Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kommentare zu Wie viel €uro wär euch ein Amateurfilm, ink. Case und Cover, wert? (Umfrage)

Wie viel €uro wär euch ein Amateurfilm, ink. Case und Cover, wert?

Kommentar / Bewertung abgeben

 Seite 1 2

Zum Seitenende springen
kickit
User
12.02.2008 19:49
Kommentare: 728
Forenbeiträge: 550

Jungs, wo ist eigentlich das Problem?
Es ist doch ganz offensichtlich, dass das Niveau der DVDs ganz weit auseinander geht.

Jedem das Seine würde ich sage. Freezer du kannst eure Produktion einfach nicht als Maßstab aller hier anwesenden Neuling-Amateure nehmen...
(Das ist weder negativ noch positiv gemeint, sondern Fakt!)

"!"
Anzeige
22.11.2017 06:33



Ihre Werbung hier?
freezer
Moderator
13.02.2008 12:13
Kommentare: 522
Forenbeiträge: 557

Orginal von kickit:
Jedem das Seine würde ich sage. Freezer du kannst eure Produktion einfach nicht als Maßstab aller hier anwesenden Neuling-Amateure nehmen...


Das war auch nie meine Intention. Ich wollte einfach meinen Standpunkt darlegen, warum unsere DVDs kosten, was sie kosten - ob's wer kauft bleibt jedem selbst überlassen - aber ich will mir nicht vorwerfen lassen, daß sie einfach so zu teuer sind.
Robert Niessner - 8020 Graz - Austria
 LOOM -Produktionsleitung / Licht / Postpro
 JENSEITS Doppel-DVD jetzt bestellen -  Soundtrack bestellen
goredevil
ehem. User
13.02.2008 19:02
Kommentare: 464
Forenbeiträge: 64

Bei amazon.de gibt es: Sony - DVD+R (recordable), 16x, 25er Spindel mit 120 Minuten je DVD
Ehrlich gesagt weiß ich nicht, warum du deine Arbeit so verteidigst, ich habe sie zu keiner Zeit angegriffen oder nur in Frage gestellt. Von mir aus kannst du auch 50 € für euer Werk verlangen. Ich habe nur meine persönliche Meinung geäußert und nicht zum Boykott aufgerufen: "Kauft bloß nicht die DVD, die ist zu teuer!" Du bist hier ein Ausnahme, jemand, der es professioneller als die Meisten hier macht und sicher auch Erfolg hat. Das hab ich mitnichten angezweifelt. Ich respektiere deine Arbeit und den Aufwand, mit dem euer Film entstand und vermarktet wird. Eigentlich wollte ich mich hier nur mit Anderen, betrefflich Amateurfilmvermarktung und Preis, austauschen. Vielleicht hätte ich deinen Film nicht erwähnen sollen...er sollte nur ein Beispiel sein. Vielleicht ein schlechtes Beispiel, da dein Film kein "normaler" Amateufilm ist. Übrigens habe ich mich schon mit deinem Film beschäftigt und auch die Cover/Poster gesichtet, also unterstelle mir bitte keine Oberflächlichkeit
freezer
Moderator
13.02.2008 19:51
Kommentare: 522
Forenbeiträge: 557

Orginal von goredevil:
Bei amazon.de gibt es: Sony - DVD+R (recordable), 16x, 25er Spindel mit 120 Minuten je DVD


Schau, ich meinte aber die DL DVD+R mit 8,5 GByte, 240 Minuten.
Rohlinge kosten bei uns in Österreich generell mehr, weil sehr hohe Urheberrechtsabgaben draufgeschlagen werden. Deswegen liefert Amazon keine Rohlinge mehr nach Österreich.

 DVD-Rohling VERBATIM DVD+R 8,5GB, 2,4x,10er Pack, Dual Layer

10 Stück kosten 38 Euro.

Bei Amazon kriegt man die für umgerechnet 20 Euro, aber ich kann sie nicht bestellen.
Robert Niessner - 8020 Graz - Austria
 LOOM -Produktionsleitung / Licht / Postpro
 JENSEITS Doppel-DVD jetzt bestellen -  Soundtrack bestellen
goredevil
ehem. User
13.02.2008 20:00
Kommentare: 464
Forenbeiträge: 64

Ja, das ist bekannt. Österreich ist ein teures Pflaster. Mach das mal so wie du's machst...du machst das schon richtig. Ich hab zwar manchmal Anflüge von Größenwahnsinn: "Bald kommt der erste Blockbuster von uns in die Kinos!" oder ich motiviere und rekrutiere neue Darsteller mit: "Ich bring euch ganz groß raus!" Bis jetzt verlachen meine Freunde und Bekannte meine Motivation noch, aber bald... Für uns zählt der Spaß beim Filmen und ein immer besser werdendes Produkt. Manchmal sollte man eben auf dem Teppich bleiben und den Hut vor denen ziehen, die es in einer Branche ohne fremde Hilfe zu etwas gebracht haben. Das war mein Schlusswort. Uns allen, einen schönen Abend.
goreholio
User
14.02.2008 13:41
Kommentare: 343
Forenbeiträge: 222

ISt halt ein leidiges Thema. Manchen langt ein mit Edding beschrifteter Rohling in einer
günstigen Hülle, anderen legen halt mehr Wert darauf.
Ich gehöre eindeutig zu letzteren. "Früher" habe ich auch immer billige Hüllen genommen und
die Cover selbst auf Fotopapier ausgedruckt. Dann noch Label aufgeklebt usw. usf.
Das ist erstens echt viel Arbeit und zweitens nervig. Deswegen mach ich das auch nicht mehr.
Zwei unserer Filme sind ja eh gepresst erhältlich und unseren neusten Kurzfilm hatte ich bei der
Premiere im Oktober 30 mal gebrannt, damit einfach was da ist. Auch für die Leute die mitgespielt haben.
Da war aber dann die Nachfrage so groß, dass ich gerade an der DVD sitze und nochmal eine Auflage mache.
Die Cover lasse ich immer im Offset drucken. Da muss ich dazusagen dass ich beruflich bedingt
da auch eher Connections habe. Außerdem wird es eine Mini-DVD, also ein 8cm-Rohling in einer
passenden kleinen DVD-Hülle. Finde ich lustig und macht was her. Die DVDs bedrucke ich mittlerweile und versiegele sie mit Lack.
Außerdem sind dann noch Einleger, ein Taschenkalender und Aufkleber sowie ein Kühlschrankmagnet dabei.
Hört sich jetzt alles übertrieben an, aber ich habe Spaß an solchen Gimmicks.
Und wenn ich dann noch erwähne dass eine DVD 5 Euro kostet merkt man auch, dass
wir damit sicherlich nicht reich werden. Aber darum geht's ja auch nicht.
Ich persönlich finde es halt schön wenn man merkt dass die Liebe zum Film bei Verpackung
usw. auch fortgesetzt wird. Wobi ich auch kein Problem damit habe wenn es sich um stinknormale
beschriftete Rohlinge handelt, die mit einem selbstgedruckten Cover in einer billigen Hülle
kommen. Nur sollte sowas dann auch angemessen teuer sein und keine 10 Euro kosten.
Ich bin eigentlich immer bereit, für Amateurfilme auch mal mehr Geld in die Hand zu nehmen.
Ich weiß wie es ist Filme zu machen und ich sehe es immer als eine Art Anerkennung für den/die
Macher wenn man sich die Werke kauft. Habe auch etliche zu Hause...
 goreholio.de |  indigo-board.de
Anzeige
22.11.2017 06:33



Ihre Werbung hier?
goredevil
ehem. User
14.02.2008 18:23
Kommentare: 464
Forenbeiträge: 64

Steckt in der Regel ja auch viel Herz in so einem selbstgedrehten Film. Da will man natürlich auch gern ein schönes Cover und eine gute DVD-Aufmachung haben. Ob sich das nun für Filme mit einer Lauflänge unter 30 Minuten lohnt, ist fraglich...eine Kurzfilmsammlung ist sicher sinnvoller. Jeder hat auch seine Stärken und Schwächen in unterschiedlichen Bereichen. Da ist dann der Film toll und die Aufmachung schlampig. Wenn man natürlich eine Gruppe ist und alle engagiert sind und Talent in verschiedenen Bereichen haben oder Connections vorhanden sind, ist das immer von Vorteil. Leider ist das aber wohl meistens nicht der Fall. Gerade für die One-Man-Shows ist fast alles eine einzige Hürde. Oft fehlt Wissen und Möglichkeiten, um professioneller zu werden, das gilt fürs Filmen, Gestaltung und Vertrieb. Am Anfang ist man sicher noch recht anspruchslos bzgl. des Marketing, aber irgendwann werden die Filme besser und dann soll auch die Verpackung professioneller werden. Solange das nicht zum Stress und Druck wird, ist alles gut. Ist ja alles nur ein Hobby.
Zum Seitenanfang springen

Bitte antworte auf die Kommentare zu deinem Film!

  • Du erhältst weitere Kommentare - Wenn du auf Kommentare antwortest, steigerst du die Sichtbarkeit deines Films und erhöhst damit die Aufmerksamkeit. So erhältst du neue Zuschauer und im Normalfall weitere Kommentare.
  • Du zeigst Präsenz - Durch Antworten auf Kommentare, zeigst du, dass die Kommentare nicht ins Leere laufen. Das ist wichtig, da sie an dich direkt gerichtet sind.
  • Du drückst deine Wertschätzung aus - Deine Zuschauer versuchen dir mit ihren Kommentaren weiterzuhelfen und freuen sich über Feedback des Filmemachers zu ihrer Meinung.
  • Du regst Diskusionen an - Diskussionen sind wertvoll für dich, weil sie die Anzahl der Kommentare für deinen Film und damit Sichtbarkeit deines Films erhöhen.
 Seite 1 2

Kommentar / Bewertung abgeben
Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »