Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kommentare zu A Time of Vultures - Spare The Bullets not his Life (Film)

« Zurück zur Filmseite
9 Kommentare (davon 8 mit Bewertung)
Durchschnittsbewertung: 9.13 Punkte
Bisher keine Bewertung von Dir.
Kommentar / Bewertung abgeben

Zum Seitenende springen
pirao
User
31.12.2012 11:34
Kommentare: 33
Forenbeiträge: 24

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Klasse!

Kein Plan was man dazu sagen soll.
Siehe Bewertung!
"Ya know who we got here!? Motherlover Charly Bronson!!"
Anzeige
23.11.2017 23:20



Ihre Werbung hier?
CIS
Admin
31.12.2012 15:40
Kommentare: 219
Forenbeiträge: 43

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Also ich hab ja immer was zu meckern. Und das gilt leider auch bei diesem Film, bei dem der seltene Fall eingetreten ist, dass mein Vorkommentator 10 Punkte gegeben hat.

Im Prinzip ist meine Kritik, dass auch dieser Film das Unmögliche nicht schafft.

Die ersten Minuten sind der Wahnsinn. Die Nägel (fast) sämtlicher Westernklischees auf den Kopf getroffen. In gewisser Weise parodistisch und doch faszinierend, fesselnd und:
Wenn es das Wort "Coolness" nicht gäbe, man müsste es für diesen Film erfinden. Das schaffen in dieser Stilsicherheit nur wenige.

Doch dann kippt der Film leider.

Spätestens bei 5:07 wird die Episode zu einem zwar gut choreographierten, aber nicht extraordinären Actionfilm.

Es gelingt euch leider nicht - und das ist vermutlich ein Ding der Unmöglichkeit - diese besondere Flair, diese faszinierende Mixtur aus Spannung, Anspielung, Parodie und Hommage mit in die eigentliche Handlung zu nehmen.

Beim Kampf wäre deutlich weniger deutlich mehr gewesen. Ein bisschen weniger wäre ein bisschen mehr gewesen, was den Slow-Motion-Einsatz anging.

9 Punkte von mir.
 www.erksst.de
Jay
Administrator
31.12.2012 17:53
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Ich kann mich in der Kritik eigentlich CIS anschließen. Zudem finde ich, dass man merkt dass es sich nicht um native Speaker handelt. Aber ich finde den Streifen trotzdem einfach toll gemacht, Requisite, Kamera, Schauspiel und auch die Motion Graphics haben mir gefallen. Man merkt es steckt viel Arbeit und Liebe zum Detail darin.
Da gebe ich gerne 10 Punkte.



Es wurde eine differenzierte Bewertung abgegeben:
Grundidee9/10 Punkte
Story / Drehbuch8/10 Punkte
Schauspiel10/10 Punkte
Requisite10/10 Punkte
Kameraführung10/10 Punkte
Beleuchtung10/10 Punkte
Musik9/10 Punkte
Sound Design9/10 Punkte
Schnitt / Montage10/10 Punkte
Grading10/10 Punkte
SFX / VFX10/10 Punkte
Gesamteindruck10/10 Punkte
Gesamtbewertung10/10 Punkte
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
MJ-Movies
Moderator
05.01.2013 19:17
Kommentare: 27
Forenbeiträge: 1

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Mega!

Tach.

Also Ich muss sagen, der Film ist echt klasse!
Von der Idee, über die Verfilmung, bis hin zur Bearbeitung ist echt alles super gemacht. Perfekt eingesetzte SlowMo´s, tolle Tiefenschärfe, super schauspielerische Leistung und eine echt perfekte Location.

....freu mich schon auf "chapter two"



Es wurde eine differenzierte Bewertung abgegeben:
Grundidee8/10 Punkte
Story / Drehbuch8/10 Punkte
Schauspiel10/10 Punkte
Requisite10/10 Punkte
Kameraführung9/10 Punkte
Beleuchtung9/10 Punkte
Musik10/10 Punkte
Sound Design9/10 Punkte
Schnitt / Montage9/10 Punkte
Grading9/10 Punkte
SFX / VFX9/10 Punkte
Gesamteindruck9/10 Punkte
Gesamtbewertung9/10 Punkte
 www.youtube.com/user/MJMoviesOfficial
 www.facebook.com/mjmoviesofficial
 www.mjmovies.jimdo.com
scriptdoktor
User
14.01.2013 12:46
Kommentare: 4
Forenbeiträge: 12

Bewertung:
8 / 10 Punkte
Genial mit Einschränkungen

Der Filmlook, die Grafik, der gesamte Style ... eure Genre-Parodie ist absolut erste Sahne.

Darf ich dennoch ein klein wenig kritteln? Insgesamt scheint mir der trailerartige Streifen geringfügig zu lang. Taugt als technologische Leistungsschau, aber ein befriedigendes Kurzfilmerlebnis verbietet halt überflüssige Längen. Darüber hinaus habe ich die geheime Karte am Ende nicht so recht verstanden. Das war's aber dann auch aus der Mecker-Ecke.

Gesamturteil: Schwer okay!
Drehbuch | Text für Film
Eric Sonnenburg
FB-User
14.01.2013 13:09
Kommentare: 1
Forenbeiträge: 1

Keine Bewertung
Danke!

Dank euch für die ganzen Kommentare!

Der Schwierigkeit mit der Länge kann ich auf jeden Fall zustimmen, aber andererseits mag ich es auch mit der langatmigkeit der alten Western hier spielen zu können. Allerdings wünschte ich mir schon, dass wir etwas mehr Zeit gehabt hätten, um den "Plot" noch etwas mehr auspfeilen zu können, um das Gesamtpaket etwas runderzumachen!

Aber das ist auf jeden Fall schon einmal für die Zukunft vorgemerkt

Die Schatzkarte ist inspired beim Game "Red Dead Redemption" & quasi nur eine Abzeichnung dessen, was man wirklich sieht, wenn man am richtigen Fleck in die richtige Richtung schaut

Aber dazu soll noch mehr kommen!

Freut uns aber sehr, dass euch das Video gut gefällt & hoffe, dass wir es weiter ausbauen & verbessern können!

Anzeige
23.11.2017 23:20



Ihre Werbung hier?
hermferm
User
26.01.2013 18:59
Kommentare: 2
Forenbeiträge: 1

Bewertung:
8 / 10 Punkte

Es wurde kein Kommentar abgegeben.
ano31
User
25.03.2013 19:26
Kommentare: 114
Forenbeiträge: 3

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Ich bin ziemlich begeistert. Der Westernlook wurde perfekt umgesetzt. Einzig allein die dann doch zu lang geratene Kampfszene trübt den Gesamteindruck etwas. Das ist allerdings "meckern" auf hohem Niveau, denn ansonsten gibt es hier nix zu bemängeln. Daumen hoch
 www.tiefgang-erleben.de/
Gunlover
User
13.02.2015 09:29
Kommentare: 18
Forenbeiträge: 1

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Absolut stark!!

Visuell großartig. Die gute Ausstattung und die dichte Atmosphäre reißt den Zuschauer von der ersten Sekunde an mit. Die Darstellerleistung überzeugt voll und ganz. 10 Punkte: Spitze!!



Es wurde eine differenzierte Bewertung abgegeben:
Gesamtbewertung10/10 Punkte
WE GUNLOVE TO ENTERTAIN YOU
Zum Seitenanfang springen
Kommentar / Bewertung abgeben
Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »