Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kommentare zu Was war eure bitterste Kino-Enttäuschung bisher? (Umfrage)

Was war eure bitterste Kino-Enttäuschung bisher?

Kommentar / Bewertung abgeben

 Seite 1 2

Zum Seitenende springen
freezer
Moderator
14.01.2006 18:57
Kommentare: 522
Forenbeiträge: 557

@ Campaigner
Endlich mal einer, der mit mir bez. "Nemesis" einer Meinung ist. Da hat mir das Herz wehgetan, bei soviel Mist.
Robert Niessner - 8020 Graz - Austria
 LOOM -Produktionsleitung / Licht / Postpro
 JENSEITS Doppel-DVD jetzt bestellen -  Soundtrack bestellen
Anzeige
22.11.2017 19:10



Ihre Werbung hier?
TOBI
User
15.01.2006 12:12
Kommentare: 257
Forenbeiträge: 64

Ich kann mich genau an meine größte Enttäuschung letztes Jahr erinnern: Alfie!

Ich war vorher in London - da hing alles voll Werbung für den Film. Ich mag Jude Law und dachte, dass auch die Story mich ansprechen würde. Als ich aber die Hälfte des Films gesehen hatte, war's schon genug für mich. Echt nicht zu empfehlen der Film.
 Ich bin Fotograf aus Berlin!
campaigner
User
15.01.2006 21:43
Kommentare: 622
Forenbeiträge: 159

Orginal von freezer:
@ Campaigner
Endlich mal einer, der mit mir bez. "Nemesis" einer Meinung ist. Da hat mir das Herz wehgetan, bei soviel Mist.

Gab es denn so viele Leute, die den Film gut fanden??
freezer
Moderator
15.01.2006 22:33
Kommentare: 522
Forenbeiträge: 557

In meinem Bekanntenkreis fanden ihn die meisten gut gelungen...
Robert Niessner - 8020 Graz - Austria
 LOOM -Produktionsleitung / Licht / Postpro
 JENSEITS Doppel-DVD jetzt bestellen -  Soundtrack bestellen
campaigner
User
15.01.2006 22:36
Kommentare: 622
Forenbeiträge: 159

Dann kauf dir mal ein paar neue Freunde!
Tzuka
User
30.06.2006 08:32
Kommentare: 28
Forenbeiträge: 8

Echt schlimme Filme

Irgendwie hat man in der Umfrage vergessen die schlimmsten Filme zu nennen.

Die schlechtesten Kinofilme für mich waren.

Catwoman
Autobahnraser
Dirty dancing 2
Stealth
Bogeyman
Anacondas
Exorzist Der Anfang
Aeon Flux
Engleist
Basic Instinct 2
Unbekannter Anrufer

Das schlimme ist, ich habe Die Filme auch noch alle gesehen.
Ich geh einfach zu oft ins Kino.
 cine-maniacs.de
Filmfestival des sonderbaren Films
Anzeige
22.11.2017 19:10



Ihre Werbung hier?
ccproductions
ehem. User
30.06.2006 11:18
Kommentare: 118
Forenbeiträge: 10

Klare Sache:
V wie Vendetta.
Ähnlich peinlich wie Matrix 2 und 3.

("V, du darfst nicht sterben, V!!! V, ich liebe dich" - lächerlich!)
Zum Seitenanfang springen

Bitte antworte auf die Kommentare zu deinem Film!

  • Du erhältst weitere Kommentare - Wenn du auf Kommentare antwortest, steigerst du die Sichtbarkeit deines Films und erhöhst damit die Aufmerksamkeit. So erhältst du neue Zuschauer und im Normalfall weitere Kommentare.
  • Du zeigst Präsenz - Durch Antworten auf Kommentare, zeigst du, dass die Kommentare nicht ins Leere laufen. Das ist wichtig, da sie an dich direkt gerichtet sind.
  • Du drückst deine Wertschätzung aus - Deine Zuschauer versuchen dir mit ihren Kommentaren weiterzuhelfen und freuen sich über Feedback des Filmemachers zu ihrer Meinung.
  • Du regst Diskusionen an - Diskussionen sind wertvoll für dich, weil sie die Anzahl der Kommentare für deinen Film und damit Sichtbarkeit deines Films erhöhen.
 Seite 1 2

Kommentar / Bewertung abgeben
Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »