Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kommentare zu Indiana Jones - Jäger des verhütenden Schatzes (Film)

« Zurück zur Filmseite
70 Kommentare (davon 63 mit Bewertung)
Durchschnittsbewertung: 8.83 Punkte
Bisher keine Bewertung von Dir.
Kommentar / Bewertung abgeben

 Seite 1 2 3 4 5 6 7

Zum Seitenende springen
ActionArnie
User
28.04.2006 11:53
Kommentare: 166
Forenbeiträge: 55

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Hui ja der war ja mal geil!!! Hab echt sau oft richtig loslachen können! "Ja Scheiß die Wand an!" ^^
Joa eigentlich so ziemlich alles super, besonders weil sich der Film selber ja kein Stück ernst nimmt. Ganz klar 9 Punkte!! Zu 10 reichts mir nicht ganz, da hätte entweder ne bessere Story kommen müssen, oder noch geilere Gags, aber 9 is auch nicht schlecht^^
 psychoproductions.de
Anzeige
25.11.2017 06:31



Ihre Werbung hier?
BeyondReality
User
28.04.2006 12:28
Kommentare: 13
Forenbeiträge: 8

Bewertung:
8 / 10 Punkte
Der Film ist einfsch Kult!
Die Film ist aber nur 2.0 das trübt den Filmgenuss.
Innerhalb dieser kurzen Zeit einen Film zu drehen ist aber beachtlich!

dasfür 8 Punkte
KINO RULEZ
DreadSven
User
28.04.2006 13:31
Kommentare: 241
Forenbeiträge: 50

Bewertung:
7 / 10 Punkte
Das bild  und die Kamera sind gut. Effekte sind auch sehr gelungen.
Die Blutspritzer habt ihr klasse hingekriegt.Ton ist sehr verständlich.
Der Drehort war auch sehr abwechlungsreich.
Leider waren die Gags meiner meinung nach etwas übertrieben.
Die eintönige Indiana Jones musik hat etwas genervt.
Ansonsten gelungener Trash!
 thueringer-cowboys.de.
 thueringer-cowboys.com

Das beste Filmgenre? Spaghetti Western natürlich!
Lucky
User
28.04.2006 15:09
Kommentare: 8
Forenbeiträge: 7

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Wirklich sehr geil!
Die Kamera, die Effekte, der Schnitt und sonstiges sind wirklich super!
Konnte stellenweise auch lachen!
Sehr Positiv aufgefallen ist mir die Filmauflösung! Mit welcher Cam wurde das denn Gedreht?
HetH
VIP
28.04.2006 19:23
Kommentare: 242
Forenbeiträge: 206

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Ja Daniel ich muss ja gar nicht viel dazu sagen, hab deine gesammelten Werke eh alle auf DVD und das ihr in mir da nen Fan auf Lebenszeit für euren trashigen Kulthumor habt, is kein Geheimnis. Indiana Jones gehört da auch gleich noch mit zu meinen Favoriten, ich liebe diesen stumpfen Slapstick Humor und die Running Gags, du und Dennis ihr habt wieder 1A gespielt ("Du bist ein Nazi" "Ich? Nä nä nä, ich bin kein Nazi"). Geile Meile und auch das Keying sah hier schon sehr gut aus und wurde gekonnt kurz aber passend eingesetzt.
 www.hethfilms.de
movieknedl
User
29.04.2006 10:23
Kommentare: 257
Forenbeiträge: 81

Bewertung:
8 / 10 Punkte
So stell ich mir Trash vor Geht vom Humor auch in die Richtung die wir bevorzugen.
Ich fass mal zusammen:

Witz. Sind einige sehr coole Sachen drin. Sehr sehr lustig ist, wie der Typ auf den Tresen springen will und mit dem Bein hängenbleibt!
Technik. Super Kamerabilder (welche Kamera) und guter, verständlicher Ton.
Stunteinlagen. Ich kenn bisher keine anderen Werke von euch, aber ihr scheint es stunttechnisch ja ziemlich drauf zu haben. Würd mich keine Treppe hinunterstürzen

Manche Gags haben bei mir nicht so ganz gezündet. Aber das ist wohl immer so. Was mir gefallen hat, findet jemand anderes wieder gar nicht lustig, usw.
Der BWL-Student (, ok DER Aspekt an ihm ist lustig) hat mich ziemlich genervt. Vielleicht wäre ein paar mal weniger mehr gewesen.
Story. Kein so schlimmer Minuspunkt, da ihr euch ja in keiner Weise ernst nehmt. Trotzdem ist ne interessante Story immer noch das I-Tüpfelchen auf dem Ganzen. Trash-Kinofilme haben auch immer ne Story (wenn auch oft sehr dünn)
Anzeige
25.11.2017 06:31



Ihre Werbung hier?
TheRatOne
User
29.04.2006 13:24
Kommentare: 302
Forenbeiträge: 127

Bewertung:
7 / 10 Punkte
Hut ab vor der Leistung. Das Bild gefiel mir gut und auch kan der Film mit vielen guten Kamreaperspektiven aufwarten, gleiches gilt auch für den Schnitt. Die Effekte sind ganz klar überdurchschnittlich und ergänzen den Film sehr gut, ohne aufdringlich zu wirken. Abwechslung ist ebenfalls reichlich da und der Ton ust dank Nachvertonung sehr gut zu verstehen. Die Musik ist passend eingesetzt und rundet das Bild gut ab.
Mein persönlicher Haken ist nur, dass Trash überhaupt nicht mein Geschmack ist und ich leider beim Schauen auch nicht einmal die Miene verzog. Mus aber gleichzeitig gestehen, dass das bedeutet, ich war ebenfalls nicht angenervt, was bei vielen Trash Sachen bei mir ganz schnell passiert. Daher ist meine Wertung stärker technisch lastig und nicht so stark inhaltlich.
 www.madalienfilms.de
Wuss0
User
29.04.2006 13:58
Kommentare: 1
Forenbeiträge: 2

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Also wirklich gelungen...hier stimmt wirklich alles meiner Meinung nach!
Schon aulleine für die kranke Story gibts von mir 10 Punkte. Es ist mal wirklich ein sehr gelungene Amateurfilm Satire!
Amateurfilm-Radio
Samstags und Sonntags - Einschalten!!!
Quentara
ehem. User
29.04.2006 14:18
Kommentare: 205
Forenbeiträge: 213

Bewertung:
8 / 10 Punkte
Der BWL-Student hats richtig ausgedrückt "Der Film hat ja mal gaaaar keine Handlung" Fand ich aber jetzt net soooo schlimm. Technisch war das ganze vom Bild über Sound und Effekte 1A. Womit so ein Film jedoch steht und fällt sind halt seine Witze und die Art von Humor die er anspricht und ich bin leider kein Fan von den Slapstick-in-die-Fresse-Einlagen und 50% des Films hat halt wer irgendwas ins Gesicht bekommen, ist wo runtergefallen oder irgendwo gegengelaufen. Die anderen 50% fand ich dann doch gelungen und besonders der BWL-Student mit seinen geilen Kommentaren hats mir angetan (also jedenfalls bis er was auf die Fresse bekommen hat )

Insgesamt also gut gelungen, der Humor war jedoch nicht durchgängig meinem eigenen Humor entsprechend
Renier
User
30.04.2006 12:56
Kommentare: 875
Forenbeiträge: 127

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Rundum gelungen und Trash pur!
Ausstattung und Gags haben gestimmt. Wie habt ihr das mit den Bluteffekten so hinbekommen?
Was soll man schreiben? Mehr davon!
 www.rr-productions.de
Zum Seitenanfang springen
 Seite 1 2 3 4 5 6 7

Kommentar / Bewertung abgeben
Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »