Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Glossar

« Zurück zur vorherigen Seite

Kompressions-Standard

Ein Kompressionstandard gibt sozusagen als kleinster gemeinsamer Nenner Vorgaben zum Verfahrens der Komprimierung/Dekomprimierung z.B. von Bildern. Diese Vorgaben werden von unterschiedlichen Codec-Herstellern verschieden umgesetzt. Standards sind dazu da, um ein Mindestmaß an Kompabilität zu garantieren – beispielsweise muß jeder MPEG-2 Codec diese Richtlinien beachten, damit DVD-Player die Files als DVD-kompatibel erkennen können. Auch gibt es eine Menge unterschiedlicher DV-Codecs von diversen Herstellern, die jedoch alle standardkonform arbeiten. Da jedoch z.B bei MPEG nur die Dekodier-Methode vorgeschrieben ist, gibt es qualitativ sehr unterschiedliche Lösungen wie enkodiert wird.
hinzugefügt von Jay



Ihre Werbung hier »