Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kommentare zu Was ist für euch das wichtigste bei einem Film? (Umfrage)

Was ist für euch das wichtigste bei einem Film?

Kommentar / Bewertung abgeben

Zum Seitenende springen
Olli
User
04.09.2006 06:42
Kommentare: 334
Forenbeiträge: 152

Ich habe irgendwie das Gefühl, dass wir eine ganz Ähnliche Umfrage schonmal hatten vor nicht allzu-langer Zeit.

Also für mich ist eindeutig die Story das wichtigste. Gute Schauspieler, Spezialeffekte usw.  bringen alles nichts, wenn die Story scheisse ist.
Anzeige
23.11.2017 15:49



Ihre Werbung hier?
CL-Studios
ehem. User
04.09.2006 07:09
Kommentare: 19
Forenbeiträge: 6

Oh, jetzt sehe ichs auch... Hab ich als ich bei den Umfragen geschaut habe wohl übersehen...
goreholio
User
04.09.2006 08:41
Kommentare: 343
Forenbeiträge: 222

Orginal von Olli:
Also für mich ist eindeutig die Story das wichtigste. Gute Schauspieler, Spezialeffekte usw.  bringen alles nichts, wenn die Story scheisse ist.


Und umgekehrt ebenso. Das hängt alles miteinander zusammen.
Ich kann mich nicht für einen Punkt entscheiden...
 goreholio.de |  indigo-board.de
CL-Studios
ehem. User
04.09.2006 13:55
Kommentare: 19
Forenbeiträge: 6

Orginal von goreholio:
Orginal von Olli:
Also für mich ist eindeutig die Story das wichtigste. Gute Schauspieler, Spezialeffekte usw.  bringen alles nichts, wenn die Story scheisse ist.


Und umgekehrt ebenso. Das hängt alles miteinander zusammen.
Ich kann mich nicht für einen Punkt entscheiden...

Dann schreib deine Antwort als Komentar und nummerire deine Antworten durch. z.B. 1. Handlung, 2. Schnitt... (Je weiter vorne des do wichtiger.)
themovieslave
User
04.09.2006 18:42
Kommentare: 2
Forenbeiträge: 1

Wie Billy Wilder einmal sagte:

"Das Wichtigste ist ein gutes Drehbuch.
Filmemacher sind keine Alchimisten.
Aus Hühnerscheiße kann man keine Schokolade machen."

Also ja, die Story.

kickit
User
04.09.2006 22:02
Kommentare: 728
Forenbeiträge: 550

Für mich gibts nicht eine Sache, die am wichtigsten ist:
An 1. Stelle steht klar die Geschichte, aber wenn die Darsteller uncool sind, dann hamwir wieder nen Problem....

Mir persönlich ist das Bild sehr wichtig. Hätte ich zB beim Film "Der Weihnachtsdieb" nicht die XM2 gehabt, so wäre der Film ziemlich trashig geworden, da man nichts professionelles anmuten hätte können sollen...
(oder so )

Aber letztlich muss alles Stimmen, hauptsache der Zuschauer wird unterhalten, und das wird er am besten, wenn zunächstmal das Bild und der Ton so ist, dass man nicht umschaltet...
Was die Darsteller machen kristalisiert sich erst beim Film herraus...

"!"
Anzeige
23.11.2017 15:49



Ihre Werbung hier?
VK
User
04.09.2006 22:18
Kommentare: 1020
Forenbeiträge: 255

Es gab sogar schon drei sehr ähnliche Umfragen hier

Ich kann keine der angegebenen Kategorien anklicken - finde es auch eher albern, darüber entscheiden zu wollen. Entweder ist alles wichtig am Film oder gar nichts
 VK bei Youtube
 VK bei Vimeo
 VK bei Facebook
 BDFA bei Facebook
PoisonPete
User
05.09.2006 02:10
Kommentare: 295
Forenbeiträge: 57

Hmm, ich finde auch das man sich da nicht auf eine Kategorie festlegen sollte, eigentlich ist ja irgendwie alles wichtig. Es sei den man macht einen Testfilm, bei dem es halt zum Beispiel nur um die Specialeffekts geht. Ich hätte mich für den Unterhaltungsfaktor entschieden, da eine gute Unterhaltung eben nur gewährleistet ist, wen dem Zuschauer das gesamt Projekt gefällt.

www.patrick-hertel.de
Zum Seitenanfang springen

Bitte antworte auf die Kommentare zu deinem Film!

  • Du erhältst weitere Kommentare - Wenn du auf Kommentare antwortest, steigerst du die Sichtbarkeit deines Films und erhöhst damit die Aufmerksamkeit. So erhältst du neue Zuschauer und im Normalfall weitere Kommentare.
  • Du zeigst Präsenz - Durch Antworten auf Kommentare, zeigst du, dass die Kommentare nicht ins Leere laufen. Das ist wichtig, da sie an dich direkt gerichtet sind.
  • Du drückst deine Wertschätzung aus - Deine Zuschauer versuchen dir mit ihren Kommentaren weiterzuhelfen und freuen sich über Feedback des Filmemachers zu ihrer Meinung.
  • Du regst Diskusionen an - Diskussionen sind wertvoll für dich, weil sie die Anzahl der Kommentare für deinen Film und damit Sichtbarkeit deines Films erhöhen.
Kommentar / Bewertung abgeben
Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »