Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kommentare zu Welche Filmart bevorzugt ihr? (Umfrage)

Welche Filmart bevorzugt ihr?

Kommentar / Bewertung abgeben

Zum Seitenende springen
mp
User
15.03.2007 22:32
Kommentare: 92
Forenbeiträge: 141

Hab die Frage mal so aufgefasst: "Welche Filmart bevorzugt ihr (als Filmer)?"

Dass wir in den letzten Jahren eher im Krimi-/Thriller-Bereich gedreht haben, heißt aber nicht, dass wir als Kinogänger was gegen Dramas, Komödien, Horror, Animation/Zeichentrick oder andere Genres haben – im Gegenteil.
HEXENSABBAT – ab 08.03.13 im Kino |  Teaser anschauen
 mania-pictures.de

Anzeige
20.11.2017 22:02



Ihre Werbung hier?
Ruhn
User
15.03.2007 23:12
Kommentare: 236
Forenbeiträge: 295

Ich habe das jetzt so verstanden, dass nach dem Genre, welches ich mir am liebsten anschaue, gefragt ist.

Aber ich gebe dir Recht, mp. Eigentlich schaue ich mir doch alles mögliche an und bevorzuge nicht unbedingt ein gewisses Genre.
Also natürlich habe ich ein Lieblingsgenre, aber es kommt auch immer darauf an, worauf ich gerade Lust habe. Hab ich nen guten Film aus dem "bevorzugten" Genre und nen guten Film aus einem anderen Genre und eben mehr Lust auf dieses Genre, wird der Film halt geschaut.

Ich denke, KAHL-chen zu zitieren, wäre hier ganz passend:

"Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden."
Wenn man schon auf der Welt sein müsse, gefragt habe einen ja keiner, könne man auch versuchen, etwas zustande zu bringen. [Die Vermessung der Welt]
 www.oeypen.de
Zum Seitenanfang springen

Bitte antworte auf die Kommentare zu deinem Film!

  • Du erhältst weitere Kommentare - Wenn du auf Kommentare antwortest, steigerst du die Sichtbarkeit deines Films und erhöhst damit die Aufmerksamkeit. So erhältst du neue Zuschauer und im Normalfall weitere Kommentare.
  • Du zeigst Präsenz - Durch Antworten auf Kommentare, zeigst du, dass die Kommentare nicht ins Leere laufen. Das ist wichtig, da sie an dich direkt gerichtet sind.
  • Du drückst deine Wertschätzung aus - Deine Zuschauer versuchen dir mit ihren Kommentaren weiterzuhelfen und freuen sich über Feedback des Filmemachers zu ihrer Meinung.
  • Du regst Diskusionen an - Diskussionen sind wertvoll für dich, weil sie die Anzahl der Kommentare für deinen Film und damit Sichtbarkeit deines Films erhöhen.
Kommentar / Bewertung abgeben
Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »