Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kommentare zu Personalisierte Filmseite - Betaphase (News)

Personalisierte Filmseite - Betaphase

Kommentar / Bewertung abgeben

Zum Seitenende springen
Magicman
User
18.12.2005 18:27
Kommentare: 85
Forenbeiträge: 170

Also ich weiß zwar nicht recht was ich davon halten soll, da ich sowieso eine eigene Homepage habe mit Detailseiten zu meinen Filmen, also wird es wohl für den ein oder anderen hier im AFM nicht viel bringen.

Ich habe nämlich immer am AFM geschätzt, dass die vielen Filme in einem festen Layout zu sehen sind.

Aber wenn es sowieso nur als optionalen Zusatz gilt, kann es ja benutzen wer will.
 www.ok-pictures.de
 www.oliverkrause.com
Anzeige
21.11.2017 01:42



Ihre Werbung hier?
Tommy
User
18.12.2005 19:16
Kommentare: 53
Forenbeiträge: 22

hab es mal ausprobiert:  amateurfilm-magazin.de/movie.php?id=396.
Wie, zum Teufel aber, macht man die Schriftfarbe weiß?

Tommy
ToMMYFiLM rulez...
...und AFM natürlich auch!
Jay
Administrator
18.12.2005 20:38
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

@magicman:
das ist kundenbindung, wie ich schon im forum erklärt hab

@tommy:
ausnahmsweise geb ich nochmal ne hilfestellung für css. die eigenschaft "color" setzt die farbe. diese in BODY { } ändert die farbe für die ganze seite.
font-color (so wie du's hattest) gibt es nicht.
ich habs schon mal geändert.
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Quentara
ehem. User
19.12.2005 19:46
Kommentare: 205
Forenbeiträge: 213

Miesepeter :D

ich hätte noch was zu mosern
könntest du Jay die obere Zelle mit den netten "Dies ist eine personalisierte Filmseite eines im Amateurfilm Magazin präsentierten Films." vielleicht statt 102% auf 100% breite stellen? das gibt nämlich immer sonen hässlichen horizontalen scrollbalken da unten obwohl da nix is o_O und soweit ich das dem quelltext entnehme ist es nicht teil der css struktur (wenn ich nix übersehen habe)
aber anonsten find ichs sehr geilo, vor allem die Möglichkeit das ganze mit css selbst zu gestalten.
braucht zwar für einige bestimmt was einarbeitungszeit, aber da gibts ja tutorials zu hauf und es ist besser anpassbar
Jay
Administrator
19.12.2005 20:38
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

ja ich hab das auf 102% gestellt, weil das div irgendwie immer nich breit genug war (also weniger als 100%), aber ich kanns auch wieder umstellen ...

hier ein allgemeiner aufruf: BASTELT DESIGNS, die ich dann als standard designs einfügen kann, sodass sie jeder verwenden kann!!
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Quentara
ehem. User
19.12.2005 23:14
Kommentare: 205
Forenbeiträge: 213

bitte bitte umstellen, ich hasse horizontale scrollbalken ^^
zu den designs: können die an dich als css-datei geschickt werden oder sollen wir die wie unsere eigenen bei der Filmseitenbearbeitung abspeichern?
Anzeige
21.11.2017 01:42



Ihre Werbung hier?
Jay
Administrator
19.12.2005 23:24
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

ok is auf 100% geändert.
die css-dateien einfach abspeichern unter einem namen, wo ich weiß: "ah die is für mich"
ich wandel sie dann in eine standard-css um... thx schonmal
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Zum Seitenanfang springen

Bitte antworte auf die Kommentare zu deinem Film!

  • Du erhältst weitere Kommentare - Wenn du auf Kommentare antwortest, steigerst du die Sichtbarkeit deines Films und erhöhst damit die Aufmerksamkeit. So erhältst du neue Zuschauer und im Normalfall weitere Kommentare.
  • Du zeigst Präsenz - Durch Antworten auf Kommentare, zeigst du, dass die Kommentare nicht ins Leere laufen. Das ist wichtig, da sie an dich direkt gerichtet sind.
  • Du drückst deine Wertschätzung aus - Deine Zuschauer versuchen dir mit ihren Kommentaren weiterzuhelfen und freuen sich über Feedback des Filmemachers zu ihrer Meinung.
  • Du regst Diskusionen an - Diskussionen sind wertvoll für dich, weil sie die Anzahl der Kommentare für deinen Film und damit Sichtbarkeit deines Films erhöhen.
Kommentar / Bewertung abgeben
Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »