Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Glossar

« Zurück zur vorherigen Seite

Boomman

Boomman (engl., auch Boomoperator) ist die Bezeichnung eines Mitglieds einer Filmcrew. Aufgabe dieser Person ist es, ein möglichst direktes Tonsignal aufzunehmen. Dies geschieht mittels einem an einer Tonangel befestigten Mikrofon, welches möglichst nahe an den Mund eines Schauspielers gehalten wird. Allerdings darf die Tonangel, oder deren Schatten, nicht im Bildausschnitt zu sehen sein. Auch in Spiegelungen und Reflexionen darf man die Tonangel nicht sehen. Es gibt keine Ausbildung zum Angler. Den Berufseinstieg findet man meistens über ein Praktikum oder über no-budget Filme.

In deutschsprachigen Filmproduktionen wird diese Person Tonassistent oder treffender "Angler" genannt.

hinzugefügt von Jay



Ihre Werbung hier »