Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kommentare zu Schöne Füße (Film)

« Zurück zur Filmseite
5 Kommentare (davon 5 mit Bewertung)
Durchschnittsbewertung: 8.20 Punkte
Bisher keine Bewertung von Dir.
Kommentar / Bewertung abgeben

Zum Seitenende springen
CIS
Admin
09.11.2012 18:27
Kommentare: 219
Forenbeiträge: 43

Bewertung:
7 / 10 Punkte
Ok, für einen Kurzfilmwettbewerb mit dem Thema "Das erste Mal" war das sicher genau richtig, aber ohne diesen Kontext ... hmm. ich weiß nicht, find ich die Story nicht so sonderlich toll.

Spoiler (zum Lesen anklicken)

Es ist völlig klar, dass die Geschichte abstrus ist. Sein Fahrrad Wildfremden vermieten, damit die damit fahren lernen - Wer würde sowas denn machen?
Warum zieht sie ihre Schuhe aus?
Der Überrasschungsmoment bei 2:10 war auch nicht soo überraschend, es war klar, dass da irgendwas Unerwartetes kommt.
Und die "Fick"-Frage am Ende... fand ich als Schlusspointe jetzt auch nicht soo toll.


Kurzum: Die Geschichte ist weder realistisch noch so richtig auf abstrus/Mindfuck gebürstet. Kommt mir ein bisschen nach "Weder Fisch noch Fleisch" vor. Wie gesagt: Richtig für das Thema, weniger richtig ohne das Thema

Außerdem fand ich den Hauptdarsteller ein klein wenig zu klischéehaft besetzt, aber das ist Geschmackssache.

Handwerklich wie immer nichts zu meckern.
 www.erksst.de
Anzeige
25.11.2017 04:58



Ihre Werbung hier?
pirao
User
10.11.2012 13:58
Kommentare: 33
Forenbeiträge: 24

Bewertung:
9 / 10 Punkte
:)

Ihr habt klasse mit meinen Erwartungen gespielt.
Ich hab dieses tolle Mädchen am Anfang echt für ne Nutte gehalten,
dann für ne gute Freundin und dann letztendes einfach sexy.
Das Ende hats nochmal gerissen.

Ich schreib den Kommentar ohne vorher in eure Filmbeschreibung geguckt zu haben.
Daher versteh ich vll. den Aspekt der schönen Füße nicht. Also der Titel sowie der Zusammenhang zur Story. Aber ehrlich gesagt war mir das während dem schauen auch egal

Ganz toll....weiter so. Würd mich interessieren wie andere Produktionen von euch aussehen.

MfG, Fabio.
"Ya know who we got here!? Motherlover Charly Bronson!!"
BlackCinema
User
14.03.2013 16:46
Kommentare: 23
Forenbeiträge: 2

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Wenn man die Beschreibung ließt und den Angang sieht, kommt man automatisch zu der Haltung, das Mädchen wäre eine Prostituierte, sehr gut gemacht. Solche unerwartete Wendungen kommen immer gut in einem Kurzfilm.

Mfg
Wir sind ein 10-köpfiges Team, welches sowohl eigene Projekte (wie die Serie "After Rapture") als auch Aufträge (Musikvideo, Imagevideos, Fotoshootings....) realisiert.
In den Bereichen der Videografie und Fotografie haben wir weitgehende Erfahrungen.
LadaPictures
User
09.03.2014 12:11
Kommentare: 10
Forenbeiträge: 0

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Sehr cool

Die Schauspieler spielen recht locker und es wirkt nicht einstudiert, was mir sehr gut gefällt.

Sehr frech und echt nett...

Ich kaufe euch die Geschichte ab. – Das kann sich wohl so zugetragen haben... kommt halft drauf an in welcher Stadt man aufwächst



Es wurde eine differenzierte Bewertung abgegeben:
Grundidee9/10 Punkte
Story / Drehbuch9/10 Punkte
Schauspiel9/10 Punkte
Requisite9/10 Punkte
Kameraführung8/10 Punkte
Beleuchtung8/10 Punkte
Musik9/10 Punkte
Sound Design8/10 Punkte
Schnitt / Montage7/10 Punkte
Grading8/10 Punkte
Gesamteindruck9/10 Punkte
Gesamtbewertung9/10 Punkte
Kevin Weinachten
FB-User
19.01.2015 00:02
Kommentare: 11
Forenbeiträge: 1

Bewertung:
7 / 10 Punkte

Es wurde kein Kommentar abgegeben.
Zum Seitenanfang springen
Kommentar / Bewertung abgeben
Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »