Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kommentare zu Wie steht ihr zu "Familien Videos" wie z.B. "Weihnachten 2005"? (Umfrage)

Wie steht ihr zu "Familien Videos" wie z.B. "Weihnachten 2005"?

Kommentar / Bewertung abgeben

Zum Seitenende springen
Jumperman
User
22.12.2005 14:20
Kommentare: 214
Forenbeiträge: 248

Also ich persönlich machs zwar eher zu Anlässen, wie Geburtstag, als an Weihnachten, aber ich find, dass das dann auch immer ne schöne Erinnerung ist.

Ich finds nur blöd, wenn mans dann Außenstehenden aufdrücken will. Für jemand der nicht dabei war oder auch die Leute garnicht kennt is das meistens sehr langweilig.
 www.Filmzeugs.de
Anzeige
25.11.2017 01:17



Ihre Werbung hier?
kultcorner
User
22.12.2005 14:44
Kommentare: 58
Forenbeiträge: 12

Trash: Top

Man sollte in seinem métier nicht pfuschen... Und wenn Omi in die Kamera winkt und Onkel Klaus mit einer Aldi-Tüte als Sack, den Weihnachtsmann miemt, kann eigentlich nichts Vernünftiges bei rauskommen!
 www.kultcorner.de
kickit
User
23.12.2005 12:17
Kommentare: 728
Forenbeiträge: 550

Also Familienfilme ala Weihnachten und Geburtstag mag ich überhaupt nicht, da das meist jedes jahr gleich abläuft

Aber ich mache andere Familienfilme, die immer als gute Erinnerung bleiben, wie Hochzeiten, Taufen oder Richtfeste, die wir in diesem jahr erleben dürften.

Außerdem habe ich zB einen Film gedreht über den Hausbau meiner Schwester. Vom ersten Spatenstich bis zum Einzug habe ich alles gefilmt, das sind sehr spannende Sachen, gerade in 20 Jahren, wenn man dann schon lange in dem Haus wohnt.

Das gleiche mache ich mit meinem Neffen. Vom Tag der Geburt an bin ich mit der kamera dabei, seine schönsten Momente zu dokumentieren.
Das werde ich etwa bis zu seinem 10. lebensjahr durchziehen, ein MEGAPROJEKT, was aber, wenn mein Neffe erwachsen ist, eine geile Erinnerung ist...
Outrider
User
29.12.2005 12:49
Kommentare: 63
Forenbeiträge: 19

ich weiß es ja nicht wie es bei euch geloffen ist...aber weihnachten konnte ich mich gott sei dank davor drücken, nen film machen zu müssen... ;o)

und da ich silvester eh nicht wirklich da bin ... naja wird wohl auch dieser Kelch an mir vorrüber gehen

an alle die familien filme auch nicht abkönnen ...viel glück ^_^
...addicted to recording since 1986
Zum Seitenanfang springen

Bitte antworte auf die Kommentare zu deinem Film!

  • Du erhältst weitere Kommentare - Wenn du auf Kommentare antwortest, steigerst du die Sichtbarkeit deines Films und erhöhst damit die Aufmerksamkeit. So erhältst du neue Zuschauer und im Normalfall weitere Kommentare.
  • Du zeigst Präsenz - Durch Antworten auf Kommentare, zeigst du, dass die Kommentare nicht ins Leere laufen. Das ist wichtig, da sie an dich direkt gerichtet sind.
  • Du drückst deine Wertschätzung aus - Deine Zuschauer versuchen dir mit ihren Kommentaren weiterzuhelfen und freuen sich über Feedback des Filmemachers zu ihrer Meinung.
  • Du regst Diskusionen an - Diskussionen sind wertvoll für dich, weil sie die Anzahl der Kommentare für deinen Film und damit Sichtbarkeit deines Films erhöhen.
Kommentar / Bewertung abgeben
Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »