Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Blog - Independentfilm und achsensprung.net

Neue Nachricht schreiben

Auswahl
Aktuell, letzte 30 Tage
Mai 2015 (1)
Januar 2015 (2)
September 2014 (1)
Juli 2014 (2)
Mai 2014 (1)
März 2014 (2)
Dezember 2013 (2)
November 2013 (1)
September 2013 (1)
August 2013 (2)
Juni 2013 (2)
April 2013 (1)
März 2013 (2)
Februar 2013 (1)
Januar 2013 (4)
Dezember 2012 (2)
August 2012 (2)
Juli 2012 (2)
Juni 2012 (1)
April 2012 (2)
März 2012 (3)
Februar 2012 (2)
Januar 2012 (10)
Dezember 2011 (5)
November 2011 (3)
Oktober 2011 (4)
September 2011 (1)
August 2011 (2)
Juli 2011 (1)
Mai 2011 (1)
April 2011 (3)
März 2011 (1)
Januar 2011 (1)
Dezember 2010 (1)
September 2010 (1)
August 2010 (1)
Juni 2010 (3)
März 2010 (1)
Februar 2010 (3)
Januar 2010 (1)
Dezember 2009 (6)
November 2009 (2)
Oktober 2009 (4)
September 2009 (3)
Juli 2009 (2)
Juni 2009 (2)
Mai 2009 (3)
April 2009 (5)
März 2009 (8)
Februar 2009 (7)
Januar 2009 (7)
Dezember 2008 (5)
November 2008 (5)
Oktober 2008 (4)
September 2008 (3)
August 2008 (7)
Juli 2008 (8)
Juni 2008 (5)
Mai 2008 (10)
April 2008 (5)
März 2008 (9)
Februar 2008 (5)
Januar 2008 (10)
Dezember 2007 (10)
November 2007 (13)
Oktober 2007 (6)
September 2007 (5)
August 2007 (10)
Juli 2007 (7)
Juni 2007 (2)
Mai 2007 (2)
April 2007 (2)
März 2007 (3)
Februar 2007 (6)
Januar 2007 (6)
Dezember 2006 (6)
November 2006 (1)
Oktober 2006 (4)
September 2006 (7)
August 2006 (10)
Juli 2006 (10)
Juni 2006 (12)
Mai 2006 (15)
April 2006 (16)
März 2006 (8)
Februar 2006 (15)
Januar 2006 (15)
Dezember 2005 (12)
November 2005 (13)
Oktober 2005 (17)
September 2005 (15)
August 2005 (12)
Juli 2005 (15)
Juni 2005 (17)
Mai 2005 (10)
April 2005 (14)
März 2005 (14)
KurtsFilme schlägt wieder zu
04.01.2006Aus einer Aussendung:

Zitat:

Ab 14.02.2006 - KurtsFilme.de
KurtsFilme präsentiert Oscar-prämiertes Kurzfilm-Kino

Berliner Label KurtsFilme veröffentlicht DVD mit zwei Gewinnerfilmen des Student Academy Award®


Am 14.02.2006 veröffentlicht das Kurzfilm-Label KurtsFilme eine oscar® collection mit zwei Gewinnerfilmen des Studenten-Oscars für den besten ausländischen Film. Die Filme entstanden im Rahmen des Hamburger Filmstudiums, das heute zur Hamburg Media School gehört.

„AUSREISSER“ von Ulrike Grote gewann den Studenten-Oscar 2005. Der Film erzählt die Geschichte des vielbeschäftigten Architekten Walter, der plötzlich über den sechsjährigen Juri stolpert. Der süße Junge behauptet hartnäckig, Walters Sohn zu sein. Walter macht sich auf die Suche nach der Mutter...

Florian Baxmeyers Kriegsdrama „Die rote Jacke“ mit Ulrich Noethen erhielt die begehrte Auszeichnung aus Los Angeles im Jahr 2003. Der ungewöhnliche Film beschreibt die Reise einer Jacke, die das Schicksal zweier Menschen in Hamburg und in Sarajevo auf wundersame Weise verknüpft.

Auf der DVD befinden sich zudem vier früher entstandene Kurzfilme der beiden Regie-Talente, darunter die mehrfach preisgekrönte schwarze Komödie „Himmelfahrt“ von Ulrike Grote. Der Zuschauer kann so die unterschiedlichen filmischen Werdegänge der beiden Regisseure verfolgen.


Die Regisseure

Ulrike Grote
Ulrike Grote absolvierte zunächst ein Schauspielstudium an der Berliner Hochschule der Künste. Neben ihrer Tätigkeit als Gastdozentin an der Musikhochschule in Hamburg studierte sie 2002-2004 Regie. Für ihren Abschlussfilm „AUSREISSER“ erhielt sie neben dem Studenten-Oscar 2005 auch den Preis der Royal Television Society, London. Zurzeit arbeitet sie an ihrem ersten abendfüllenden Spielfilm.

Florian Baxmeyer
Florian Baxmeyer studierte zunächst Soziologie an der Universität Köln. Neben dem Studium war er als Aufnahmeleiter und Regieassistent tätig, bevor er 2000 sein Studium der Filmregie begann, dass er im April 2002 mit Auszeichnung bestand. Zu seinen ersten Kurzfilmen gehören “Pas de Deux“ und „Benny X“. „Die rote Jacke“ ist sein Abschlussfilm.


DVD-Fakten

Street-Day (Handel): 14.02.2006
Genre: verschiedene
Laufzeit: 79 Min plus 50 Min Bonusmaterial plus 60 Min Audiokommentar
FSK: 12
Regie: Ulrike Grote, Florian Baxmeyer
Bildformat: 1,85:1 (4:3)
Tonformat: DD 2.0
Extras: Interview mit Florian Baxmeyer und Kameramann Markus Canter
Interview mit Ulrike Grote
Audiokommentare zu vier Filmen
Einleitender Kommentar des Regisseurs zu zwei Filmen
Slideshow
KurtsFilme Trailershow


Inhaltsangaben

Ausreißer (Tragikomödie, D 2005, 23 min)

Auf dem Weg zu einem Bewerbungsgespräch wird Walter (Peter Jordan) vom sechsjährigen Yuri (Maximilian Werner) angesprochen, der sich als sein Sohn vorstellt und zur Schule gebracht werden will. Doch Walter weiß nichts von einem Kind. Er will den kleinen Quälgeist loswerden und macht sich auf die Suche nach dessen Mutter Kathrin, mit der er vor einigen Jahren eine wilde Affäre hatte. Doch Kathrin ist unauffindbar...


Die Rote Jacke (Kriegsdrama, D 2002, 20 min)

Nach dem Tod seines Sohnes wirft Vater Walter dessen rote Jacke weg. Mit einem Hilfstransport gelangt die Jacke in das umkämpfte Sarajevo, wo sie der kleine Nikola klaut. Die rote Jacke wird zum treuen Begleiter auf der Flucht des Jungen vor dem Krieg. Mit Ulrich Noethen (Der Untergang) und Catrin Striebeck (Gegen die Wand).


Himmelfahrt (Schwarze Komödie, D 2003, 13 min)

Die ungleichen Brüder Armin (Peter Jordan) und Dieter (Rainer Piwek) wollen mit ihrer polnischen Oma rechtzeitig zur Beerdigung des Opas nach Polen. Auf der Zugfahrt sind die beiden kurz vor der Grenze mit Omas plötzlichem Tod konfrontiert. Um Omas letzten Wunsch zu erfüllen, wollen Sie ihre Oma über die Grenze schmuggeln. Doch andere Passagiere, Grenzbeamte und ein unerwünschter Gast in ihrem Abteil bringen das Vorhaben ins Wanken.

Weitere Infos unter  www.kurtsfilme.de

04.01.2006 von HomeMovieCorner | 0 Kommentare

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »