Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kommentare zu Würde ein 2. Teil von "Ich sehe was, was du nicht siehst" Interesse bei euch wecken? (Umfrage)

Würde ein 2. Teil von "Ich sehe was, was du nicht siehst" Interesse bei euch wecken?

Kommentar / Bewertung abgeben

Zum Seitenende springen
DamonHawke
User
21.01.2006 12:45
Kommentare: 139
Forenbeiträge: 109

Hm, ich weiß nicht, ob das die richtige Fragestellung ist. Denn was nützt dir die Antwort "Ja, unbedingt eine Fortsetzung" wenn du keine Idee hast?

Würde ich mich über eine Fortsetzung von "ich sehe was, was du nicht siehst" freuen? Bestimmt.

Aber hast du denn noch eine Idee, die das Thema in einen neuen interessanten Kontext stellt? Denn das gleiche in grün wäre schade. Das ist die Frage, die du dir stellen solltest.
 Team Feuerfeder
Anzeige
24.11.2017 21:23



Ihre Werbung hier?
kickit
User
21.01.2006 13:38
Kommentare: 728
Forenbeiträge: 550

Ja eine Idee ist schon da. Nur ist die noch nicht ausgereift. Z.B. Kann die Fortsetzung das Leben von schon Erwachsenen beschreiben...es ist aber in der Tat schwer eine Fortsetzung zu planen ohne das alte Thema "gleich" zu verfilmen, also ohne wesentliche Neuerungen in der Story.
Daher die Nachfrage ob das Thema ansich noch Interesse weckt, vielleicht aus einer anderen Sicht (aus der des "Bösen Mannes") oder auch nicht!
Magicman
User
21.01.2006 18:16
Kommentare: 85
Forenbeiträge: 170

Also ich bin eher sehr skeptisch gegenüber Sequels, wenn sie nicht gerade schon im vorraus geplant wurden (halt direkt die geschichte vervollständigen)
Man wurde von Hollywood schon oft mit schlechten aber auch manchmal guten Sequels überrascht.

An deiner Stelle würde ich keine Fortsetzung drehen, da bei Filmen mit einem AHA-Effekt und da zähle ich deinen dazu (der Fernseher ), eine fortsetzung sinnlos ist und die gefahr, dass du die story fast nochmal genauso bringst zu hoch ist.
 www.ok-pictures.de
 www.oliverkrause.com
ActionArnie
User
21.01.2006 23:48
Kommentare: 166
Forenbeiträge: 55

Ich hab mir zuerst gedacht, ne Fortsetzung zu dem Film, niemals, das wird sicher schlecht. Aber dann hab ich mir gedacht, das thema ist so ungewöhnlich im Amateurfilmerbereich, ich hätte als ich die beschreibung bei Teil 1 gelsen hatte nie mit nem guten Film gerechnet, aber war dann überrascht wie gut er war.

Also wär es doch eine sehr interresante Herausforderung zu dem film eine gute Fortsetzung zu drehen. Ihr müsstet aber einen wirklich genialen Einfall haben, der so überrascht wie damals teil 1 aber gleichzeitig die selbe Atmosphäre wie im Vorgänger beibehalten.

Wenn euch das gelingt geb ich 10 punkte, wenn nicht weniger als 5
 psychoproductions.de
Zum Seitenanfang springen

Bitte antworte auf die Kommentare zu deinem Film!

  • Du erhältst weitere Kommentare - Wenn du auf Kommentare antwortest, steigerst du die Sichtbarkeit deines Films und erhöhst damit die Aufmerksamkeit. So erhältst du neue Zuschauer und im Normalfall weitere Kommentare.
  • Du zeigst Präsenz - Durch Antworten auf Kommentare, zeigst du, dass die Kommentare nicht ins Leere laufen. Das ist wichtig, da sie an dich direkt gerichtet sind.
  • Du drückst deine Wertschätzung aus - Deine Zuschauer versuchen dir mit ihren Kommentaren weiterzuhelfen und freuen sich über Feedback des Filmemachers zu ihrer Meinung.
  • Du regst Diskusionen an - Diskussionen sind wertvoll für dich, weil sie die Anzahl der Kommentare für deinen Film und damit Sichtbarkeit deines Films erhöhen.
Kommentar / Bewertung abgeben
Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »