Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Blog - Independentfilm und achsensprung.net

Neue Nachricht schreiben

Auswahl
Aktuell, letzte 30 Tage
Mai 2015 (1)
Januar 2015 (2)
September 2014 (1)
Juli 2014 (2)
Mai 2014 (1)
März 2014 (2)
Dezember 2013 (2)
November 2013 (1)
September 2013 (1)
August 2013 (2)
Juni 2013 (2)
April 2013 (1)
März 2013 (2)
Februar 2013 (1)
Januar 2013 (4)
Dezember 2012 (2)
August 2012 (2)
Juli 2012 (2)
Juni 2012 (1)
April 2012 (2)
März 2012 (3)
Februar 2012 (2)
Januar 2012 (10)
Dezember 2011 (5)
November 2011 (3)
Oktober 2011 (4)
September 2011 (1)
August 2011 (2)
Juli 2011 (1)
Mai 2011 (1)
April 2011 (3)
März 2011 (1)
Januar 2011 (1)
Dezember 2010 (1)
September 2010 (1)
August 2010 (1)
Juni 2010 (3)
März 2010 (1)
Februar 2010 (3)
Januar 2010 (1)
Dezember 2009 (6)
November 2009 (2)
Oktober 2009 (4)
September 2009 (3)
Juli 2009 (2)
Juni 2009 (2)
Mai 2009 (3)
April 2009 (5)
März 2009 (8)
Februar 2009 (7)
Januar 2009 (7)
Dezember 2008 (5)
November 2008 (5)
Oktober 2008 (4)
September 2008 (3)
August 2008 (7)
Juli 2008 (8)
Juni 2008 (5)
Mai 2008 (10)
April 2008 (5)
März 2008 (9)
Februar 2008 (5)
Januar 2008 (10)
Dezember 2007 (10)
November 2007 (13)
Oktober 2007 (6)
September 2007 (5)
August 2007 (10)
Juli 2007 (7)
Juni 2007 (2)
Mai 2007 (2)
April 2007 (2)
März 2007 (3)
Februar 2007 (6)
Januar 2007 (6)
Dezember 2006 (6)
November 2006 (1)
Oktober 2006 (4)
September 2006 (7)
August 2006 (10)
Juli 2006 (10)
Juni 2006 (12)
Mai 2006 (15)
April 2006 (16)
März 2006 (8)
Februar 2006 (15)
Januar 2006 (15)
Dezember 2005 (12)
November 2005 (13)
Oktober 2005 (17)
September 2005 (15)
August 2005 (12)
Juli 2005 (15)
Juni 2005 (17)
Mai 2005 (10)
April 2005 (14)
März 2005 (14)
Erster Teaser zu unserem neuen Film online.
26.02.2008Wir haben unseren ersten Teaser zu unserem neuen Film online gestellt.

Von der Handlung wird noch nichts verraten. Soll nur Lust auf mehr machen.

Wenn alles gut läuft wird der Film spätestens im Herbst verröffentlicht. Wir hoffen natürlich schon früher.

Viel Spass...

 08.eehw.de

www.eehw.de
26.02.2008 von eehw | 0 Kommentare

Klassiker der Filmmusik
23.02.200829. Februar, 20 Uhr

Klassiker der Filmmusik stehen auf dem Programm, wenn das RWE-Powerorchester ein Benefizkonzert gibt. Veranstalter ist ZONTA Club Dortmund zugunsten von KOBER e. V. Der Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

 Infos
23.02.2008 von pintman | 0 Kommentare

Instant News 41 - 15.02.2008
15.02.2008Diesmal mit:

- Superhelden aus der Schweiz
- Ittenbach und das Warum
- Otto, der schwule Zombie
- U.v.m.

Entweder auf  Filmerforum.de.vu oder auf  Indie-Stars.de.

Liebe Grüße aus Wien

Rodja
15.02.2008 von HomeMovieCorner | 0 Kommentare

Instant News 40 - 07.02.2008
08.02.2008Diesmal mit…

- „Staplerfahrer Klaus“
- „Hagezussa“
- „In 3 Tagen bist du tot, Teil II“
- Uijegerl, Puls 4
- Neues Gewinnspiel (nur im Filmerforum.de.vu-Link). Diesmal winken „Dark Star“, „Rollygeddon“ und „Ijon Tichy: Raumpilot“ als Preise.

Diese und noch weitere News gibt es entweder auf  Filmerforum.de.vu oder auf  Indie-Stars.de.

Liebe Grüße aus Wien

Euer Rodja

PS: Falls sich jemand fragen sollte: Ja, heute ist der 08.02.2008 – allerdings nehme ich für die Instant News immer das Veröffentlichungsdatum.
08.02.2008 von HomeMovieCorner | 0 Kommentare

Gewinnspiel für Februar 2008
07.02.2008[B]Diesmal wird es so richtig Sci-Fi![/B] Und auch ein bisschen schwierig – denn bei einigen DVDs muss man die Antwort wirklich suchen. Sollten aber zu finden sein – und wenn nicht, dann gibt es im nächsten Monat auch noch ein Gewinnspiel. Wie auch bei den letzten Malen kann man sich aussuchen, ob man nur eine bestimmte DVD gewinnen möchte (dann nur die jeweilige Frage beantworten) – oder ob man seine Chancen maximieren möchte. In letzterem Fall dann bitte alle drei Fragen beantworten, dann habt Ihr auch die Chance, eine von drei DVDs zu gewinnen.

Zu gewinnen gibt es im Februar diesmal drei Sci-Fi-Filme – und zwar "Dark Star" von John Carpenter (1. Ein Klassiker, 2. Sein Erstlingswerk, 3. Auch ein Indie-Film – für amerikanische Verhältnisse halt, 4. EIN KLASSIKER!), das Animationsabenteuer"Rollygeddon" von  Thomas Zeug (freundlicherweise von Thomas zur Verfügung gestellt) und die lustigen Abenteuer von "Ijon Tichy: Raumpilot" von Dennis Jacobsen, Randa Chahoud und Oliver Jahn.

Und hier die Fragen:
  
- [B]"Dark Star"-Frage: [/B]"Dark Star" gilt als Parodie auf viele Sci-Fi-Filme. Witzigerweise kann man ihn sogar als Parodie auf einen Film sehen, den es damals noch gar nicht gab. Weiterer Hinweis: In "Dark Star" wurde auf Englisch das erste Mal in der Filmgeschichte ein Begriff für ein außerirdisches Lebewesen verwendet (damals auf Deutsch mit "Exot" übersetzt“). Den gleichen englischen Begriff hat "Dark Star"-Star (schönes Wortspiel) und Co-Autor Dan O'Bannon später für einen Film verwendet, auf den "Dark Star" – wie erwähnt – bereits vorgreifend wie eine Parodie wirkt. Wie heißt nun dieser Begriff/Film? Wo Ihr hier sucht, bleibt Euch überlassen.

- [B]"Rollygeddon"-Frage:[/B] Wer soll in Thomas Zeugs Film die Erde vor der endgültigen Vernichtung bewahren? Hm… könnte die Antwort  hier () zu finden sein?

- "Ijon Tichy"-Frage: Auf wessen literarischer Vorlage basiert "Ijon Tichy: Raumpilot"? Die Antwort muss man  hier  suchen.

Die Antworten bitte NICHT hier ins Forum schreiben, sondern per Mail an mich übermitteln. Die E-Mail-Adresse lautet ich_bin_ein_gewinner[at]hotmail.com. Als Betreff bitte "Gewinnspiel Februar 2008" angeben. Einsendeschluss ist der 29. Februar 2008. Die jeweiligen DVDs werden unter den richtigen Einsendern verlost.

Wie immer gilt: Das Ganze findet unter Ausschluss des Rechtsweges statt. Preise, die auf dem Postweg verloren gehen, können leider nicht ersetzt werden. Bitte auch Namen, Alter und Postadresse angeben. Diese Daten werden nur im Rahmen des Gewinnspiels verwendet und nicht weitergeleitet - nach Abschluss der Runde werden sie auch sofort gelöscht.

PS: Das letzte Mal haben mich heiße vier Einsendungen erreicht. Das ist natürlich etwas demotivierend – und lässt mich fragen, ob ich überhaupt die richtigen Filme anbiete. Allerdings sollte das Euch auch klarmachen, dass die Gewinnchancen recht gut sind.
07.02.2008 von HomeMovieCorner | 3 Kommentare

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »