Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Glossar

« Zurück zur vorherigen Seite

Aufnahmeleiter

Der Aufnahmeleiter (im englischen auch (Unit) Production Manager oder Location Manager) ist ein Mitarbeiter einer Film- oder Fernsehproduktion. Sein Aufgabenbereich umfasst die organisatorische Vorbereitung und Umsetzung der Produktion.

Ein Aufnahmeleiter begleitet die Filmarbeiten von Anfang an und nimmt an Produktionsbesprechungen teil. In enger Zusammenarbeit mit den Produzenten und dem Regisseur ist er maßgeblich an der Erstellung eines Drehplans beteiligt und ist während der Dreharbeiten für dessen Einhaltung verantwortlich. Zu diesem Zweck erstellt er anhand des Drehplans eine Tagesdisposition, in der die personellen und organisatorischen Aspekte zusammengefasst werden.
Er ist auch bei der Motivsuche anwesend um später entsprechende Drehgenehmigungen einzuholen. Wenn nötig sorgt er für die Unterbringung und den Transport von Filmcrew und Material von und zum Drehort. Während des Drehs koordiniert er Personal und Technik und besorgt bei möglichen Ausfällen Ersatz. Er ist dabei auch für die Sicherheit der beteiligten Personen verantwortlich. Ebenso gehört die Verpflegung der Crew zu seinen Aufgaben.
Nach Beendigung der Dreharbeiten sorgt er für die Abwicklung der Produktion. Er kontrolliert die eintreffenden Rechnungen, erfasst mögliche Schadensfälle und sorgt für die Rückgabe von Material und Fahrzeugen.


Da der Beruf des Aufnahmeleiters nicht staatlich anerkannt ist, gibt es auch kein einheitliches Berufsbild. Die Anforderungen können je nach Art und Umfang der Produktion variieren. Bei größeren Projekten werden die Aufgabenbereiche oft unter zwei oder mehr Aufnahmeleitern aufgeteilt (zum Beispiel arbeitet dann ein Aufnahmeleiter am Drehort und einer im Produktionsbüro).

hinzugefügt von Jay



Ihre Werbung hier »