Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kommentare zu O sole mio (Film)

« Zurück zur Filmseite
23 Kommentare (davon 17 mit Bewertung)
Durchschnittsbewertung: 8.24 Punkte
Bisher keine Bewertung von Dir.
Kommentar / Bewertung abgeben

 Seite 1 2 3

Zum Seitenende springen
Marrick
User
30.06.2006 14:36
Kommentare: 95
Forenbeiträge: 5

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Also Bild- und Kameraeinstellung...Perfekt! Es gibt nichts zu bemängeln.
Nur die Story hat mich nicht besonders angesprochen. Bin aber trotzdem gespannt !
Anzeige
23.11.2017 04:33



Ihre Werbung hier?
Jay
Administrator
30.06.2006 15:08
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

Bewertung:
8 / 10 Punkte
technisch sehr gut, wie man es von euch gewohnt ist. auch die schauspieler sind toll gewählt und scheinen gut zu spielen.

nur für einen typischen trailer werden zu viele handlungsstränge ausgeführt und der schnitt ist zu behäbig (die einstellungen für einen trailer zu lang). ein sprecher hätte dem ganzen gut getan. so könnte es fast schon ein kurzfilm sein.
und wenn die darsteller im trailer sprechen, sollte man eigentlich auch was hören, anstatt den originalsound mit musik auszutauschen.

trotzdem eine beachtliche leistung, sehr professionell und macht lust auf den fertigen film (mir persönlich nicht so sehr vom thema her, sondern durch meine neugierde auf eure umsetzung).
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
DamonHawke
User
30.06.2006 16:48
Kommentare: 139
Forenbeiträge: 109

Keine Bewertung
Ich bewerte keine Trailer, dennoch muss ich kurz sagen, dass der Standard hier schon sehr, sehr hoch ist. Respekt!

Ich bin äußerst neidisch auf euren 35mm-Adapter - das sind einfach coole Bilder...
 Team Feuerfeder
MIB-Filme
User
02.07.2006 19:24
Kommentare: 70
Forenbeiträge: 9

Bewertung:
8 / 10 Punkte
Wie schon gesagt wurde, ist euer film technisch mal wieder auf einem hohen Niveau! Die schauspielerische Leistung ist auch gut!

Es gibt einen Punkt Abzug dafür, dass dieser Trailer mir nicht die Story schmackhaft gemacht hat.

Einen weiteren Abzug gibt es dafür, dass mich die Story nicht wirklich vom hocker reißt, liegt aber auch daran, dass es nich mein Geschmack trifft...

Gute Leistung mal wieder von euch!

8 Punkte

MfG
MIB-Filme
 mib-filme.de

Spoiler (zum Lesen anklicken)
campaigner
User
02.07.2006 19:32
Kommentare: 622
Forenbeiträge: 159

Bewertung:
8 / 10 Punkte
Coole Idee
Sehr schöne Bilder
Zu lange Handlungsstränge, der Plot wird nicht "trailerartig" genug zusammen gefasst

Übrigens recht mutig, diese Version des Liedes für den Trailer zu nehmen, weil ich dabei sofort an die alte Pizza-Werbung denken musste, v.a. weil der Typ gleich am Anfang mit einer Pizzaschachtel rumläuft.
MIB-Filme
User
02.07.2006 19:43
Kommentare: 70
Forenbeiträge: 9

Keine Bewertung
Orginal von campaigner:

Übrigens recht mutig, diese Version des Liedes für den Trailer zu nehmen, weil ich dabei sofort an die alte Pizza-Werbung denken musste, v.a. weil der Typ gleich am Anfang mit einer Pizzaschachtel rumläuft.


Dachte auch erst, dass es ein Projekt zu ehren dieses Spots sein sollte, eben wegen dieser Pizzaschachtel und dass auch die Umgebung der aus dem Spot "ähnelt".
 mib-filme.de

Spoiler (zum Lesen anklicken)
Anzeige
23.11.2017 04:33



Ihre Werbung hier?
kickit
User
02.07.2006 19:56
Kommentare: 728
Forenbeiträge: 550

Bewertung:
7 / 10 Punkte
Kritikpunkte gut erkannt: Pizza-Werbung?
Nein daran habe ich nicht wirklich gedacht, dass es in diese Richtng geht, trotzdem denkt man daran....

Zum "Film": Also ganz ehrlich, ich habe vorher nicht gesehen, ob es sich um einen Film oder Trailer handelt. Ich habe rechts im Aktivitätenfeld auf den Film geklickt, und da steht ja immer "Film". Also sah ich ich das Ding wie ein Film und bin erst durch späters lesen der Kommentare auf die Spur gekommen, dass es ein Trailer sein soll. Daher ist die Funktion eines Trailers echt fehlgeschlagen, da die ersten Szenen in der Tat ein ganzer Film hätten sein können. Am Ende war ich verwirrt weil das ganze doch kein Sinn ergab und war froh über die logische Erklärung: Ein Trailer also...

Das Bild und die Schnitte gefallen mir äußerst gut. Das Thema finde ich auch interssant.

"!"
VK
User
05.07.2006 14:54
Kommentare: 1020
Forenbeiträge: 255

Bewertung:
7 / 10 Punkte
Ich schließe mich der Kritik der anderen an, was den misslungenen Trailer-Charakter angeht.
Aber ich interessiere mich brennend für die Story! Ich liebe Liebesfilme, in denen der "ewige Looser" mit Hilfe trickreicher, kreativer  Unternehmungen, mit Beharrlichkeit und etwas trotteligem (unbeholfenen) Charme seine Angebetete schließlich doch noch bekommt - ist doch so, oder? Aber lieber nicht verraten
 VK bei Youtube
 VK bei Vimeo
 VK bei Facebook
 BDFA bei Facebook
freezer
Moderator
05.07.2006 23:18
Kommentare: 522
Forenbeiträge: 557

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Herrliche Geschichte, herrliche Bilder. Der 35mm-Adapter in Kombination mit der XL-2 und einer guten Kamerafrau gibt echt tolle Bilder, für mich die schönsten, die ich bisher hier im AFM gesehen habe. Super Lichtsetzung. Überzeugende Darsteller, Maske und Requisite. Gratulation!

Den Trailer allerdings finde ich eine Spur zu lange, obwohl mir der ungewöhnliche Aufbau gefällt. Aber die Story erschließt sich mir wunderbar.

Schnittfehler übrigens, um die 00:33 herum: Er beugt sich runter zur Tonne, Nahe auf den Roboter, anschließend Totale wo er weit weg vom im Müll liegenden Roboter steht. Das passt irgendwie nicht, da fehlt eine Einstellung.
Robert Niessner - 8020 Graz - Austria
 LOOM -Produktionsleitung / Licht / Postpro
 JENSEITS Doppel-DVD jetzt bestellen -  Soundtrack bestellen
ccproductions
ehem. User
06.07.2006 13:36
Kommentare: 118
Forenbeiträge: 10

Bewertung:
7 / 10 Punkte
Der Trailer entsprach zwar - wie schön öfters erwähnt - nicht dem gewohnten Aufbau, erfüllte bei mir jedoch einen Zweck vollends: Ich bin gespannt auf den Film.

Beeindruckend fnde ich, neben perfekter Bildarbeit, die Schauspieler, die am Rande zur Professionalität agieren. Sehr gut.
Zum Seitenanfang springen
 Seite 1 2 3

Kommentar / Bewertung abgeben
Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »