Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kommentare zu Blutmütter (Film)

« Zurück zur Filmseite
9 Kommentare (davon 7 mit Bewertung)
Durchschnittsbewertung: 7.86 Punkte
Bisher keine Bewertung von Dir.
Kommentar / Bewertung abgeben

Zum Seitenende springen
CIS
Admin
02.01.2014 19:46
Kommentare: 219
Forenbeiträge: 43

Bewertung:
8 / 10 Punkte
Also dass der Regisseur für einen Schauspieler einspringen musste, hat man bemerkt: Das fällt darstellerisch gegenüber dem Rest ziemlich deutlich ab. Die Szene insgesamt wirkte wenig dramatisch und packend als die in der Disko.

Zu Story:
Ich finde es sehr positiv, dass der Film gar nicht versucht, das Thema Selbstjustiz zu problematisieren oder gar Antworten zu finden, sondern beim Persönlichen bleibt: Wer kann was und wer macht nur mit, weils andere tun?
Leider ist die übergroße Dichte auch die größte Schwäche des Films. Yvonnes Zweifel hätten mehr Raum bekommen sollen, sich etwas langsamer aufbauen sollen. Gerade der Moment bei 7:38, die entscheidende Wende, fand ich eher schwach.

Sehr schön die Idee mit dem Ball.

Die üblichen Kleinigkeiten:
- u.a. 0:11 die Wunde im Rücken des Herrn, der am oberen Bildrand liegt, wirkt unrealistisch.
- auch nach mehrmaligen Versuchen ist es mir nicht gelungen, die Dialogzeile bei 2:47 zu verstehen.

Fazit: Ein gelungenes Kurz-Film-Drama mit Schwächen. 8 Punkte.
 www.erksst.de
Anzeige
24.11.2017 04:48



Ihre Werbung hier?
kickit
User
13.01.2014 19:57
Kommentare: 728
Forenbeiträge: 550

Bewertung:
8 / 10 Punkte
"nemenananichmachmit"

"neben den andan ich mach mit"

"nimm den andan ich mach mit"  

"neben an dann ich mach mit"

ja auch ich versteh die Worte nicht ? Macht aber nix, wie oft ärgere ich mich beim -tatort- dass ich bestimmte Sätze nicht verstehe...


Also ich schliesse mich CIS an.
Cooler Film.

Ich könnte jetzt auf hohem Niveau meckern und mir die Frage stellen warum der Typ an der Bar aufsteht um Bier zu holen, obwohl der Barkeeper direkt vor ihm steht...
Naja, Kleinigkeit

Das Bild und die Musik ist klasse .

dennisNRW
User
13.01.2014 20:20
Kommentare: 12
Forenbeiträge: 0

Keine Bewertung
Orginal von kickit:
"nemenananichmachmit"

"neben den andan ich mach mit"

"nimm den andan ich mach mit"  

"neben an dann ich mach mit"

ja auch ich versteh die Worte nicht ? Macht aber nix, wie oft ärgere ich mich beim -tatort- dass ich bestimmte Sätze nicht verstehe...



Ich darf hoffentlich richtig auflösen:

"Na ihr miteinander und ich mach mit!"
BlackCinema
User
24.02.2014 17:49
Kommentare: 23
Forenbeiträge: 2

Bewertung:
7 / 10 Punkte
Kamera und Schnitt fand ich gut! Auch die Story war nicht schlecht.
Allerdings gefiel mir die schauspielerische Leistung nicht. Vor allem in der letzten Szene wo die Blonde stirbt, das wirkt sehr unnatürlich.
Trotzdem guter Versuch, macht weiter so!
Wir sind ein 10-köpfiges Team, welches sowohl eigene Projekte (wie die Serie "After Rapture") als auch Aufträge (Musikvideo, Imagevideos, Fotoshootings....) realisiert.
In den Bereichen der Videografie und Fotografie haben wir weitgehende Erfahrungen.
VK
User
31.03.2014 19:37
Kommentare: 1020
Forenbeiträge: 255

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Find ich auch, cooler Film!
 VK bei Youtube
 VK bei Vimeo
 VK bei Facebook
 BDFA bei Facebook
armenisch_habib
User
15.04.2014 18:01
Kommentare: 5
Forenbeiträge: 0

Bewertung:
7 / 10 Punkte
Gut gemacht muss man sagen. Handlung leider viiieeel zu viel Klischee. Die coolen Killer-Bräute sind langsam ausgelutscht....

Schauspiel war solide, besonders die blonde Killerin und der Kerl am Anfang. Negativ herausgefallen ist das letzte Opfer.

Also: Gut umgesetzt. Grundidee leider nichts Neues.



Es wurde eine differenzierte Bewertung abgegeben:
Grundidee5/10 Punkte
Story / Drehbuch7/10 Punkte
Schauspiel8/10 Punkte
Requisite8/10 Punkte
Kameraführung7/10 Punkte
Beleuchtung8/10 Punkte
Musik8/10 Punkte
Sound Design7/10 Punkte
Schnitt / Montage7/10 Punkte
Gesamteindruck7/10 Punkte
Gesamtbewertung7/10 Punkte
Lebe deinen Traum!
Anzeige
24.11.2017 04:48



Ihre Werbung hier?
JareckiFS
User
21.06.2014 11:05
Kommentare: 11
Forenbeiträge: 0

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Klasse Film

Gefällt mir... Gerade die Szene in der Disco finde ich sehr, sehr genial gemacht - Hut ab.

Belichtung top, Schauspiel top (seid ihr alles Laien oder steckt mehr dahinter)?

Äußerst gelungenes Projekt, auch storytechnisch!
Selon
User
21.06.2014 19:06
Kommentare: 7
Forenbeiträge: 1

Keine Bewertung
Danke für dein Lob!

die blonde Darstellerin ist professionell, ihre Partnerin in der Ausbildung. Der Rest sind alles Laien Freut mich sehr, dass dir der Film gefällt! Gerade die Disco ist auch unsere Lieblingsszene
 selonfischer.de
Kevin Weinachten
FB-User
17.01.2015 23:14
Kommentare: 11
Forenbeiträge: 1

Bewertung:
7 / 10 Punkte
Fing sehr interessant an dann wurde es leider etwas enttäuschend am Ende.

Ich hatte das Gefühl dass etwas gefehlt hat.

Der Bauchschuss am Ende hätte doch etwas dramatischer sein können.

Ansonsten schauspielerische Leistung war toll.

Die Kameraführung und Musik hat mir gut gefallen.

Zum Seitenanfang springen
Kommentar / Bewertung abgeben
Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »