Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Glossar

« Zurück zur vorherigen Seite

Actionfilm

Der Actionfilm (von engl. action: Tat, Handlung) ist eine Filmgattung des kommerziellen Unterhaltungskinos, in der der Fortgang der äußeren Handlung von zumeist spektakulär inszenierten Kampf- und Gewaltszenen vorangetrieben bzw. illustriert wird.

Dabei wird der dargestellten Gewalt häufig der Realitätsbezug genommen, durch ein Betonen von Schauwerten und durch Entwickeln eines dramatischen Spannungsbogens soll der Actionfilm in erster Linie Unterhaltungszwecken dienen.

In den Plots geht es meist um den Kampf zwischen Gut und Böse, die Identifikationsfigur ist häufig ein physisch starker männlicher Held, der in der Regel eindeutige moralische Prinzipien vertritt, die den ethischen und weltanschaulichen Grundlagen der westlichen Kultur entsprechen (Gut gegen Böse, Beschützen der Schwachen, Gerechtigkeit für erlittenes Unrecht, Verteidigung und Bewahrung der vertrauten Lebensweise usw.).
hinzugefügt von LosthirN



Ihre Werbung hier »