Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kommentare zu Die Wahrheit über das Volk der Mäuse (Film)

« Zurück zur Filmseite
54 Kommentare (davon 46 mit Bewertung)
Durchschnittsbewertung: 9.30 Punkte
Bisher keine Bewertung von Dir.
Kommentar / Bewertung abgeben

 Seite 1 2 3 4 5 6

Zum Seitenende springen
kickit
User
23.02.2006 15:15
Kommentare: 728
Forenbeiträge: 550

Bewertung:
8 / 10 Punkte
Die Frage der Frau am Ende kann ich nur mit einem eindeutigem JA! beantworten

hey, coole location, gute Darsteller, immer weiter so
Anzeige
23.11.2017 00:46



Ihre Werbung hier?
Olli
User
23.02.2006 16:13
Kommentare: 334
Forenbeiträge: 152

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Also die Story erinnert mich sehr sehr stark an Saw. Mal sehen, was ihr daraus gemacht habt.
Ich editier meine Bewertung hier noch rein

So. Trailer 2 mal geschaut. Ich find den einfach genial. Ich kann da nix anderes als 10 Punkte geben !!!
(PS: Ich will die DVD haben von dem Film   )
Magicman
User
23.02.2006 17:26
Kommentare: 85
Forenbeiträge: 170

Bewertung:
8 / 10 Punkte
Jepp SAW

Aber ich denke ihr werdet dass nicht abgekupfert haben

Der Trailer ist wie ein Trailer sein muss, nicht zu viel aber auch nicht zu wenig von der story.
Macht richtig appetitt.

Hoffe ihr stellt den Film dann auch online.
 www.ok-pictures.de
 www.oliverkrause.com
VK
User
23.02.2006 18:17
Kommentare: 1020
Forenbeiträge: 255

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Super gemacht - vor allem bin ich total gespannt darauf, was für 'ne abgedrehte Mäusestory ihr da konstruiert habt.
Mich erinnert das Ganze nicht an "Saw" (kenn ich nicht, wundert keinen ), sondern an "Die Rättin" von G. Grass - dort sind die Ratten einzige Überlebende einer Atomkatastrophe - hier die Mäuse die wahren Überlebenden und Herren der Bewusstseinsindustrie.

Nicht ernst nehmen, is nur so ins Blaue gesponnen
 VK bei Youtube
 VK bei Vimeo
 VK bei Facebook
 BDFA bei Facebook
kultcorner
User
23.02.2006 18:23
Kommentare: 58
Forenbeiträge: 12

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Den will ich sehen!!!

Bisher der beste und interessanteste Trailer, den ich je im AFM gesehen habe.  Die Story klingt unheimlich spannend, der Look des Films macht was her und auch die Schauspieler scheinen erste Sahne zu sein.
Wenn auf der DVD viel Zusatzmaterial, wie Making of... und Audiokomentare enthalten sind, würde ich mir sie sofort kaufen. Ich mag diese kleinen, unprotzigen Themen, die filmische Qualität und Dramaturgie, anstatt Computereffekte (Gruß an "Jenseits") in den Vordergund stellen.
Klasse!
 www.kultcorner.de
vorHof
User
23.02.2006 18:35
Kommentare: 36
Forenbeiträge: 2

Keine Bewertung
Freut freut! Hier residiert ja richtig Qualität. Gefällt mir sehr gut. Mich erinnert es vom Gefühl her jetzt an so was wie Cube. Nur dass mir bei Cube die Dialoge nicht taugen. Und die Monologe bei diesem Trailer hier scheinen keine leeren dahingesponnenen grundlosen Aussagen zu sein.

Den Trailer bewerte ich jetzt einfach mal nicht, obwohl ich 9 Punkte geben würde. (10 gebe ich nur, wenn ich staunend mit offenem Mund gucke.)
Anzeige
23.11.2017 00:46



Ihre Werbung hier?
Alvesang
User
23.02.2006 20:57
Kommentare: 18
Forenbeiträge: 5

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Nach zweimaligem Genuss des Trailers und ein paar Minuten des Überlegens kann ich nicht anders: Volle Punktzahl.

Die Thematik finde ich sehr spannend, die Schauspieler sind klasse, die Bilder atmosphärisch - der Trailer ist rundum klasse.

Sobald verfügbar, würde ich mir sehr gerne den Film ansehen.
PoisonPete
User
24.02.2006 00:19
Kommentare: 295
Forenbeiträge: 57

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Der Anfang des Trailer's erinnert doch ganz schön an SAW.
Vielleicht so Teil III.
Nur kamm mir bei weiterem schauen ein ganz anderer Gedanke was dort passiert. Bin auf jedenfall gespannt auf den Film.
Wird es den hier geben bzw. wann wird es davon eine DVD geben?
www.patrick-hertel.de
moviebrat
User
24.02.2006 08:17
Kommentare: 45
Forenbeiträge: 138

Keine Bewertung
Danke für die vielen netten Worte...

"Saw" bzw. "Saw2" kenne ich beide nicht, daher hoffe ich jetzt einfach mal, dass sich die Parallelen auf die vergleichbare Ausgangssituation der Protagonisten beschränken. Nach allem, was ich über "Saw" weiß, läuft unsere Geschichte doch in eine ganz andere Richtung. Ebenso hat natürlich auch "Cube" eine ähnliche Prämisse, aber Setting und Plot sind dann doch ganz anders. Bei "Volk der Mäuse" war der Hintergedanke, eine möglichst simple Ausgangssituation und Figurenkonstellation als Basis für eine Charakterstudie zu nutzen. Wobei eben ein entscheidendes Element die Darstellung des Raumes (Szenenbild, Licht, Perspektiven) als Widergabe menschlicher Seelenzustände war/ist, eher vergleichbar mit Polanski (z.B. "Ekel").

Das klingt jetzt ziemlich hochgestochen; in erster Linie ist es vor allem ein packender Psychothriller

Ob wir den Film online stellen werden, kann ich noch nicht sagen. Bei dieser Länge (56 Minuten) müsste man ihn ja doch ziemlich stark komprimieren. Aber es gibt auf jeden Fall eine DVD mit ordentlich Zusatzmaterial. Das wird aber noch ein Weilchen dauern.
 Website |  Add us on Facebook |  Follow us on Twitter
Magicman
User
24.02.2006 13:50
Kommentare: 85
Forenbeiträge: 170

Keine Bewertung
Was ich beim titel und den ersten bilder des films gedacht hab, war, dass ihr vielleicht die menschen als symbol für die mäuse in einer mausefalle, die (vielleicht hinter dem schrank oder sonst wo) vergessen wurde, ist.

Aber bei einer Kamera und einem Monitor?
Ich lass mich überaschen würde mich aber freuen zu wissen ob es in die richtung geht
 www.ok-pictures.de
 www.oliverkrause.com
Zum Seitenanfang springen
 Seite 1 2 3 4 5 6

Kommentar / Bewertung abgeben
Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »