Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kommentare zu Der Parasit (Film)

« Zurück zur Filmseite
5 Kommentare (davon 5 mit Bewertung)
Durchschnittsbewertung: 9.40 Punkte
Bisher keine Bewertung von Dir.
Kommentar / Bewertung abgeben

Zum Seitenende springen
kickit
User
07.04.2012 11:52
Kommentare: 728
Forenbeiträge: 550

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Gefällt mir sehr gut.

Sehr gutes Bild,
Top Kamera, Ton ist spitze...
Darsteller sehr überzeugend.
Hier im Forum ein Film der Oberklasse würde ich meinen.
Anzeige
23.11.2017 04:26



Ihre Werbung hier?
HD-Vision
User
07.04.2012 19:41
Kommentare: 32
Forenbeiträge: 10

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Kann mich der Meinung von"kickit" nur anschließen.

Klasse !
Steadicam Operator für DV, HDV und Full HD
Videoproduktion.
CIS
Admin
09.04.2012 11:03
Kommentare: 219
Forenbeiträge: 43

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Auch mir hat der Film gut gefallen.

Was ich nicht verstanden habe, war, warum am Anfang und am Ende die Totale des Wartezimmers windowboxed ist. Ergab für mich keinen Sinn.

Meine Kritikpunkte:
- die nägelfeilende Arzthelferin ist etwas zu klischeehaft
- der Arzt ist mir ein wenig zu schelmisch, ironisch.

Vor allem aber überzeugt mich das Ende nicht, Tempo und Spannung fallen nach dem zweiten Arztbesuch ab, ich habe eine Schlusspointe vermisst.

Nichtsdestoweniger: volle 9 Punkte.
 www.erksst.de
itmightnetwork
User
09.01.2014 14:05
Kommentare: 10
Forenbeiträge: 0

Bewertung:
8 / 10 Punkte
Wirklich gut gemachter Film. Technisch gut umgesetzt, wie auch dramaturgisch, mit gutem Witz, ansprechend erzählt. Hat ein gutes Tempo. Der Arzt fällt im Spiel eine wenig aus der Rolle, wenn man das mit dem Spiel des Hauptcharakters vergleicht. Ein wenig zu sehr "drüber" im Spiel.
Kevin Weinachten
FB-User
22.01.2015 17:13
Kommentare: 11
Forenbeiträge: 1

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Tolle Idee und gut umgesetzt.

Der Film war mir von Anfang an sympatisch und die Schauspieler haben ihren Job sehr gut
gemacht.

Ich denke den meissten von uns würde es so gehen, als erstes Eigenjustiz zu unternehmen, anstatt Placebos zu schlucken.

Das Bild und Ton sind wunderbar gelungen.

Dafür gibts ne 10.

Zum Seitenanfang springen
Kommentar / Bewertung abgeben
Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »