Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Blog - Independentfilm und achsensprung.net

Neue Nachricht schreiben

Auswahl
Aktuell, letzte 30 Tage
Mai 2015 (1)
Januar 2015 (2)
September 2014 (1)
Juli 2014 (2)
Mai 2014 (1)
März 2014 (2)
Dezember 2013 (2)
November 2013 (1)
September 2013 (1)
August 2013 (2)
Juni 2013 (2)
April 2013 (1)
März 2013 (2)
Februar 2013 (1)
Januar 2013 (4)
Dezember 2012 (2)
August 2012 (2)
Juli 2012 (2)
Juni 2012 (1)
April 2012 (2)
März 2012 (3)
Februar 2012 (2)
Januar 2012 (10)
Dezember 2011 (5)
November 2011 (3)
Oktober 2011 (4)
September 2011 (1)
August 2011 (2)
Juli 2011 (1)
Mai 2011 (1)
April 2011 (3)
März 2011 (1)
Januar 2011 (1)
Dezember 2010 (1)
September 2010 (1)
August 2010 (1)
Juni 2010 (3)
März 2010 (1)
Februar 2010 (3)
Januar 2010 (1)
Dezember 2009 (6)
November 2009 (2)
Oktober 2009 (4)
September 2009 (3)
Juli 2009 (2)
Juni 2009 (2)
Mai 2009 (3)
April 2009 (5)
März 2009 (8)
Februar 2009 (7)
Januar 2009 (7)
Dezember 2008 (5)
November 2008 (5)
Oktober 2008 (4)
September 2008 (3)
August 2008 (7)
Juli 2008 (8)
Juni 2008 (5)
Mai 2008 (10)
April 2008 (5)
März 2008 (9)
Februar 2008 (5)
Januar 2008 (10)
Dezember 2007 (10)
November 2007 (13)
Oktober 2007 (6)
September 2007 (5)
August 2007 (10)
Juli 2007 (7)
Juni 2007 (2)
Mai 2007 (2)
April 2007 (2)
März 2007 (3)
Februar 2007 (6)
Januar 2007 (6)
Dezember 2006 (6)
November 2006 (1)
Oktober 2006 (4)
September 2006 (7)
August 2006 (10)
Juli 2006 (10)
Juni 2006 (12)
Mai 2006 (15)
April 2006 (16)
März 2006 (8)
Februar 2006 (15)
Januar 2006 (15)
Dezember 2005 (12)
November 2005 (13)
Oktober 2005 (17)
September 2005 (15)
August 2005 (12)
Juli 2005 (15)
Juni 2005 (17)
Mai 2005 (10)
April 2005 (14)
März 2005 (14)
8. Independent Days in Karlsruhe
25.10.2006Habe heute vom Festivalleiter ein Mail bekommen, das ich gerne weiterleite.

lg

Rodja



8. Independent Days

Vom 18. bis 22. April 2007 findet in Karlsruhe zum achten Mal das Low und No Budget-Filmfestival "Independent Days" ( independentdays.de) statt. Filmemacher können sich ab sofort mit ihren Filmen für die Teilnahme bewerben.

Es existieren keine Vorgaben hinsichtlich Laufzeit, Genre oder Format.
Die Filme dürfen allerdings nicht mehr als 2.500 Euro pro Minute Laufzeit gekostet haben.

Vorführformate in der Sparte "No Budget" sind DVD und MiniDV/DV. "Low Budget"-Produktionen können auch als 35mm- oder 16mm-Kopien vorgeführt werden. Andere Formate sind nach Absprache möglich.

Bei den 8. Independent Days wird zum ersten Mal jeweils ein Preis in den Kategorien "Low Budget" und "No Budget" vergeben. Unter anderem wird die “Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe” den Nachwuchspreis in der Kategorie "Low Budget" mit einem Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro stiften.

Einsendeschluss ist der 31.12.2006!

Weitere Informationen zur Bewerbung gibt es hier:

 independentdays.de/wp/basics/info4filmmaker/

Für Fragen, die unsere Festivalhomepage nicht beantworten kann, stehen wir gerne per Email (mailto:info@independentdays.de) zur Verfügung.

Mit freundlichem Gruß
Dr. Michael Nagenborg
- Festivalleitung -
25.10.2006 von HomeMovieCorner | 0 Kommentare

squeaking guinea pig, knocking cuckoo 2 fertig!
20.10.2006Endlich ist unser neuer Film fertig!
Es wahren 4 Drehtage und rund 2 Wochen Nachbearbeitungszeit.

Der Film wird am 11. und 12. November beim 2. Budo Action Filmfestival uraufgeführt. Danach wird er natürlich Online gestellt.

Die ersten Bilder und Infos unter: www.ghostpictures.de


Viel Spass
Dave
20.10.2006 von GhostPictures | 0 Kommentare

Online-Workshop: Digitale Videos filmen und schneiden
20.10.2006Digitale Videos filmen und schneiden wie die Profis!

TV-Journalist Andreas Schulz vermittelt Ihnen in vier Wochen geballtes Wissen rund um digitale Videos. Am Beispiel eines eigenen Video-Projektes, das Sie im Workshop Schritt für Schritt realisieren, erfahren Sie:
- was gute Bilder und Filmsequenzen ausmacht - und wie Sie sie filmen,
- wie Sie die technischen Möglichkeiten Ihrer digitalen Kamera gezielt für die Bildgestaltung einsetzen
- wie Sie digitale Videos vorausschauend für den Schnitt planen - und warum das so wichtig ist,
- wie Sie aus Ihrem Rohmaterial eine gut erzählte Geschichte schneiden
- und Ihren digitalen Videos mit Ton, Text und Musik den letzten Schliff geben.

Außerdem erfahren Sie, welche Videoformate für welchen Zweck geeignet sind, und worauf Sie jeweils achten müssen.

Weitere Infos unter http://www.akademie.de/direkt?pid=36367&tan0642dvamb
20.10.2006 von akademie | 0 Kommentare

Amateurfilm-Chat
12.10.2006Foren gibts wie Sand am Meer. Nun musste mal was neues her.
Der  amateurfilm-chat.de ist seit heute online. Bitte verzeiht wenn sich das Design in den nächsten Tagen noch ändern wird. Wir arbeiten dran, es augenfreudlicher zu machen. Im Moment benutzen wir ein Standarddesign.

Der Chat ist stabil und schnell, was braucht man mehr. Ein paar kleine Extras hat er, aber keine Spielerei. Es ist halt ein Chat.
12.10.2006 von Flori | 1 Kommentare

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »