Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kommentare zu Cool Age Characters Episode 3 - Spritztour (Film)

« Zurück zur Filmseite
26 Kommentare (davon 20 mit Bewertung)
Durchschnittsbewertung: 8.45 Punkte
Bisher keine Bewertung von Dir.
Kommentar / Bewertung abgeben

 Seite 1 2 3

Zum Seitenende springen
Marrick
User
10.07.2006 11:40
Kommentare: 95
Forenbeiträge: 5

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Erstmal klasse Effekte! )
Schauspielerische Leistung gut. Einstellungen, Farbe usw. auch gut.
Es gibt eigentlich nichts negatives. Wenn dann nur Kleinigkeiten wie...es schien so, als ob sie die ganze Zeit mit Lichtgeschwindigkeit rasen würden, da die Sterne draussen nur am flitzen waren.
Oder wo die Beiden am LapTop rumgestöbert haben, flogen die Sterne in die falsche Richtung finde ich. Auf das Fenster zu. Vielleicht sollte das so sein. Sieht aber nicht schön aus.
Oder wo die Beiden die Spritztour machten, hätte das Bild etwas rappeln sollen, wo sie schneller geflogen sind. Und wieder ruhiger sobald sie langsamer wurden z.B.
Alles nur Kleinigkeiten. Ansonsten fand ich den Film echt gut.
Anzeige
22.11.2017 06:27



Ihre Werbung hier?
Valentin
ehem. User
10.07.2006 19:37
Kommentare: 15
Forenbeiträge: 25

Bewertung:
8 / 10 Punkte
Wow! Noch eine überaus gelungene Episode um die Charaktere aus Cool Age! Sehr unterhaltsam und auch von der technischen Seite gibts nix zu sagen. Allerdings hat mich von der humoristischen Seite her nichts besonders überrascht, im Gegenteil. Aber eigentlich fühlte ich mich durchaus zu Hause zwischen Warner Bros. Cartoons, den üblichen Star-Trek-Klischees und einer Prise Sarkasmus.

Für 9 Punkte fehlte mir halt noch etwas Kreativität, für 10 die schauspielerische Brillianz in den Handlungstragenden Rollen...

PS: Eigentlich finde ich die Bewertung hier fast schon sinnlos, das würde ich schon eher in die Schublade des tatsächlichen Entertainments schieben und das schnell an irgend einen Sender schicken, bzw. gut im Internet verbreiten. Ich glaube, keiner muss hier noch über nen Kamerawackler hier und nen Keyfehler da meckern.
VK
User
10.07.2006 22:55
Kommentare: 1020
Forenbeiträge: 255

Bewertung:
8 / 10 Punkte
Schließe mich Valentin an in der Meinung, dass der Humor in dieser Folge nur ein konventionelles Niveau erreicht, das man aus unzähligen Serienschmieden kennt

Neverthetrotz: 8 Punkte für dennoch kurzweilige Unterhaltung und technische / logistische Perfektion - im Amateurfilmbereich vorbildhaft!
 VK bei Youtube
 VK bei Vimeo
 VK bei Facebook
 BDFA bei Facebook
kickit
User
11.07.2006 14:23
Kommentare: 728
Forenbeiträge: 550

Bewertung:
8 / 10 Punkte
Hat mir sehr gut gefallen.
Ein Film mit sehr hohem Unterhaltungswert; Man weiß worum es geht, und möchte die Lösung Erfahren.

Darstellerische Leistung war gut, teilweise etwas aufgesetzt.
lmaertin
User
12.07.2006 03:16
Kommentare: 35
Forenbeiträge: 6

Bewertung:
9 / 10 Punkte
SUPER!

Der Film war echt Klasse, der beste aus der Reihe!
Das Keying war fast den ganzen FIim hindurch "perfekt" und die schauspielerischen Leistungen haben auch ueberzeugt. Ich hab mich an vielen Stellen weggeschmissen, besonders die Szenen mit Schumi waren besonders genial! Der Schumacher, der hats einfach drauf... Irgendwie muss ich mit dem auch mal was drehen *gg*!!! Die Effekte fand ich fuer Amateurbereich auch schon sehr schoen!

Ich freue mich schon aufs naechste Projekt... Danke fuer den Klasse Film!
 http://www.hethfilms.de

Aktuelle Projekte ( HETHFILM Tech-Blog):
-Bau eines  Kamerakrans
freezer
Moderator
12.07.2006 15:51
Kommentare: 522
Forenbeiträge: 557

Bewertung:
7 / 10 Punkte
Schade, nach der tollen Steigerung bei Teil 2 und dem gelungenen Schauspiel von Rainer Grüning & Dominik Fungipani kommt für mich der Abschwung etwas überraschend.

Die Darsteller können für mich allesamt nicht überzeugen, am ehesten noch der Psychologe und als leichtes Highlight der blonde Techniker (sorry, ich kann die Namen gerade nicht zuordnen).

Zudem kommt die niedrige Witzdichte, welche die doch zäh dahinfließende Handlung nicht erleichert. Ich muß gestehen, daß ich beim ersten Versuch die Folge anzusehen, friedlich in meinem Sessel mit aufgesetzten Kopfhöhren eingenickt bin (was zum Teil auch an der späten Uhrzeit gelegen sein mag).

Ich denke eine Straffung im Schnitt würde der Folge gut tun, wird aber insgesamt die Schwächen nicht kaschieren können. Möglicherweise würden schon abwechslungreichere Kameraeinstellungen etwas helfen.

Die Effekte sind zumeist sehr gelungen, lediglich der Sternenhintergrund im Psychaterbüro wirkt unstimmig. Das Keying wirkt gut, aber doch sehr weichgespült an den Rändern - aber diese Probleme kenne ich selbst zur Genüge.

Insgesamt retten v.a. die guten Effekte diese Folge vor dem Mittelmaß. Fazit: Ich will Rainer & Dominik wieder als kongeniale Partner sehen!
Robert Niessner - 8020 Graz - Austria
 LOOM -Produktionsleitung / Licht / Postpro
 JENSEITS Doppel-DVD jetzt bestellen -  Soundtrack bestellen
Anzeige
22.11.2017 06:27



Ihre Werbung hier?
Renier
User
13.07.2006 10:19
Kommentare: 875
Forenbeiträge: 127

Keine Bewertung
Hey danke für die positive Resonanz. Das ist immer cool mal eine andere Perspektive zu hören.

@Marrick: Details kann man natürlich immer ändern.

@Valentin: Über deine Bewertung habe ich mich sehr gefreut.

@VK: Es gibt ja auch sehr gute Serienschmieden z.B. King of Queens, deshalb ist das wohl auch ein Kompliment.

@kickit und lmaertin: Danke so sollte es sein.

@freezer: Ich glaube das hängt viel von deinem Geschmack ab. Ich finde CAC3 von den Witzen her besser als den Vorgänger, aber danke, dass du Dominik und mich noch hervorgehoben hast.
Bei dem Schnitt wüsste ich jetzt auch nix zu verbessern. Was wilst du kürzer schneiden?
 www.rr-productions.de
Olli
User
13.07.2006 16:39
Kommentare: 334
Forenbeiträge: 152

Bewertung:
8 / 10 Punkte
Ich fand diese Episode Klasse, allerdings nicht so toll, wie die Episode 2. Hier waren mir die Witze zu unwitzig im gegensatz zum zweiten Teil. Die Story hingegen konnte überzeugen und natürlich auch die Schauspieler und die Effekte.

Witzig fand ich den Einfall mit dem Film, in dem Schumi den Bösen spielt. Sehr geil
Aya1681
User
14.07.2006 09:37
Kommentare: 11
Forenbeiträge: 5

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Ganz einfach lohnenstwert für den roten Teppich, wie schon in meiner PM weißt du ja was ich von diesem Werk halte.

Und bitte....WEITER SO!!!!!!!!

Gruß Aya
FreddyJBrown
User
14.07.2006 22:18
Kommentare: 328
Forenbeiträge: 49

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Ich fand diese Episode ist bisher die beste Episode überhaupt, hammer geil geworden, echt mal!! Es gibt so manch darstellerische Schwächen, aber alles in allem kann man sich das End-Produkt mehr als ansehen, es ist echt gut geworden! Auch von der Story her...
An dieser Stelle muss ich auch mal Patrick Schumacher loben. Seine Rolle als fieser Imperator Mean hat er mehr als gelungen gespielt, das war echt sehr sehr geil gemacht. Seine bisher beste Rolle!
FrederikBraun-Online.de
Zum Seitenanfang springen
 Seite 1 2 3

Kommentar / Bewertung abgeben
Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »