Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Blog - Independentfilm und achsensprung.net

Neue Nachricht schreiben

Auswahl
Aktuell, letzte 30 Tage
Mai 2015 (1)
Januar 2015 (2)
September 2014 (1)
Juli 2014 (2)
Mai 2014 (1)
März 2014 (2)
Dezember 2013 (2)
November 2013 (1)
September 2013 (1)
August 2013 (2)
Juni 2013 (2)
April 2013 (1)
März 2013 (2)
Februar 2013 (1)
Januar 2013 (4)
Dezember 2012 (2)
August 2012 (2)
Juli 2012 (2)
Juni 2012 (1)
April 2012 (2)
März 2012 (3)
Februar 2012 (2)
Januar 2012 (10)
Dezember 2011 (5)
November 2011 (3)
Oktober 2011 (4)
September 2011 (1)
August 2011 (2)
Juli 2011 (1)
Mai 2011 (1)
April 2011 (3)
März 2011 (1)
Januar 2011 (1)
Dezember 2010 (1)
September 2010 (1)
August 2010 (1)
Juni 2010 (3)
März 2010 (1)
Februar 2010 (3)
Januar 2010 (1)
Dezember 2009 (6)
November 2009 (2)
Oktober 2009 (4)
September 2009 (3)
Juli 2009 (2)
Juni 2009 (2)
Mai 2009 (3)
April 2009 (5)
März 2009 (8)
Februar 2009 (7)
Januar 2009 (7)
Dezember 2008 (5)
November 2008 (5)
Oktober 2008 (4)
September 2008 (3)
August 2008 (7)
Juli 2008 (8)
Juni 2008 (5)
Mai 2008 (10)
April 2008 (5)
März 2008 (9)
Februar 2008 (5)
Januar 2008 (10)
Dezember 2007 (10)
November 2007 (13)
Oktober 2007 (6)
September 2007 (5)
August 2007 (10)
Juli 2007 (7)
Juni 2007 (2)
Mai 2007 (2)
April 2007 (2)
März 2007 (3)
Februar 2007 (6)
Januar 2007 (6)
Dezember 2006 (6)
November 2006 (1)
Oktober 2006 (4)
September 2006 (7)
August 2006 (10)
Juli 2006 (10)
Juni 2006 (12)
Mai 2006 (15)
April 2006 (16)
März 2006 (8)
Februar 2006 (15)
Januar 2006 (15)
Dezember 2005 (12)
November 2005 (13)
Oktober 2005 (17)
September 2005 (15)
August 2005 (12)
Juli 2005 (15)
Juni 2005 (17)
Mai 2005 (10)
April 2005 (14)
März 2005 (14)
Hobnox Evolution Wettbewerb
08.11.2007WORLD, THE TIME HAS COME... TO PUSH THE BUTTON!

Du bist Musiker und brauchst Kohle für eine professionelle Plattenproduktion, eine Promotionkampagne und eine schon lange gesuchten Möglichkeit, Deine Musik unters Volk zu bringen?
Du hast das perfekte Script für den besten Film aller Zeiten in deiner Schreibtischschublade versteckt und brauchst endlich jemanden, der Dir dabei hilft es umzusetzen? Oder machst Du Hinterhof-Streetart, zelebrierst urbane Kultur und willst Deinen heißen Shice endlich auf den Broadways präsentieren?

Dann melde Dich jetzt an bei der Hobnox Evolution!

Am 01.11.2007 startet auf www.hobnox.com die Hobnox Evolution. Dabei handelt es sich um eine besondere Competition für begabte Newcomer aus allen Bereichen moderner Kunst. Wir wollen Euch ernsthaft, professionell und nachhaltig unterstützen. Kreative finden hier eine einzigartige Plattform, um sich und ihr Schaffen einem attraktiven Umfeld zu präsentieren. Ende Februar 2008 mündet der Wettbewerb dann in ein mehrtätiges Festival mit exklusiven Events: das Hobnox Evolution Festival in Berlin!

Die Teilnehmer bewerben sich in den Kategorien „Musik“, „Film“ und „Urban Culture“ für Förderungen in Form von “Artist Development Packages” im Wert von 25.000 € pro Wettbewerbskategorie.
Ausgewählte Projekte werden darüber hinaus in der „News from the Evolution“-Show auf den Hobnox Channels Sly-Fi, 99stories und Str33t gefeatured, die Künstler und ihre Projekte langfristig begleitet und die nominierten Projekte beim Hobnox Evolution Festival auf die große Bühne geholt!

Bewertung:  Die User entscheiden online auf hobnox.com welche drei Projekte aus jeder Kategorie ein Ticket zum Hobnox Evolution Festival erhalten. Die neun Finalisten stellen sich und ihre Projekte in Berlin persönlich einer Fachjury aus Künstlern, Kennern und Hobnox-Machern vor. Die Jury entscheidet dann, welche Künstler mit den Fördermitteln unterstützt werden. Um Teil der Hobnox Evolution zu werden, melde dich jetzt hier an: www.hobnox.com

Zu unserer Fachjury zählen u.a. Moneybrother (Sony Music), Linus Volkmann (Intro Magazin), Jaybo Monk (Style & The Family Tunes) und Tyron Ricketts (Schauspieler).

…ach so, und Hobnox – was ist das überhaupt?!
Hobnox ist eine Online Entertainment- und Publishing-Plattform, auf der sich Creatives, Producer und User zusammenfinden und gemeinsam an interessanten Projekten arbeiten. Unser Ziel ist es, einen Raum für Kreative zu schaffen, ihr Potential zu fördern, ihre Arbeit zu supporten und sie mit den richtigen Partner zusammenzubringen.

Bring It On!
Deine Hobnox-Crew

www.hobnox.com
www.99stories.com
www.sly-fi.com
www.str33t.org
08.11.2007 von Hobnox | 0 Kommentare

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »