Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Blog - Independentfilm und achsensprung.net

Neue Nachricht schreiben

Auswahl
Aktuell, letzte 30 Tage
Mai 2015 (1)
Januar 2015 (2)
September 2014 (1)
Juli 2014 (2)
Mai 2014 (1)
März 2014 (2)
Dezember 2013 (2)
November 2013 (1)
September 2013 (1)
August 2013 (2)
Juni 2013 (2)
April 2013 (1)
März 2013 (2)
Februar 2013 (1)
Januar 2013 (4)
Dezember 2012 (2)
August 2012 (2)
Juli 2012 (2)
Juni 2012 (1)
April 2012 (2)
März 2012 (3)
Februar 2012 (2)
Januar 2012 (10)
Dezember 2011 (5)
November 2011 (3)
Oktober 2011 (4)
September 2011 (1)
August 2011 (2)
Juli 2011 (1)
Mai 2011 (1)
April 2011 (3)
März 2011 (1)
Januar 2011 (1)
Dezember 2010 (1)
September 2010 (1)
August 2010 (1)
Juni 2010 (3)
März 2010 (1)
Februar 2010 (3)
Januar 2010 (1)
Dezember 2009 (6)
November 2009 (2)
Oktober 2009 (4)
September 2009 (3)
Juli 2009 (2)
Juni 2009 (2)
Mai 2009 (3)
April 2009 (5)
März 2009 (8)
Februar 2009 (7)
Januar 2009 (7)
Dezember 2008 (5)
November 2008 (5)
Oktober 2008 (4)
September 2008 (3)
August 2008 (7)
Juli 2008 (8)
Juni 2008 (5)
Mai 2008 (10)
April 2008 (5)
März 2008 (9)
Februar 2008 (5)
Januar 2008 (10)
Dezember 2007 (10)
November 2007 (13)
Oktober 2007 (6)
September 2007 (5)
August 2007 (10)
Juli 2007 (7)
Juni 2007 (2)
Mai 2007 (2)
April 2007 (2)
März 2007 (3)
Februar 2007 (6)
Januar 2007 (6)
Dezember 2006 (6)
November 2006 (1)
Oktober 2006 (4)
September 2006 (7)
August 2006 (10)
Juli 2006 (10)
Juni 2006 (12)
Mai 2006 (15)
April 2006 (16)
März 2006 (8)
Februar 2006 (15)
Januar 2006 (15)
Dezember 2005 (12)
November 2005 (13)
Oktober 2005 (17)
September 2005 (15)
August 2005 (12)
Juli 2005 (15)
Juni 2005 (17)
Mai 2005 (10)
April 2005 (14)
März 2005 (14)
Werbung muss sein - die Zweite
achsensprung
31.05.2005
Wenn sonst keiner bloggt, dann mach ich das halt.
Es kam die Frage auf, was diese "merkwürdigen Werbelinks" sind. Das ist eine neue Form der Werbung, die imho nicht sehr stört.
Ich bin kein Fan von Werbung und so muss notwendige Werbung einfach und dezent sein.
Textsense nennt sich das ganze und ist keywordbezogene Werbung. Das ganze läuft im Moment probeweise im AFM.
31.05.2005 von achsensprung.net | 0 Kommentare

"Menacing Game" Filmpremiere
30.05.2005Seit über einem Jahr arbeiten wir nun - mal mehr und mal weniger intensiv - an einem Film mit dem Titel “Menacing Game”. Der deutsche Untertitel “Traue niemandem!” deutet an, dass es im weitesten Sinne um Vertrauen und den Bruch desselbigen geht. Im weitesten Sinne deshalb, weil Menacing Game eigentlich ein klassischer Thriller ist, mit bösen jungs, nackten Tatsachen, einigen Wendungen und nicht zu guter Letzt einer waschechten Entführung.

Langweilig? Will keiner sehen? Gut, dann einfach nicht weiterlesen und diese Einladung wegwerfen oder am besten verbrennen (bitte dafür erst ausdrucken).

Alle Genrefans, alle Amateurfilm-Liebhaber, alle Freunde, Verwandte und Bekannte der Beteiligten und Unterstützer und alle die einfach ein bisschen Unterhaltung wollen, hergehört und aufgepasst:

Am 03. Juni 2005 findet nun endlich die weltexklusive offizelle Premiere unseres einstündigen Spielfilms “Menacing Game” statt.
Wir konnten dafür mit freundlicher Unterstützung des Direktors Herrn Scharrer die Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Röthenbach a. d. Pegnitz bei Nürnberg gewinnen.
Einlass ist um 20:00 Uhr, Filmbeginn um 20:30 Uhr.

Hier ist für 200 Leute Platz, ein Beamer sorgt zusammen mit einem guten Soundsystem für den perfekten Filmgenuss. Auch für Getränke wird gesorgt.

Natürlich war die Produktion des Films für uns mit finanziellem Aufwand verbunden, daher wird an der Abendkasse ein Unkostenbeitrag von 3,- € verlangt, einen Kartenvorverkauf gibt es nicht.

Wir würden uns über viele interessierte Besucher freuen!

Geschwister-Scholl-Gymnasium Röthenbach
Geschwister-Scholl-Platz 1
90552 Röthenbach a. d. Pegnitz


Mehr Informationen über den Film gibts auf  next-generation-cinema.de
30.05.2005 von achsensprung.net | 0 Kommentare

Werbung muss sein
achsensprung
30.05.2005
Die Einnahmen des AFM über die Google-Anzeigen haben sich in der letzten Zeit stark reduziert.
Das AFM zu pflegen und weiterzuentwickeln ist ein Haufen arbeit. Über Ünterstützung würden wir uns freuen.
Auf jeder Filmseite ist nun ein weiterer Google-Banner integriert. Er stört meiner Meinung nach nicht, ist aber vielleicht etwas auffälliger als der Skyscraper rechts.

Denkt dran: Ihr spült ja nicht mir das Geld in die Tasche, ihr unterstützt euch selbst. Es wäre doch schön, wenn der nächste Wettbewerb wieder ein Preisgeld hätte. Danach siehts im Moment leider so überhaupt nicht aus.
30.05.2005 von achsensprung.net | 0 Kommentare

Die News werden zum Blog
achsensprung
30.05.2005
So, es ist soweit: Die News haben sich verabschiedet und wurde zum Blog umgewandelt. Es wird (vorerst) das gleiche System weiterverwendet (also sind erstmal keine Kommentare zu den Nachrichten möglich).
Allerdings ist der Name "Blog" ja schon gewissermaßen eine Aufforderung an die User, ihn mitzubenutzen (hoffentlich mehr als der Name "News").
Ich hoffe also, dass hier bald viele relevante und interessante Nachrichten zu finden sein werden.
Z.B. die Premiere eures Films oder sonstige Ankündigungen. Bitte nicht "Ich habe auf unserer Website den Rechtschreibfehler auf der Startseite ausgebessert."
Die Nachrichten für den Blog müssen erst an den Admins vorbei, dh. diese werden auch kontrolliert und freigeschaltet.

Frohes bloggen!

PS: Bitte schlagt im Forum weitere Kategorien ihr für die Blognachrichten vor, wenn eurer Meinung nach welche fehlen.
30.05.2005 von achsensprung.net | 0 Kommentare

Linksseite überarbeitet
achsensprung
26.05.2005
Ich hab die Linksseite mal überarbeitet.

Toplisten-Teilnehmer (also alle Seiten, die einen entsprechenden Link (mit ID) auf ihrer eigenen Webseite eingetragen haben, werden nun oben abgesetzt dargestellt.
Außerdem ist das ganze etwas übersichtlicher gestaltet. Die Beschreibungen sind jetzt erstmal ausgeblendet, lassen sich aber über einen Klick einblenden.

Ich würde mich freuen, wenn noch mehr Seitenbetreiber an der Topliste teilnehmen würden.
26.05.2005 von achsensprung.net | 0 Kommentare

And the Winner is...
achsensprung
24.05.2005
Die Abstimmung zum 1. Amateurfilm Magazin Filmwettbewerb zum Thema "Wasser & Horror" ist nun beendet und der Sieger und damit auch der Empfänger des Preisgeldes steht fest:
"EXODUS" von TheBride Films liegt mit 8.00 Punkten um einen halben Punkt vor dem Zweitplatzierten "H2Tod" von Goreholio (7.45). "Aufgetaucht" von Bull Movies ist der Drittplatzierte mit 6.52 Punkten.

Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden der eingesendeten Filme und bei allen, die ihren Kommentar abgegeben haben und freuen uns auf den nächsten Wettbewerb.
24.05.2005 von achsensprung.net | 0 Kommentare

Abstimmung wird vorzeitig beendet
achsensprung
23.05.2005
Ok, knapp 70 % haben sich für die vorzeitige Beendigung der Abstimmung ausgesprochen, weil nur noch selten neue Kommentare kommen.
Vielleicht sind 2 Wochen wirklich ein bisschen zu lang, deswegen hatte ich ja auch "voraussichtlich" geschrieben. Naja jetzt wissen wir's ja für den nächsten Wettbewerb.
Gut, also: wer noch eine Bewertung schreiben möchte, sollte dies heute tun, denn morgen is dann Ende und dann gibts die Ergebnisse.
Die Spannung steigt ... der Trommelwirbel setzt ein...
23.05.2005 von achsensprung.net | 0 Kommentare

Abstimmung läuft
achsensprung
16.05.2005
Sooo, die 3 Kandidaten des Wettbewerbs sind jetzt online und ihr könnt abstimmen.

Einfach wie gewohnt einen Kommentar mit Bewertung abgeben - möglichst zu allen 3 Filmen.
Allerdings könnt ihr euch nicht auf andere Kommentare beziehen, denn die sind versteckt - und bleiben es auch, bis die Abstimmung vorüber ist. Voraussichtlich läuft die Abstimmung 2 Wochen.
Bitte beachtet bei eurem Kommentar, dass es ein Horrorfilm sein soll, der sich um das Thema Wasser dreht. Wenn also kein Wasser vorkommt (ist aber bei keinem der Kandidaten der Fall), dann solltet ihr weniger Punkte geben

Wir behalten uns vor, Kommentare von neuangemeldeten Einmalpostern zu löschen oder nicht in die Bewertung mit einfließen zu lassen, um Missbrauch vorzubeugen.
16.05.2005 von achsensprung.net | 0 Kommentare

Abgabe bis 0:00 Uhr, Abstimmungsverfahren
achsensprung
15.05.2005
Sooo, bis heute um 0:00 uhr könnt ihr noch eure filme einsenden, dann is feierabend.

dann werde ich mich anstrengen so schnell wie möglich die abstimmung zu starten. seid aber ein bisschen geduldig, schließlich will das alles vorbereitet sein. also wird die abstimmung vermutlich am montag oder dienstag an den start gehen. dann habt ihr 2 wochen, um kommentare und bewertungen abzugeben, die aber verborgen bleiben, bis am ende der abstimmungszeit alle kommentare freigegeben werden und damit der sieger feststeht.
15.05.2005 von achsensprung.net | 0 Kommentare

Abgabe Filmwettbewerb
11.05.2005So Leute, langsam wirds ernst, und langsam entscheidet sich auch, ob der Wettbewerb nun letztendlich überhaupt zu einem Ende kommt.

Am SONNTAG, den 15. Mai 2005 ist der letztmögliche Abgabetermin für eure Filmeinsendungen!

Wie ihr euren film einsendet, erfahrt ihr auf der Wettbewerbsseite (zu erreichen über den Banner auf der Startseite).

Das Preisgeld wird nun auf 35 € festgesetzt.
Ihr habt also 10 € mehr herausgewirtschaftet. Hätten auch durchaus mehr sein können, aber die Einnahmen gingen leider ziemlich runter.

Ich hoffe es kommen noch ein paar Einsendungen! Der Wettbewerb findet ja erst ab 3 eingesendeten Filmen statt.

Viel Erfolg beim Abschluss eurer Arbeiten!
11.05.2005 von achsensprung.net | 0 Kommentare

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »