Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kommentare zu Augen Blick - The longing Look (Film)

« Zurück zur Filmseite
8 Kommentare (davon 8 mit Bewertung)
Durchschnittsbewertung: 9.25 Punkte
Bisher keine Bewertung von Dir.
Kommentar / Bewertung abgeben

Zum Seitenende springen
konsolenwars
ehem. User
13.04.2012 21:52
Kommentare: 109
Forenbeiträge: 157

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Wow,
ich weiß echt nicht was ich sagen soll.

Der Film spielt mit so vielen Symbolen und Metaphern.
Mir gefällt es, dass man keine Dialoge hört oder sieht, sondern das nur die Musik, das Bild sowie die Symbole und Metaphern für sich alleine sprechen und ich verstand sofort was die beiden Personen dachten oder sagen würden.

Bild, Sound und Musik haben auch gut gepasst.

Mehr außer Wow könnte ich sonst nicht hinzufügen.

MfG Toby
Anzeige
20.01.2018 20:14



Ihre Werbung hier?
georgefromw
User
15.04.2012 14:09
Kommentare: 7
Forenbeiträge: 0

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Sehr schöne Idee

Ich finde die Idee, die Innenwelt einer aufkeimenden Romanze nach außen wirken zu lassen super umgesetzt.
Es erinnert mich an die Poesie von "Big Fish".
Schade dass es am Ende nur ein Tagtraum ist. Die Umsetzung war so gut und eben nicht kitschig, dass man es auch bei einem glücklichen Ende hätte belassen können.




Es wurde eine differenzierte Bewertung abgegeben:
Grundidee10/10 Punkte
Story / Drehbuch8/10 Punkte
Schauspiel9/10 Punkte
Requisite9/10 Punkte
Kameraführung8/10 Punkte
Beleuchtung8/10 Punkte
Musik10/10 Punkte
Sound Design9/10 Punkte
Schnitt / Montage10/10 Punkte
Gesamtbewertung9/10 Punkte
HD-Vision
User
15.04.2012 14:21
Kommentare: 32
Forenbeiträge: 10

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Klasse.

Ich kann mir nur den Worten den anderen poistiv anschließen.
Steadicam Operator für DV, HDV und Full HD
Videoproduktion.
mondstern
User
24.03.2013 20:53
Kommentare: 46
Forenbeiträge: 72

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Augen Blick

der film hat mich berührt.

BlackCinema
User
23.04.2013 15:42
Kommentare: 23
Forenbeiträge: 2

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Echt super Kurzfilm!
Man sieht, dass viel Arbeit und Zeit hinter dem Ganzen gesteckt hat und vor allem gefällt mir auch die Musik des Kurzfilms! Die Musik untermalt nochmal die Gefühle des Protagonisten, der schauspielerisch seine Sache gut macht. Auch mit den Gefühlen des Zuschauers wird gespielt, da man anfangs nicht genau weiß, ob das ein Traum ist oder nicht.
Die Hauptmelodie ist auch irgendwie ein Ohrwurm

Weiter so!



Es wurde eine differenzierte Bewertung abgegeben:
Grundidee8/10 Punkte
Story / Drehbuch10/10 Punkte
Schauspiel8/10 Punkte
Kameraführung8/10 Punkte
Musik10/10 Punkte
Schnitt / Montage9/10 Punkte
SFX / VFX10/10 Punkte
Gesamteindruck9/10 Punkte
Gesamtbewertung9/10 Punkte
Wir sind ein 10-köpfiges Team, welches sowohl eigene Projekte (wie die Serie "After Rapture") als auch Aufträge (Musikvideo, Imagevideos, Fotoshootings....) realisiert.
In den Bereichen der Videografie und Fotografie haben wir weitgehende Erfahrungen.
dennisNRW
User
21.06.2013 11:09
Kommentare: 12
Forenbeiträge: 0

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Absolut überzeugend gemacht. Vor allem die musikalische Begleitung gefiel mir.
Anzeige
20.01.2018 20:14



Ihre Werbung hier?
LadaPictures
User
09.03.2014 10:38
Kommentare: 10
Forenbeiträge: 0

Bewertung:
8 / 10 Punkte
Super Effekte

Mir gefallen die Effekte in dem Film. Sehr dezent, aber gekonnt eingesetzt.
Sieht super aus. Auch die Qualität der Bilder ist super. Und die Landschaften sind sehr schön gewählt.
Die Idee mit der Zeit find ich gut, die ganze Story macht mich jedoch nicht ganz glücklich

Hat er jetzt gebucht oder nicht? Er träum schon wieder oder?...  Er ist ein Träumer... verdammt!

Für einen Traum hätten die beiden noch glücklicher und verliebter sein dürfen.
Die Idee, dass der "echte Freund" auch den Traum kreuzt und sich die Welten mischen.

In meinem Kopf:
Wäre er aufgewacht mit einer Botschaft (Zeichnung)  die Ihm erneut in ihre nähe führt und in ein weiteren Traum... und von Botschaft zu Botschaft und Traum zu Traum weitergehangelt würden die beiden einander zum Schluss in echt bekommen... mei wie süß





Es wurde eine differenzierte Bewertung abgegeben:
Grundidee7/10 Punkte
Story / Drehbuch7/10 Punkte
Schauspiel7/10 Punkte
Requisite7/10 Punkte
Kameraführung9/10 Punkte
Beleuchtung9/10 Punkte
Musik6/10 Punkte
Sound Design7/10 Punkte
Schnitt / Montage9/10 Punkte
Grading9/10 Punkte
SFX / VFX10/10 Punkte
Gesamteindruck8/10 Punkte
Gesamtbewertung8/10 Punkte
Michael Brugger
FB-User
19.01.2015 17:37
Kommentare: 10
Forenbeiträge: 5

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Wirklich beachtlich

Obwohl mir persönlich Filme ohne Dialogen nicht besonders zusagen, hat dieser Film etwas. Vielleicht ist die Musik etwas zuviel des Guten, man hätte etwa in einzelnen Szenen komplett auf Musik verzichten können und nur den Klang der Umgebung nutzen können, aber das ist nur ein kleines Manko.
Doch die Kamera und die Regiearbeit waren wirklich herausragend. Das Spiel mit der hohen und der niedrigen Farbsättigung ist eine sehr gute Idee und auch die Schärfe und Unschärfe hat den Bildern tiefe verliehen.
Alles in allem hat dieser Film etwas, was so manchem Hollywood Blockbuster fehlt und die Produzenten und alle anderen können stolz auf ihre Arbeit sein.



Es wurde eine differenzierte Bewertung abgegeben:
Grundidee8/10 Punkte
Story / Drehbuch8/10 Punkte
Schauspiel8/10 Punkte
Requisite9/10 Punkte
Kameraführung10/10 Punkte
Beleuchtung9/10 Punkte
Musik8/10 Punkte
Sound Design9/10 Punkte
Schnitt / Montage9/10 Punkte
Grading9/10 Punkte
SFX / VFX8/10 Punkte
Gesamteindruck9/10 Punkte
Gesamtbewertung9/10 Punkte
Zum Seitenanfang springen
Kommentar / Bewertung abgeben
Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »