Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Glossar

« Zurück zur vorherigen Seite

Thriller

Der Thriller (englisch: to thrill = 'in Schauer versetzen') ist sowohl ein Roman- als auch ein Film-Genre. Oft handelt es sich um eine besonders spannende Form des Krimis.

Ein so genannter Thriller (als Werk) besteht aus Spannungseffekten, die beim Leser oder Zuschauer ein nervenzerreißendes bis schauriges Spannungsgefühl auslösen sollen. Der Thriller arbeitet dramaturgisch vor allem mit Suspense, also mit einem Wissensvorsprung des Rezipienten vor dem Protagonisten des Stoffes. Im Gegensatz zum Whodunnit sind also der oder die Täter dem Leser/Zuschauer meist von Anfang an bekannt. Durch dieses Wissen wird thrill erzeugt - zum Beispiel indem der Leser weiß, dass es sich für die Kommissarin um eine Falle handelt, diese sich aber dennoch auf die Geldübergabe einlässt. Durch das Erzeugen von Eigenaffekten steht der Thriller im Gegensatz zum Krimi.

hinzugefügt von LosthirN



Ihre Werbung hier »