Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kommentare zu Flashfilm-Seite ballz.de geschlossen aufgrund von GEMA-Forderungen (News)

Flashfilm-Seite ballz.de geschlossen aufgrund von GEMA-Forderungen

Kommentar / Bewertung abgeben

Zum Seitenende springen
Jay
Administrator
20.08.2005 23:49
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

mann du gräbst auch alles aus, um deine creative commons zu promoten
das läuft doch nun schon seit monaten und is mittlerweile abgeschlossen... aber ich hatte auch überlegt, das der vollständigkeithalber hier mal zu bloggen. allerdings hab ichs aus aktualitätsgründen dann doch gelassen...
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Anzeige
23.11.2017 00:48



Ihre Werbung hier?
Toddd
User
21.08.2005 00:52
Kommentare: 204
Forenbeiträge: 115

Vor 6 Monaten wäre hier gestanden, dass die Seite abgemahnt wurde.

Jetzt ist sie geschlossen.

Das ist zwei Tage her.

Wenn ein Zeitraum von zwei Tagen Deinem Aktualitätsanspruch nicht genügt, dann kannst dus von mir aus gerne löschen...
 www.antipop.mypse.de/vids/
Jay
Administrator
21.08.2005 01:00
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

oh das hab ich übersehen, dass sie geschlossen wurde ich nehm alles zurück...
aber sei doch net gleich so patzig, hat dir doch niemand was getan du bist mein persönlicher meisterblogger
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Quentara
ehem. User
21.08.2005 09:03
Kommentare: 205
Forenbeiträge: 213

ist jetzt net böse gemeint aber ich habs schon beim ersten Mal mit deinen Creative Commons verstanden und das jetzt alle paar Tage um die Ohren gehauen zu bekommen nervt mich nur noch
Schreib doch lieber nochmal nen umfangreichen Artikel dazu und dann werden sich die Leutz hier dafür entscheiden oder nicht. Wenn man versucht alle auf Biegen und Brechen davon zu überzeugen bringt das nur das Gegenteil, jedenfalls ist es bei mir grade so. Wollte auch mit CC anfangen und spätere Projekte unter CC stellen aber wenn man immer "Nu macht endlich!" hört hat man später keine lust mehr dazu
Toddd
User
21.08.2005 10:49
Kommentare: 204
Forenbeiträge: 115

Habs jetzt einfach mal rausgenommen, man will ja niemanden nerven...

Wenn da nur zwei Worte stehen, lässt es natürlich viel Interpretationsspielraum.

Es könnte gemeint sein
"Mit Creative Commons existiert ein großer Pool von legal und
kostenlos verwendbarer Musik"
oder auch
"jetzt stellt eure Sachen endlich unter eine Creative Commons Lizenz ums den Deppen zu zeigen"
oder...
"insert random interpretation here"


Ein ausführlicher Artikel würde den Leute dann vermutlich noch mehr auf den Geist gehen... ...zumindest innerhalb der nächsten Wochen :-/
 www.antipop.mypse.de/vids/
Quentara
ehem. User
21.08.2005 14:05
Kommentare: 205
Forenbeiträge: 213

also mich würde ein ausführlicher artikel nicht nerven, da man erstens einen festen Anlaufpunkt hat um sich über CC zu informieren und zweitens auch endlich mal alles über CC in einem Beitrag erklärt bekommt. Mit nem Artikel würde CC bestimmt auch viele Leute als Alternative ansprechen anstatt dass sie das halt in ein paar losen beiträgen um die Ohren gehauen bekommen und es dann evtl. nicht richtig interpretieren, da es ja wie du sagtest mehrere interpretationsmöglichkeiten gibt. Ich verstehe das in den meisten Beiträgen z.B. immer als "Lasst uns diese böse Musikindustrie kaputt machen und mal richtig anti-mainstream sein" und da mich der Gedanke nicht anspricht fände ich einen ausführlichen Artikel gut, der CC in all seinen Spektren darstellt.

Von daher sollte meine Kritik nicht dazu dienen CC tot zu schweigen, sondern dich nur ermuntigen uns alle Möglichkeiten von CC evtl. in einem Artikel näher zu bringen, bist ja schließlich unser experte hier
Anzeige
23.11.2017 00:48



Ihre Werbung hier?
Jay
Administrator
21.08.2005 14:34
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

ich weiß jetzt zwar (durch deinen artikel, den du hier mal geschrieben hast), was creative commons ist, aber nicht wie es funktioniert.
die idee CC ist schön, aber ich bin zu faul mich zu informieren, wie das genau geht, was man beachten muss, etc.
nehm dir ein PM Magazin, und schreib uns einen artikel in deren anschaulichen schreibstil, mit beispielen und so - dann is uns allen geholfen und niemanden langweilt das ganze.

ps: dass du eine news deaktivierst, weil nur einer was negatives dazu gesagt hat (ich hab ja nicht genau hingeschaut, und dachte es ginge noch um die alte sache), zeigt nicht unbedingt, dass du von dem überzeugt bist, was du tust
ich denke es ist schon ganz interessant immer wieder zu erfahren, was in der szene rechtlich zur zeit so zu geht ... man muss ja damit nicht unbedingt dauernd auf CC hinweisen
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Toddd
User
22.08.2005 14:49
Kommentare: 204
Forenbeiträge: 115

Zitat:
ich weiß jetzt zwar (durch deinen artikel, den du hier mal geschrieben hast), was creative commons ist, aber nicht wie es funktioniert.

Meinst du HomeMovieCorner, den Autor des CC Artikels?

Zitat:
ps: dass du eine news deaktivierst, weil nur einer was negatives dazu gesagt hat (ich hab ja nicht genau hingeschaut, und dachte es ginge noch um die alte sache), zeigt nicht unbedingt, dass du von dem überzeugt bist, was du tust

Oder dass du mit Deinem eigenen System noch nicht so ganz vertraut bist
Nachdem ich die beiden Worte entfernt hatte erschien da eine grüne Box dass die Sache neu freigeschaltet werden muss...
Zitat:

ich denke es ist schon ganz interessant immer wieder zu erfahren, was in der Szene rechtlich zur zeit so zu geht ... man muss ja damit nicht unbedingt dauernd auf CC hinweisen

Deswegen habe ich den Hinweis entfernt...
 www.antipop.mypse.de/vids/
Jay
Administrator
22.08.2005 15:29
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

@toddd:
gut meinetwegen wars homemoviecorner. hab da jetz nicht nochmal nachgeschaut, dachte des wärst du gewesen, da dich quentara ja als CC-experte betitelt hat

tja in meinem system seh ich leider nur, ob eine news aktiviert ist oder nicht. ich seh z.b. nicht, *was* jemand geändert hat. nachdem du geschrieben hast, dass du"s jetzt einfach mal rausgenomen" hast, dachte ich, du meinst die gesamte news und dass du das bewusst durch die bearbeitungsfunktion gemacht hast, um die news von der startseite zu bekommen. also hab ich sie nicht wieder aktiviert. aber wenn dem nicht so ist, dann mach ich das halt jetzt. war wohl ein kleines mistverständnis.
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Zum Seitenanfang springen

Bitte antworte auf die Kommentare zu deinem Film!

  • Du erhältst weitere Kommentare - Wenn du auf Kommentare antwortest, steigerst du die Sichtbarkeit deines Films und erhöhst damit die Aufmerksamkeit. So erhältst du neue Zuschauer und im Normalfall weitere Kommentare.
  • Du zeigst Präsenz - Durch Antworten auf Kommentare, zeigst du, dass die Kommentare nicht ins Leere laufen. Das ist wichtig, da sie an dich direkt gerichtet sind.
  • Du drückst deine Wertschätzung aus - Deine Zuschauer versuchen dir mit ihren Kommentaren weiterzuhelfen und freuen sich über Feedback des Filmemachers zu ihrer Meinung.
  • Du regst Diskusionen an - Diskussionen sind wertvoll für dich, weil sie die Anzahl der Kommentare für deinen Film und damit Sichtbarkeit deines Films erhöhen.
Kommentar / Bewertung abgeben
Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »