Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Blog - Independentfilm und achsensprung.net

Neue Nachricht schreiben

Auswahl
Aktuell, letzte 30 Tage
Mai 2015 (1)
Januar 2015 (2)
September 2014 (1)
Juli 2014 (2)
Mai 2014 (1)
März 2014 (2)
Dezember 2013 (2)
November 2013 (1)
September 2013 (1)
August 2013 (2)
Juni 2013 (2)
April 2013 (1)
März 2013 (2)
Februar 2013 (1)
Januar 2013 (4)
Dezember 2012 (2)
August 2012 (2)
Juli 2012 (2)
Juni 2012 (1)
April 2012 (2)
März 2012 (3)
Februar 2012 (2)
Januar 2012 (10)
Dezember 2011 (5)
November 2011 (3)
Oktober 2011 (4)
September 2011 (1)
August 2011 (2)
Juli 2011 (1)
Mai 2011 (1)
April 2011 (3)
März 2011 (1)
Januar 2011 (1)
Dezember 2010 (1)
September 2010 (1)
August 2010 (1)
Juni 2010 (3)
März 2010 (1)
Februar 2010 (3)
Januar 2010 (1)
Dezember 2009 (6)
November 2009 (2)
Oktober 2009 (4)
September 2009 (3)
Juli 2009 (2)
Juni 2009 (2)
Mai 2009 (3)
April 2009 (5)
März 2009 (8)
Februar 2009 (7)
Januar 2009 (7)
Dezember 2008 (5)
November 2008 (5)
Oktober 2008 (4)
September 2008 (3)
August 2008 (7)
Juli 2008 (8)
Juni 2008 (5)
Mai 2008 (10)
April 2008 (5)
März 2008 (9)
Februar 2008 (5)
Januar 2008 (10)
Dezember 2007 (10)
November 2007 (13)
Oktober 2007 (6)
September 2007 (5)
August 2007 (10)
Juli 2007 (7)
Juni 2007 (2)
Mai 2007 (2)
April 2007 (2)
März 2007 (3)
Februar 2007 (6)
Januar 2007 (6)
Dezember 2006 (6)
November 2006 (1)
Oktober 2006 (4)
September 2006 (7)
August 2006 (10)
Juli 2006 (10)
Juni 2006 (12)
Mai 2006 (15)
April 2006 (16)
März 2006 (8)
Februar 2006 (15)
Januar 2006 (15)
Dezember 2005 (12)
November 2005 (13)
Oktober 2005 (17)
September 2005 (15)
August 2005 (12)
Juli 2005 (15)
Juni 2005 (17)
Mai 2005 (10)
April 2005 (14)
März 2005 (14)
"Auf bösem Boden" feiert Premiere auf der Diagonale
21.03.2007Heute, 21.03., feiert der österreichische Independent-Thriller "Auf bösem Boden" von Peter Koller auf der Diagonale in Graz Premiere. Zur Einstimmung gibt es hier einen Artikel:  www.aon.at/....

Der Film wurde auch mit tatkräftiger Unterstützung aus Deutschland bewerkstelligt. Auf Hackermovies.com hat Peter Koller auch eine lose Reihe von Making Of-Berichten veröffentlicht.

Filmsite:  www.aufboesemboden.com
21.03.2007 von HomeMovieCorner | 1 Kommentare

JENSEITS Doppel-DVD vorbestellen
14.03.2007EDIT: DVD & CD können ab sofort im AFM-Shop vorbestellt werden.

Endlich ist die Arbeit getan! Ein persönliches Mammutprojekt ist abgeschlossen.
Da viele von euch ja schon ungeduldig warten, möchte ich euch ein bißchen exklusiv vorinformieren. Aber ich kann versichern, es wird sich lohnen.

Den exakten Releasetermin darf ich leider noch nicht nennen, da wir plötzlich aufgetauchte Unklarheiten mit unserem Vertriebspartner noch klären müssen - was hoffentlich Anfang nächster Woche geschehen wird.
Wenn alles gut geht, dann sollte in 14 Tagen die DVDs und CDs aus dem Presswerk kommen.

Sobald die DVD bestellbar ist, werdet ihr natürlich informiert. Beziehen könnt ihr dann die DVD über den AFM-Shop direkt bei uns, über den österr. Fachhandel und wenn es klappen sollte, auch über Amazon (ist nicht so leicht, dort gelistet zu werden).

Wir werden auch versuchen, für Deutschland einen direkten Vertriebspartner zu finden, mal sehen.

Preis: vorr. EUR 15,90 für Doppel-DVD und EUR 9,90 für die OST-CD. Änderungen vorbehalten.

CD und DVD sind kopierschutzFREI, die DVDs besitzen den Regionalcode 0, sind also weltweit abspielbar.

 JENSEITS DVD Cover

 JENSEITS OST CD Cover

Was beinhalten die DVDs nun?

DVD 01
Gesamtlaufzeit: 117 min + 7:46 min bestehend aus:

o JENSEITS (Hauptfilm, 117 min)
..........o Deutsch 2.0 Stereo
..........o Deutsch 5.1 Surround
..........o Deutsche Untertitel
..........o Englische Untertitel (übersetzt von Lea Lekovic, Proof Reader: John Henderson (USA), Eddie Rex (UK), Cole McDonald (USA))
..........o Audiokommentar Regie, Produzent & VFX, Schnitt (Stefan Müller, Robert Niessner, Martin Schneider)
..........o Audiokommentar Kamera, Drehbuch & Aufnahmeleitung (Bernhard Lukas, Wolfgang Lukas)
..........o Audiokommentar Musik, Ton & Soundeffekte (Matthias Erb, Christian Scheucher)

o JENSEITS Trailershow (5:41 min)
..........o Teaser 1
..........o Teaser 2
..........o Kinotrailer
..........o Internettrailer 2

o Vorwort von Enrico Jakob, Geschäftsführer der CineStyria (2:05 min)

DVD 02
Gesamtlaufzeit: 218 min. bestehend aus:

o Videoproduktionstagebücher "Die Reise ins Jenseits" (128:09 min)
..........o 13 Produktionstagebücher
..........o 08 Postproduktionstagebücher
..........o 02 Bonustagebücher

o Produktionstagebuch von Wolfgang Lukas
..........o 154 Seiten (Text + Fotos)

o Visuelle Effekte (6:36 min)
..........o VFX Showreel
..........o Zwischenwelt vorher / nacher

o Premierenvorfilm

o Geschnittene Szenen (8:41 min)
..........o Autostreit
..........o 2. Telefonat mit Chris + Steffi Kahn
..........o Büroszene 2 komplett
..........o Büroszene 3 + TU-Suche

o Outtakes (6:34)

o Schwachsinn vom Set (13:27)

o Animierte Fotogalerie (12:04)

o Kurzfilmecke (13:33 min)
..........o Konga
..........o Zombiehunter
..........o Die Schlossbergsage

o Erfahrungsbericht von Senad Halilbasic
..........o 5 Seiten (Text + Fotos) Die Arbeit an Jenseits aus der Sicht eines Jugendlichen

o Independent Trailer (11:38 min)
..........o Apparatspott 3 (DE)
..........o Broken Mirror (DE)
..........o Das innere Auge (DE)
..........o Die Wahrheit über das Volk der Mäuse (DE)
..........o Jagd auf Jesse James (AT)
..........o Nightcast (CH)
..........o Six Cigarettes (AT)
..........o Zurück in die Vergangenheit 2 (DE)


Wenn man alles an Film + Extras (inkl. Audiokommentare) zusammenrechnet,
dann bieten beide DVDs
694 min. oder 11:30 Stunden an Unterhaltung.

Was beinhaltet der Soundtrack?
Gesamtlaufzeit 79:30 min.
Insgesamt 21 Titel
..........o 1 JENSEITS Titelsong (Deutsch)
..........o 2 In-Film-Songs (Englisch)
..........o 2 Techno/House Tracks
..........o 1 Trailermusik
..........o 15 Score Tracks (Orchester / Chor / Solo-Sopran)

Mit 4-seitigem Booklet mit Infos zum Komponisten, Toningenieur, Sänger, Chor.
14.03.2007 von freezer | 10 Kommentare

2 Jahre Amateurfilm Magazin!
achsensprung
08.03.2007
Liebe AFM'ler,

ich weiß, ich weiß - jeder von euch feiert schon mindestens seit gestern alleine für sich - nun habe ich die seltene Ehre, die Feierlichkeiten zum Zweijährigen des AFM zu eröffnen!

Nun ist es an euch, ein Stück von eurem Kuchen abzugeben und mal ein bisschen zu erzählen, was euch so zum AFM einfällt, was euch besonders gefällt, was eher weniger, wie sich das AFM und natürlich das Filmen auf euer Leben auswirkt...


Herzlichen Glückwunsch Amateurfilm Magazin!

Schöne Grüße von Jay, der leider keine Zeit zum Feiern hat.
08.03.2007 von Ruhn | 7 Kommentare

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »