www.madalienfilms.de
Zum Seitenanfang springen
Kommentar / Bewertung abgeben
Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »